Afeni Shakur , Mutter der 1996 erschossenen Rap-Legende 2Pac , hat sich mit Jampol Artists Management zusammen getan um mehr unveröffentlichte Werke und Skizzen von 2Pac heraus zu bringen. 

"I believe it is our responsibility to make sure that Tupac's entire body of work is made available for his fans. My son left many incomplete pieces and even more unfinished ideas. Using the blueprints he gave us, I am committed to fulfilling this duty," sagte Afeni Shakur gegenüber Billboard

Demnach wäre es möglich, dass auch Textskizzen und Fragmente von unfertigen Songs veröffentlicht werden. 2Pac s Mutter ist sich sicher, dass Jampol Wege finden wird, ihren Sohn nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Jampol ist unter anderem für die Verwertung der Werke von Janis Joplin , Peter Tosh oder Otis Redding beauftragt. 
Die Firma gab ein Statement ab, worin sie ihr Ziel klar heraus gab: 

"It’s our responsibility — and our privilege — to ensure that new generations of fans experience the power of Tupac’s music, his ideas and his storytelling."

Sieben Alben von 2Pac  wurden posthum veröffentlicht. Im Jahr 2010 sollte eigentlich das achte folgen . In 2011 sorgte ein Sextape für Furore, in dem neben Tupac Shaku rs körperlicher Liebesausübung auch ein unveröffentlichter Track gewesen sein soll. Im Sommer 2012 kam in der Verhandlung gegen den früheren Managers von  The Game,   Jimmy  Henchman,  heraus, dass dieser etwas mit dem Überfall in New York auf 2Pac zu tun haben könnte
Für Aufsehen sorgte der Auftritt eines 2Pac Holograms beim Coachella Festival . Dieser räumte sogar bei den Hiphop.de Awards 2012 ab. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Drake ehrt 2Pac mit diamantbesetzten Ketten

Drake ehrt 2Pac mit diamantbesetzten Ketten

Von Alina Amin am 30.07.2020 - 18:57

Drake hat zu Ehren von 2Pac den Schmuckdesigner "Jason Of Beverly Hills" zwei Ketten mit dessen Gesicht als Anhänger designen lassen. Die beiden Kreationen kommen in zwei verschiedenen Farbkombinationen daher – Blau-Silber und Gold-Rot. Drizzy hatte die Ketten als Custom-Piece in Auftrag gegeben und sie nun stolz in seiner Instagram-Story präsentiert.

Diamanten für 2Pac: Drake ehrt die Legende mit iced out Ketten

Die Anhänger zeigen die Rap-Legende mit einem Bandana in der jeweiligen Grundfarbe und jeweils vier steinchenbesetzten Tränen auf der linken Wange. Dazu trägt Pac einen iced out Rosenkranz in Gold und Silber sowie natürlich seinen klassischen Schmuck, namentlich Nasenpiercing und Ohrstecker. Nicht nur seine eigenen Schmuckstücke sind dabei ebenfalls iced out, auch die 70-Karat Kette, an der das Modell hängt, ist komplett diamantbesetzt.

Wie Highsnobiety berichtet, hat der Schaffensprozess der Stücke 150 Arbeitsstunden gedauert. Ein Anhänger soll aus einem halben Kilo Gold bestehen – der Preis kann sich dementsprechend auch sehen lassen. 300.000 Dollar sollen sie jeweils kosten.

Jason Of Beverly Hills: Schmuck für die Superreichen

"Jason Of Beverly" ist in der US-Celebrity- und Hiphop-Szene kein unbekanntes Schmuck-Label. Nicht nur für Drake hat er weitere Custom Pieces designt, auch ein Familienstück für die Jacksons sowie einen Anhänger vom verstorbenen A$AP Yams darf der Designer unter seinen Kreationen verzeichnen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)