Nackte Rapper: Körperkult und Klo-Selfies

 

2014 ist das Jahr des Twerkens. Und der Selfies. Noch nie hatte Bodybuilding in der deutschen Rap-Landschaft einen so hohen Stellenwert. Sicher war der Erfolg von Kollegah und Farid Bang ausschlaggebend, dass der Fitness-Wahn boomt und plötzlich der Bizeps – scheinbar – für viele Newcomer wichtiger ist das Talent. 

Nicht jeder Rapper sieht das Ganze positiv: So kritisierte D-Bo kürzlich öffentlich die Kommerzialisierung von Bodybuilding und auch Ali As zeigte sich ironisch. Kool Savas sagte in einem Interview, dass er "diesen krankhaften Schönheitswahn" kritisiere. 

Fler

Manuellsen

Shneezin

Toony

Kollegah

Majoe

Farid Bang

Groove Attack by Hiphop.de