50 Jahre Superstar: Run DMC & Adidas arbeiten wohl an neuer Sneaker-Kollabo

Der Adidas Superstar ist mit Sicherheit eine der ikonischsten Silhouetten im Sneaker-Universum. Die New Yorker Hiphop-Pioniere Run DMC hatten einen entscheidenden Anteil daran, dass der Schuh zum Kultobjekt wurde. 2020 feiert Adidas nun den 50. Geburtstag des Modells – Gerüchten zu Folge läuft diese Feier nicht ohne Run DMC.

50 Jahre Superstar: Adidas & Run DMC könnten Jubiläumsmodell releasen

Wie einem auf Sneaker spezialisierten Instagram-Account zu entnehmen ist, soll der Schuh in drei verschiedenen Colorways auf den Markt kommen: in schwarz, in weiß und als eine Kombination dieser Varianten. Der Leak der Kollabo offenbart, dass sich augenscheinlich ein Bild des verstorbenen DJs Jam Master Jay auf der Zunge des Sneakers befinden wird. Auch dem legendären Logo der Band zollt der Schuh dem Anschein nach Tribut. Zwei rote Streifen umgeben den Superstar-Schriftzug.

Der Leak bringt zudem Infos zum Preis und zum Release Date der Sneaker zum Vorschein. Im April 2020 sollen demzufolge die Jubiläums-Superstars erscheinen und 150 Dollar kosten.

"My Adidas": Run DMC als Urväter der Sneaker-Kollabos

Die besondere Verbindung der legendären Rap-Crew und Adidas kommt schon in den Achtzigern durch den Song "My Adidas" zum Ausdruck. Die 1986 releaste Single brachte dem Trio einen Deal mit dem Sportartikelhersteller ein, der sich auf 1,6 Millionen Dollar belaufen haben soll. Run DMC haben den Weg für Sneaker-Kollabos geebnet.

Zum 25-jährigen Jubiläum des Songs "My Adidas" 2011 releaste die Marke mit den drei Streifen schon einmal eine Sonderedition. Auch 2005 zum 35-jährigen Jubiläum des Sneakers kamen Run DMC und Adidas für einen gemeinsamen Drop zusammen. Die Modelle standen jeweils im Zeichen des Gedenkens an das 2002 erschossene Run DMC-Mitglied Jam Master Jay.

Mord an Jam Master Jay bleibt auch nach 15 Jahren ungeklärt

Am 30. Oktober - also morgen - jährt sich der tragische Tod von Jam Master Jay bereits zum fünfzehnten Mal. Er wurde vor 15 Jahren in seinem Studio in Queens erschossen. Aber auch heutzutage kennen die genauen Umstände nur die Wenigsten - und der Mörder ist bisher davongekommen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Star Wars & Adidas: Luke Skywalker-Sneaker droppen bald

Star Wars & Adidas: Luke Skywalker-Sneaker droppen bald

Von Michael Rubach am 19.07.2020 - 18:50

Nicht in einer fernen Galaxie, sondern im Hier und Jetzt steht der Drop neuer Star Wars-Sneaker bevor. Adidas scheint sich an "Das Imperium schlägt zurück" zu erinnern und stattet eine klassische Stan Smith-Silhouette mit einer Reihe netter Gimmicks aus, die das Fanherz erfreuen dürften.

Adidas x Star Wars: Luke Skywalker im Fokus der Kollabo

Der Schuh steht ganz im Zeichen von Luke Skywalker. Dabei kommt der Sneaker vornehmlich clean daher. Lediglich ein paar blaue Akzente sorgen für einen farblichen Kontrast. Auf der Sneaker-Zunge grüßt Luke mit einem Lichtschwert.


Foto:

Adidas

Als Luke Skywalker erfahren muss, wer sein Vater ist, stößt er bekanntlich ein langgezogenes "Nooooooo!!!" aus. Diesen ikonischen Augenblick aus der Saga greifen die Sohlen des Schuhs auf. Auf einer der beigestellten Einlegesohlen bekommen wir die Figur Luke Skywalker ein zweites Mal zu Gesicht.


Foto:

Adidas

Für die Extraportion Nerdtum liegen dem Sneaker noch diverse Lace Locks bei. Wem ein Star Wars-Schriftzug auf den Schnürsenkeln auf Dauer zu langweilig ist, kann zwischen einem Lichtschwert, Yoda, R2-D2 oder einem X-Wing wählen.

Den Sneaker soll ab dem 23. Juli auf adidas.com erhältlich sein. Für 120 Dollar gibt es wohl ein Paar. Schon mehrfach hat Adidas einen Ausflug in die Welt von Star Wars unternommen, um schließlich passendes Schuhwerk auf den Markt zu bringen.

Adidas x Star Wars: Neue Bilder zur Sneaker-Kollektion

In puncto Sneaker ist die Macht offensichtlich mit Adidas. Der Sportartikelhersteller bringt anlässlich des neuen Star Wars-Films ("Der Aufstieg Skywalkers") scheinbar eine ganze Sneaker-Kollektion auf den Markt. Auf den neuesten Bildern fusioniert die Silhouette des Nite Jogger mit den Merkmalen eines Stormtrooper.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!