dr.cooper cover

Ohne Namen zu nennen: Der Einheitsbrei verkauft sich – dabei fällt Entwicklung flach und auch inhaltlich gibt es immer wieder die gleiche Laier. Da sind Rapper, die schenken den Fans Veröffentlichungen, die viele Nummer-1-Alben in den Schatten stellen. Ich denke da an Megaloh oder Cr7z. Der eine brachte zwei Mixtapes auf altbekannten Beats und der andere haut regelmäßig Freetracks raus. Auf der anderen Seite stehen eben die "Künstler", die es schaffen, Album für Album das Gleiche zu erzählen.

Und warum machen sie das? Weil es funktioniert! Weil man ihnen aus der Hand frisst. Weil die Promo mit all den Eigenarten die Musik meist in den Schatten stellt und man als braver Supporter natürlich das Album kauft.

Glaube kaum, dass sich Megaloh oder Cr7z darüber beschweren, aber ich als Rap-Fan muss da immer wieder den Kopf schütteln. Megaloh macht eine der krassesten Platten der letzten Jahre und chartet auf Rang 9. Hat natürlich auch damit zu tun, dass es von all den Nummer-1-Rappern immer schön umsatzrelevante Premium-Boxen gibt, aber sicher auch damit, dass sie polarisieren und das eintritt, was ich oben schon beschrieben habe.

Warum schreibe ich das jetzt plötzlich? Na, kürzlich erschien die Dr. Cooper-Remix-EP von Megaloh. Ich höre einen Allstar Track, ich höre zwei feine Remixe und die Stieber Twins. Sowas erscheint kostenlos! Leute, das erscheint K O S T E N L O S! Dafür hätte man locker einen 5er verlangen können und wäre vielleicht sogar gechartet. Man hätte das medial ausschlachten können, dass man die Stiebers "verpflichtet" hat. Macht man nicht - man feiert den Geburtstag des Albums und schenkt es den Fans. Ende aus.

Ich verstehe nicht, warum das nicht für viel mehr Aufsehen sorgt. Viel lieber diskutiert man über den 100.000sten Video-Blog und den 256.983.508sten Track by Track-Clip oder irgendwelche Beef-Geschichten. Ich kann es fast nicht in Worte fassen, versuche es Rapper-like mit einem Vergleich zu erklären: Das ist wie im Autohaus stehen und zwischen einem Fiat Panda und einem BMW M6 entscheiden müssen und den Sportwagen mit dem Arsch nicht anzuschauen. Leute, was ist mit Euch los?

Fabian Thomas

Autoreninfo

Fabian Thomas lebt in Köln und bloggt über Hiphop und Rap aus einer etwas anderen Perspektive. In seinem "JD's Rap Blog" geht es hauptsächlich um Newcomer und Deutschrap.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ich gebe dir volllkommen Recht. Verstehe es auch nicht wie andere Rapper mehr Aufmerksamkeit erhalten, immer das gleiche bringen und irgendwelche Leute kaufen es sich immer noch.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Megaloh ft. Celo & Abdi – Gordon Shumway [Video]

Megaloh ft. Celo & Abdi – Gordon Shumway [Video]

Von Till Hesterbrink am 19.02.2021 - 15:02

Megaloh liefert mit seinem neuen Track "Gordon Shumway" eine Ode an Alf den Außerirdischen. Mit von der Partie ist das Mäuse-in-Briefkasten-legende Duo des Jahrtausends Celo und Abdi. Im zugehörigen Video sieht man die drei in die unterschiedlichsten Rollen aus Klassikern der Unterhaltung schlüpfen.

Produziert wurde der Track von Ghanaian Stallion.


MEGALOH, CELO & ABDI - Gordon Shumway (Offizielles Musikvideo) (prod. by Ghanaian Stallion)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!