Von Handyaufnahmen zu 4K-Qualität: Nimos Aufstieg in 5 Videos

Endlich ist es soweit: Nimo hat sein lang erwartetes Debütalbum Kiki veröffentlicht und macht sich damit auf, den deutschen Straßenrap zu übernehmen. Zeit, die Karriere des 385i-Künstlers Revue passieren zu lassen und auf die wichtigsten Stationen ebendieser zurückzublicken. Eine Karriere, die mit einem unscheinbaren Handyvideo begann und ihm schließlich einen Major Deal bei Universal Music einbrachte.

1. Leck S*ppi

Bereits in jungen Jahren zog Nimo den Jackpot. Abdi wurde auf ein Handyvideo des damals erst 17 jährigen Rappers aufmerksam und war sofort beeindruckt von der Präsenz und den Skills des Newcomers. Er nahm direkt Kontakt auf und nur ein paar Monate später begleitete Nimo die 385i-Crew bereits auf Tour. Diese Handyaufnahme der Rack City-Hommage legte somit den Grundstein für Alles, was danach noch kommen sollte. Und da kam einiges!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Hanybal ft. Olexesh – Illegal [Audio]

Hanybal ft. Olexesh – Illegal [Audio]

Von Samira Yontar am 14.06.2019 - 13:34

"Fleisch" kommt - und zwar ganz schön schnell. Hanybals kommendes Studioalbum soll immerhin am 28. Juni gedroppt werden. Der perfekte Zeitpunkt also, um die Platte noch einmal mit einer überzeugenden Kollabo zu promoten. Dazu holt sich Hanybal nun Olexesh an seine Seite und releast mit ihm den Song "Illegal".


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)