187 Straßenbande auf "Aufstand"-Tour 2013 / Update: Zwei neue Termine

Die 187 Straßenbande geht auf Aufstand-Tour , die sie im September und Oktober durch ganz Deutschland führt. Auftreten werden dabei  Bonez MC , AchtVier und Sa4 sowie der frisch aus der Haft entlassene Gzuz und Maxwell .

Tourdates:
27.09.13 – München – Backstage    
28.09.13 – Frankfurt – Nachtleben
06.10.13 – Nürnberg – Rockfabrik
11.10.13 – Berlin – C-Club
12.10.13 – Lübeck – Rider’s Café
17.10.13 – Hamburg – Kaiserkeller
18.10.13 – Osnabrück – Bastard Club
19.10.13 – Itzehoe – Atzehoe

Tickets kannst du dir beispielsweise über eventim.de bestellen.

Zuletzt erschienen einige Projekte über das Hamburger Label: So veröffentlichten Bonez MC und Kontra K ihre gemeinsame EP Auf Teufel komm raus und AchtVier Aufstand , das es auf Platz 39 der deutschen Albumcharts schaffte .

Mit seinem letzten Album Krampfhaft kriminell konnte Bonez MC auf Platz 60 landen. Das Album erschien am 16. November 2012


________
Update : Mit den Gigs in Nürnberg und Osnabrück kamen zwei neue Termine dazu.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

187 Strassenbande: Maxwell soll in Gruppen-Schlägerei verwickelt gewesen sein

187 Strassenbande: Maxwell soll in Gruppen-Schlägerei verwickelt gewesen sein

Von Paul Kruppa am 22.08.2021 - 13:56

Am Freitagabend soll es in Hamburg zu einer Auseinandersetzung zwischen ungefähr zehn Personen gekommen sein. Dabei wurde eine Person von einer Glasflasche getroffen und durch die Splitter dieser verletzt. Ein Augenzeuge gab der Polizei gegenüber an, dass er Maxwell von der 187 Strassenbande unter den Involvierten erkannt haben will.

Hamburg: Maxwell soll in Schlägerei verwickelt gewesen sein

Wie TAG24 berichtet, bestätigte die Polizei, dass es am Freitag zu dieser Auseinandersetzung gekommen sei. Eine Person musste, nachdem sie von einer Glasflasche getroffen wurde, durch Rettungskräfte ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die restlichen Personen samt Täter sollen vom Tatort mit Motorrollern geflüchtet sein. Ein Augenzeuge vor Ort soll den Beamten gegenüber angegeben haben, dass er Maxwell erkannt haben will. Die Polizei bestätigte diese Angabe. Bislang unbestätigt ist, ob der 187-Rapper wirklich vor Ort und beteiligt war.

Gestern war Maxwell in Berlin bei der von Bonez MC veranstalteten Pool-Party im Haubentaucher in Berlin.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)