Wiedervereinigung der "Big 3" und 500 neue Cash Money-Songs

Birdman verkündete kürzlich, 500 neue Cash Money-Songs zu veröffentlichen. Laut eigener Aussage habe der CEO eine riesige Sammlung an unveröffentlichter Cash Money-Musik bei sich zu Hause gefunden, die er droppen will.

Auf Instagram teilte er ein Bild, auf dem Kartons und alte Tapes zu sehen sind. Anscheinend hat der gute Birdman mal seinen Dachboden ausgemistet und diese alten Schätze gefunden:

"Wen in my VAULT today found thousands of OLD CASHMONEY MUSIC will release 500 songs this Year #CASHMONEY COLLECTION."

Fans stellen natürlich schon wildeste Spekulationen an, um welche Künstler es sich handeln könnte. Gerade jetzt, wo bei Instagram Bilder von Nicki Minaj, Lil Wayne und Drake auftauchten, die die drei nach längerer Zeit wieder vereint zeigen. Vielleicht erwartet uns ohnehin neue Musik von den Cash Money-Artists, die zurzeit allerdings nicht gut auf ihren Labelboss Birdman zu sprechen sind. (Warum, könnt ihr hier nachlesen.)

Hoffentlich dauert die Wartezeit nicht zu lange. Erst letztes Jahr wollte Cash Money eigentlich eine Dokumentation über die frühen Jahre und Anfänge des Labels über Apple Music herausbringen. Der Trailer dazu erschien im August, ein Release Date wurde aber bis heute nicht bekannt gegeben.

Es bleibt bei den zerrütteten Label-Verhältnissen bei Cash Money allerdings abzuwarten, was als nächstes passiert, und ob Birdman seine Behauptungen auch wirklich wahr macht.

 

Big

See this Instagram photo by @champagnepapi * 1.5m likes

See this Instagram photo by @champagnepapi * 1.4m likes

Wen in my VAULT today found thousands of OLD CASHMONEY MUSIC will release 500 songs this Year #CASHMONEY COLLECTION

See this Instagram photo by @birdman5star * 5,929 likes

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nach Streit um Millionen: Birdman entschuldigt sich bei Lil Wayne

Nach Streit um Millionen: Birdman entschuldigt sich bei Lil Wayne

Von David Büchler am 27.08.2018 - 15:43

Jahrelang hatte es Streit zwischen Birdman und Lil Wayne gegeben. Nachdem es im Juni zu einer Einigung kam, folgte nun eine offizielle Entschuldigung Birdmans an seinen ehemaligen Ziehsohn.

Jahrelang galt Birdman als eine Art Mentor Lil Waynes. Doch schon seit Jahren warf Lil Wayne dem Cash Money-Boss Birdman vor, ihm 10 Millionen Dollar zu schulden. Dieser Konflikt stand jahrelang zwischen den beiden und verhinderte obendrein den Release von "Tha Carter V" - dem Abschluss einer legendären Reihe. Schlussendlich zahlte Universal die 10 Millionen Dollar an Birdmans Stelle und machte so den Weg frei für "Tha Carter V", das nun über Universal erscheinen wird. Offenbar geht man dort davon aus, das sich die Invesition rechnen wird. 

Der gelöste Konflikt sorgte offenbar dafür, dass Birdman sich Gedanken über sein Verhältnis zu Lil Wayne machte. Jedenfalls war er auf Lil Waynes Festival LilWeezyAna Fest am Start und nutzte den gemeinsamen Auftritt auf der Bühne, um sich öffentlich bei seinem wiedergewonnenen Freund zu entschuldigen: 

Ich weiß nicht, was ihr wisst. Aber ich weiß, was ich weiß, und ich weiß, wie ich mich fühle. Ich wusste, dass dieser Tag kommen würde, aber ich wusste nicht, wann er kommen würde. Aber dieser N***a hier, der beste N***a, der realste N***a, der krankeste N***a. Ich wollte mich bei meinen N***a entschuldigen. Dieser N***er hat sein Leben in meine Hände gelegt und ich bin cool mit diesem N****r, wir werden diesen Scheiß bis zu dem Tag machen, an dem wir sterben.

Elliott Wilson on Twitter

Birdman Apology. https://t.co/m0ZVzeE85m

Im Anschluss performten die beiden gemeinsam den Big Tymers Track "Still Fly". Das bedeutet dann wohl, das Lil Wayne die Entschuldigung angenommen hat. Jedenfalls zeigt er sich auf Twitter sehr zufrieden mit dem gesamten Tag. Auch Rick Ross - der Birdman für sein Verhalten gegenüber Lil Wayne kritisiert hatte - zeigte sich beeindruckt von der öffentlichen Entschuldigung des Cash Money-Chefs: 

Lil Wayne WEEZY F on Twitter

Lilweezyana was far more than amazing!! That sh!t was absolutely unforgettable and I thank EVERYONE there! I'll relive that day everyday now. Simply....the best. Mula.

Yung Rénzél on Twitter

Honorable. https://t.co/XvTkxIJS9J


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!