Nach 2Pac: The Notorious B.I.G. kommt auch in die Rock Hall of Fame

The Notorious B.I.G. wird posthum geehrt und dieses Jahr endlich auch in die Rock Hall of Fame aufgenommen. Seine Nominierung steht schon seit einigen Monaten fest, jetzt gibt es Gewissheit. Gemeinsam mit Whitney Houston, Depeche Mode und einigen anderen Künstlern bildet Biggie die HRock Hall of Fame-Class 2020.

The Notorious B.I.G. wird endlich auch in die Rock Hall of Fame aufgenommen

Ehre, wem Ehre gebührt: Neben 2Pac stellt Biggie wohl ohne Frage einen der einflussreichsten Rapper aller Zeiten dar. Beide Rapper lagen nicht nur im Clinch miteinander und haben zur gleichen Zeit musiziert, sie sind auch nicht mehr aus unserer Kultur wegzudenken. 2Pac wurde im Jahr 2017 die Ehre zuteil. Die Aufnahme von The Notorious B.I.G. erfolgt nun drei Jahre später.

Das sind die 6 neuen Rock Hall of Fame-Inductees:

Zum 35. Mal gibt die Rock Hall of Fame bekannt, welche Künstler*innen mit einer Aufnahme in die Hall of Fame geehrt werden. Neben dem legendären Journalisten Jon Landau sind das die folgenden sechs Acts.

  • The Notorious B.I.G.
  • The Doobie Brothers
  • Whitney Houston
  • Nine Inch Nails
  • Depeche Mode
  • T-Rex

Von den 16 nominierten Finalist*innen bleiben dementsprechend zehn übrig. Sie müssen sich mit der Chance auf eine spätere Aufnahme in die Hall of Fame begnügen. Zu den nicht aufgenommenen Künstler*innen zählen unter anderem Judas Priest, Kraftwerk, Motörhead, Soundgarden und Thin Lizzy.

Als 2Pac vor drei Jahren in die Rock Hall of Fame aufgenommen wurde, hat Snoop Dogg an seiner Stelle die Ehre akzeptiert. Die rührende Rede über den Rapper könnt ihr euch hier ansehen.

Wir sind gespannt, wer die Aufgabe für The Notorious B.I.G. übernimmt.

Wer sollte das deiner Meinung nach machen?

The Notorious B.I.G.: Die Geschichte einer Legende

Die meisten Erfolgsgeschichten scheinen etwas gemeinsam zu haben. Die Lage, in der sich der Protagonist befindet, beginnt meistens schon ziemlich schlecht. Aufgrund harter Schicksalsschläge wird es meist noch schlechter als schlecht und so geht es immer weiter, bis man irgendwann an dem Punkt ankommt, an dem alle Hoffnung verloren scheint.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kim Kardashian hat als 14-Jährige in 2Pac-Video mitgespielt

Kim Kardashian hat als 14-Jährige in 2Pac-Video mitgespielt

Von Michael Rubach am 23.09.2019 - 11:14

Kim Kardashian hat im zarten Alter von 14 im Video zu 2Pacs "All About U" mitgewirkt. Dieses durchaus überraschende Detail enthüllte die Gattin von Kanye West im Foodgod-Pocast von Jonathan Cheban.

Kim Kardashian hat sich als 18-Jährige ausgegeben, um in 2Pacs Video dabei zu sein

Warum gelangt diese Anekdote ist jetzt an die Öffentlichkeit? Nun ja, Moderator Jonathan Cheban bat Kim Kardashian etwas zu erzählen, dass er noch nicht über den Reality-TV-Star wisse. Wie Kim berichtet, war sie zum Zeitpunkt des Videoshoots ein Teenager. Über ihr wahres Alter habe sie schlichtweg gelogen. Verdacht schöpfte wohl niemand, da sie deutlich älter ausgesehen habe.

2Pac selbst sei die inzwischen 38-Jährige jedoch am Set nicht begegnet. Sie habe das gefilmte Material auch nicht mehr zu Gesicht bekommen. Ihre Aufgabe sei hauptsächlich gewesen, einen Laufsteg entlang zu laufen. Der Track "All About U" befindet sich auf Pacs legendärem Album "All Eyez On Me", das 1996 veröffentlicht wurde.

Im Video taucht die jugendliche Kim Kardashian sogar mehrfach auf. Sie trägt dort ein bläuliches Kleid und wird als Model in Szene gesetzt (Minute 03:05, 03:27, 04:22). Das Video zu "All About U" kannst du hier sehen:

2Pac - All About U [HD]

2Pac - All About U [HD] http://www.makaveli-legacy.com/

Mit 2Pac selbst ist kürzlich ein bisher unveröffentlichtes Interview aus dem Jahr 1995 online gegangen:

5 Erkenntnisse aus 2Pacs bisher unveröffentlichtem MTV-Interview

MTV hat ganz tief im Archiv gewühlt und ein bisher nie veröffentlichtes Interview mit 2Pac online gestellt. Die Aufnahmen stammen aus dem Oktober 1995. Es ist das erste offizielle Interview von 2Pac, nachdem er zuvor wegen sexueller Belästigung verurteilt wurde und mehrere Monate im Gefängnis verbrachte.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)