Imageproblem? Nicht mehr cool? Die SZ über Sidos neues Album "VI" (Kommentar)

"Die Credibility ist weg" steht neben dem Titelbild des Artikels der SZ. Als Indizien für die These werden Hate-Kommentare von Sidos Facebook-Seite angeführt. Wir alle wissen ja, wie wichtig die konstruktive Meinung von Internet-Trolls und hatenden "Fans" ist. Eigentlich wollte Siggi genau diese Leute letztens loswerden.

Er hätte ein Imageproblem, heißt es da auch. Hat er das? Muss man, um seine Kredibilität zu wahren, auf dem sechsten Studioalbum nach über 10 Jahren im Biz immer noch den gleichen Straßenrap machen und Katrin sowie andere Rapper **** penetrieren wie zu Beginn der Karriere? Ich würde sogar das Gegenteil behaupten.

Sido rappt mittlerweile von den Problemen der Welt, Vom Frust der Reichen, zu denen er auch zählt und von der Angst vor dem Tod. Irgendwo dazwischen haben auch Bretter auf seinem Album Platz, die auch den alteingesessenen Heads zusagen dürften. Das ist das Leben, das er jetzt lebt. Darüber zu rappen ist viel kredibiler als von großen Drogengeschäften oder dem Hustle auf den Streets zu erzählen.

Ok, das sieht der Autor des SZ-Artikels fast ähnlich ("Ob das noch authentisch ist? Und wie!"), zweifelt aber gleichzeitig die Kredibilität und die Coolness im "jugendlichen Sinne" an: "In Summe ist er jetzt also tatsächlich der Marius Müller-Westernhagen des DeutschRap geworden." Die Musik ist natürlich erwachsener geworden, aber das dürften einige Sido-Fans inzwischen auch sein. Imageproblem und mangelnde Kredibilität sehe ich darin allerdings nicht.

"Song wie Platte zeigen nämlich, wie anrührend bürgerlich dieser Paul Würdig, wie Sido eigentlich heißt, inzwischen geworden ist. Und wie breit die Masse, für die er Musik macht." – Leute, Sido hat schon immer Musik für eine ziemlich breite Masse gemacht. Hat sich seit Anfang der 2000er also doch nichts geändert. Konsequente Kredibilität since 30-11-80!

Ach komm was soll's, einen um der "coolen" Zeiten willen...

*Randnotiz: Marius Müller-Westernhagen ist richtig korrekt!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

An dieser Stelle muss mal etwas klargestellt werden. Die Frage, ob sich jemand entwickeln darf, soll, muss oder, ob jemand, cool war, ist oder nicht mehr sein kann, stellt sich in Bezug auf Sido, BassSultanHengst usw. gar nicht.
Die Frage die sich stellt ist: Was macht den kleinen, aber entscheidenden Unterschied zwischen heute und damals aus?
Antwort: Die Eindeutigkeit, bzw. die wichtige Uneindeutigkeit!
Früher waren die Songs uneindeutig. Es war nie klar wie ernst, wie sarkastisch, wie kritisch, wie naiv usw. die Texte gemeint sind.
Doch die angebliche Entwicklung der Künstler hat dazu geführt, dass sie sich eindeutig zu Themen und Problemen äußern und dem Rezipienten keinen Platz mehr für eigene Interpretationen ermöglichen. Sie werden zu Lehrern und Moralaposteln. Ganz ehrlich, wer findet Lehrer cool?
Sie haben jedes Gespür für Kunst und Provokation verloren. Sie hinterfragen nicht mehr, sie behaupten nur noch. Das ist einfach nur langweilig und missbraucht die Musik für Propaganda, egal wie diese gemeint ist!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Haftbefehl – Morgenstern [Video]

Haftbefehl – Morgenstern [Video]

Von Michael Rubach am 29.05.2020 - 09:10

Haftbefehl ist nach der Connection mit Shirin David aka Xenia wieder solo unterwegs. Auch bei "Morgenstern" nimmt Hafti keine Rücksicht und zersägt eine Produktion von Bazzazian. Das ist nichts für zartbesaitete Personen: Der Track "ballert wie 'ne abgesägte Schrotflinte".

Kürzlich lieferte Baba Haft seine Tracklist und enthüllte alle Feature-Gäste. Das lange erwartete "Das weisse Album" erscheint nächste Woche. Es verspricht eines der Highlights des Jahres zu werden.

Haftbefehl polarisiert & genau darum wird "DWA" das beste Album 2020

Haftbefehl bringt am 5. Juni endlich sein neues Album raus. Es heißt "Das Weisse Album" und wir warten alle schon sehr, sehr lange darauf. Nach der Ankündigung und den ersten Auskopplungen mussten wir uns sogar noch ein bisschen länger gedulden, weil die Platte verschoben wurde.


HAFTBEFEHL - MORGENSTERN (prod. von Bazzazian) [Official Video]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!