Majoe, Fler oder Chakuza: Unsere Leser haben das beste Album gewählt

Am 5. September erschienen drei neue Werke: Flers Album Neue deutsche Welle 2ChakuzaExit und MajoeBreiter als der Türsteher

Nachdem wir unsere Leser am vergangenen Freitag gefragt haben, welches der drei Alben ihnen am besten gefällt, wurde die Umfrage soeben beendet.

Insgesamt haben etwa 4.000 User teilgenommen. Die Votingergebnisse sehen aus wie folgt:

1. Chakuza - Exit (40%)

2. Fler - Neue deutsche Welle 2 (36%)

3. Majoe - Breiter als der Türsteher (24%)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wohin geht dieser Deutsche Rap?
Ich habe jetzt mal bei Amazon in die ersten drei Tracks von Majoe reingehört und in jedem rappt er über seinen Körperbau.. Verstehe nicht was mit den Deutschen Hip Hop Fans los ist?! Kann mich da mal jemand aufklären warum man so was feiert?

Fals du es nicht mitbekommen hast, aber Fler rappt auch immer darüber wie breit er ist.

Richtig, wiederhole: verstehe nicht wie man solche ***** feiern kann. Gibt ein paar wenige, welche ich Ernst nehmen kann. Darüber rappen wie breit man ist, hat nichts mit Rap zu tun..

Majoe überhaupt zu hören traurig kollegas dünnpfiff + farids heißer luft aus dem Kopf = Majoe songtext sollte als Türsteher weiter machen .. zu Chat seinem Album bis jetzt nur ein paar lieder gehört und muss sagen mega deep und ja fler ndw2 5 Sterne er hat noch kein besseres solo Album gemacht

Exit ist für mich eines der besten deutschrap Alben der letzten 2 Jahre . Das von vorne bis hinten Indie angehauchte Album scheint zunächst unvorstellbar aber nach dem hören des ersten Songs sind alle Zweifel verschwunden . Genial !

Bin leider sehr enttäuscht vom Chakuza Album.. Ich finde es ist musikalisch/von den Beats her viel schlechter als Magnolia. Einfach zu eintönig, zu wenig melodiös, zu wenig Gänsehaut Stimmung. Auch Magnolia war mir schon etwas zu melancholisch, da kein einziger fröhlicher Song dabei war, oder etwas das das Ganze auflockert, aber da waren die Instrumentals so geil, dass es trotzdem ein Bombenalbum war. Daher hatte ich mich total auf Exit gefreut, aber auf dem Album nervt das übertrieben deepe nur noch, weil nicht die passende Stimmung durch die Instrumentals aufkommt, die Beats hören sich alle extrem ähnlich an.. Die andern beiden Alben hab ich mir nicht angehört, Majoe find ich als Typ ganz witzig aber seine Songs eher *****. Und Fler kann ich mir eh nicht geben

Irgendwie wird es mit den fehlenden zahlen hier immer schlimmer. Seit 2 wochen oder so, fehlt zumindest bei mir of eine oder mehr ziffern aus dem amazon verkaufsrang oder ähnliches. Bei diesem post ist es richitg übel. Chakuza 0%, Fler 36% und Majoe 2%. Glaube nicht, dass es am firefox liegt- oO Jetzt bestellen- in der gleichen reinfolge wie die angaben oben. 8,  9- 7,99- 9, 9.

Majoe's Album muss man sich geben !! Und wenn ich schau was es hier für Kommentare gibt dann fang ich an zu brechen ... Fler's Album ist ehrlich für die Katz und wer anderer Meinung ist solle er sich bei mir melden ..!!

Junge mit Charakter genau so sieht es aus
Ein Hammer Album von fler ganz großer Respekt der einzige der sich wirklich treu bleibt
Richtig gut

Ich hab keines der Alben gehört, Und sag trotzdem das Chakuzas Album das beste ist. .
Ich kann weder Fler noch Majoe ernst nehmen

Kann es auch nicht verstehen, wie diese drei Alben gewählt wurden.

Chakuza ist nicht mehr das, was er mal war und über die anderen beiden sollte man gar nicht erst anfangen.

Momentan hör ich lediglich Alpa Gun, Cr7z und Fard.

Der Rest macht auf Gangsta oder Türsteher.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Farid Bang, Olexesh, RAF Camora, Bonez MC & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Farid Bang, Olexesh, RAF Camora, Bonez MC & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 23.07.2021 - 11:52

Ein Release-Freitag voller Hochkaräter: Wie immer haben wir dabei die heißesten Tracks der Woche zusammengesucht und in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist vereint. Unser Cover ziert diese Woche JAYTZUNAMI mit ihrem neuen Song "Kommentar".

Neue Tracks: Farid Bang & Kollegah

Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen) hat sein neues Album "Asozialer Marokkaner" rausgebracht. In unsere Playlist hat es der Song "Paris Saint Germain" mit Featuregast Fler geschafft. Die beiden erklären, dass sie es bis an die Spitze des Games geschafft haben und das ganz ohne Trikot des eben genannten Fußballvereins.

Auch die andere JBG-Hälfte Kollegah droppt frische Musik. Mit "Showtime Fourever" macht der Boss da weiter, wo er vor gut einem Monat mit "Rotlichtsonate" aufgehört hatte. Unglaublich fette Produktion mit Lyrics die ihresgleichen Suchen. Die Spannung auf das bald erscheinende "Zuhältertape 5" steigt immer weiter!

Neue Songs: Olexesh, RAF Camora & Bonez MC

Auch Olexesh macht weiter gespannt auf sein anstehendes Album "Ufos überm Block". Diese Woche gibt es die nächste Single "Kill Kill", gemeinsam mit 187-Memeber LX. Die beiden zersägen einen äußerst düsteren Beat und geben Gas bis zum geht nicht mehr. Die Produktion kommt dabei, wie bei bis jetzt allen OL-Tracks dieses Albums von HELL YES.

Eine Woche nachdem RAF Camora sein musikalisches Comeback mit "Zukunft" gefeiert hat und sich einige Fans fragten, wo den Bonez MC sei, gibt es nun die Antwort. Das Duo droppt "Blaues Licht" und liefert wieder die Hymne für den Spätsommer.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Loredana, Mozzik, OG Locke, Lucio101, Kalazh44, Mosh36, LockeNumma19 und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!