Von Amber Rose , Kanye West s Ex-Freundin, tauchten vor Kurzem Nacktfotos im Internet auf. Jetzt meldet sich 50 Cent zu Wort und erklärt, dass er vermutet, dass sie mit Absicht veröffentlicht wurden.

Heutzutage ist es keine Seltenheit mehr, dass im Internet Dinge auftauchen, die einige lieber für sich behalten hätten. So etwas passierte auch Amber Rose , als vor Kurzem offenbar private Aufnahmen von ihr auftauchten, die sie dabei zeigten, wie sie komplett nackt vor der Kamera posiert.

Das Model mit der blondierten Meckifrisur hatte vor allem durch seine Beziehung mit Kanye West öffentliche Bekanntheit erlangt. Mittlerweile sind die beiden getrennt. Nach etlichen angeblichen Affären mit verschiedenen Musikern und Sportlern, ist Amber Rose momentan mit Wiz Khalifa zusammen.

Als die Nacktfotos durchs Internet geisterten, behaupteten verschiedene Medien, Amber Rose hätte die Fotos an den Freund von US-Rapperin Nicki Minaj geschickt, da sie mit diesem eine Affäre hätte. Amber Rose dementierte diese Gerüchte und wurde dabei von Nicki Minaj höchstselbst unterstützt.

Aber  Rose  gab sich geschockt, die Bilder seien nie für die Öffentlichkeit gedacht gewesen, ein ehemaliger Angestellter soll sie veröffentlicht haben. Über Twitter  stellte sie klar, sie sei verletzt und beschämt über die Veröffentlichung der Bilder, da viele kleine Mädchen zu ihr aufschauen. SIe würde derartige Bilder nie selbst veröffentlichen.

Jemand, der das anders sieht, ist Curtis Jackson aka 50 Cent :
In einem Interview wies der New Yorker darauf hin, dass die Bilder mit einer echten Kamera aufgenommen worden seien und nicht mit einer Handy-Kamera. Außerdem habe man eine gewisse Absicht, wenn man sich mit der Hand an den Geschlechtsteilen fotographieren ließe:

" Wenn ein Bild von dir gemacht wird, während du es nicht mitbekommst, ist das eine Sache. Wenn du zufällig ein Bild machst, ist das spontan. ( Amber Rose -  Anmerkung der Redaktion)  wechselt ihre Schuhe auf den Bildern. Das bedeutet, du bist dir dessen bewusst, bist aufgestanden, hast die Schuhe gewechselt und hast das Bild gemacht. Du hast es durchdacht. "

50 Cent vermutet daher, dass Amber Rose die Bilder für ihre bessere Hälfte, also Wiz Khalifa gemacht haben könnte. Doch auch dass die Veröffentlichung der Bilder völlig unabsichtlich geschah, nimmt er ihr nicht ganz ab:

" Solche Dinge schaden (der Karriere - Anmerkung der Redaktion) nicht. Das ist Werbung und öffentliche Aufmerksamkeit. Man muss beachten, wer die betroffene Person war. Wenn es jemand gewesen wäre, der ein komplett, sagen wir, konservatives Auftreten hatte, dann wäre so etwas sehr schädlich. "

Das Model kam durch die Bilder wieder ins Gespräch. Seit Juni wird laut Amber Rose  eine Reality-TV-Show mit ihr in der Hauptrolle gedreht.  Es ist anzunehmen, dass den Quoten für die Sendung derartiges Aufsehen eher helfen als schaden dürfte.
Spätestens seit Paris Hilton und Kim Kardashian hat sich gezeigt, dass solche Skandale eine It-Girl-Karriere erst richtig ins Rollen bringen...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

50 Cent ft. Snoop Dogg, Moneybagg Yo & Charlie Wilson – Wish Me Luck [Audio]

50 Cent ft. Snoop Dogg, Moneybagg Yo & Charlie Wilson – Wish Me Luck [Audio]

Von Michael Rubach am 27.09.2021 - 20:36

Um seine neue Serie über die "Black Mafia Family" zu pushen, droppt 50 Cent (jetzt auf Apple Music streamen) den Track "Wish Me Luck". Für den Song hat er sich hochkarätige Unterstützung gesichert. Snoop Dogg, Moneybagg Yo und Charlie Wilson sind neben Fiddy am Start.

Snoop hat in der Serie sogar eine Rolle übernommen.

"Black Mafia Family": Trailer zu 50 Cents neuer Serie online


50 Cent feat. Snoop Dogg, Moneybagg Yo & Charlie Wilson - "Wish Me Luck" | Official Lyric Video

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!