grim104 – Komm und sieh [Video]

 

Auf einer Produktion von Ahzumjot fordert grim104 (jetzt auf Apple Music streamen): "Komm und sieh". Der eine Teile von Zugezogen Maskulin erzählt dabei von einem "Land der gefrorenen Zehen und tätowierten Nummern" und meint damit wohl Deutschland. Der Titel des Tracks geht offenbar auf einen gleichnamigen Antikriegsfilm aus dem Jahr 1985 zurück. Das Ganze ist eine weitere Single aus grim104s kommendem Album "Imperium", das am 1. Juli droppen soll.

Das Video wurde von Liam Tanzen und Laurin Schuh umgesetzt.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de