Die meistgeklickten Songs auf Genius: Eminem an der Spitze

 

Die Lyrics-Website Genius.com ist in den Staaten schon einige Schritte weiter als in Deutschland und eine wahre Instanz. Wer die Texte eines Songs lesen, verstehen oder selbst annotieren möchte, benutzt Genius. Stars wie Eminem schreiben Ergänzungen zu eigenen Songs oder einzelnen Zeilen und ebendiesem Marshall Mathers gehört den bislang am häufigsten aufgerufenen Eintrag der Internetseite.

Rap God (2013) wurde rund 9,1 Millionen Mal angesehen. Das sind 1,7 Millionen Aufrufe mehr als bei Platz 2: Drunk In Love von Beyoncé und Jay Z:

Der Vorsprung von 1,7 Millionen kam natürlich nicht über Nacht. Also warum gibt's diese Info ausgerechnet jetzt? Erstens: weil interessant. Zweitens: Genius hat Rap God kürzlich einen Clip der Reihe Check The Rhyme gewidmet, in der die Reimschemata interessanter Verses oder Songs mit unterschiedlichen Farben visualisiert werden.

Gehe in den Fullscreen-Modus, siehe und staune:

Zum Song hat Em selbst einige Details erklärt:
I'm beginning to feel like a Rap God, Rap God
― Eminem – Rap God
Kneel before General Zod<br> This planet's Krypton – no, Asgard, Asgard
― Eminem – Rap God
Ungh, school flunky, pill junkie<br> But look at the accolades these skills brung me
― Eminem – Rap God
Artist
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de