Best of 2019: Arias Deutschrap-Playlist

Unser Chefredakteur Aria Nejati kann in diesem Jahr nicht nur auf ein GQ-Cover mit Travis Scott, einem Abend bei DJ Khaled zuhause und große Interviews mit Nimo, Loredana, Capital Bra und viele mehr zurückblicken. Auch musikalisch hatte 2019 sehr viel für ihn zu bieten. Die Highlights aus dem Deutschrap-Kosmos hat Aria in seiner eigenen Playlist auf Apple Music zusammengestellt.

Ufo361, Kalim & Reezy: Progressiver Sound at its best

Zu Arias Lieblingswerken zählten 2019 definitiv die Alben von reezy und Kalim. Über das Jahn hinweg sprach er immer wieder über und den progressiven Sound und die Detailverliebtheit von "NULL AUF HUNDERT" und "TEENAGER FOREVER". Nicht weniger populär bei Aria waren die Veröffentlichungen von RIN und der Output eines Künstlers, der an Drip in diesem Jahr wohl nicht zu überbieten war: von Ufo361. 

Mit Juju, Loredana, Haiyti, Shirin David, Reeza, Mashanda und KeKe sind einige weibliche Protagonisten prominent vertreten, die mit ihren Releases 2019 für viel Aufsehen im Mainstream sorgten oder noch unter dem Radar flogen.

YKKE, Pashanim, OMG: Spannende Newcomer

Frischen Wind ließen in diesem Jahr auch viele neue junge Artists entstehen. Aria hat sich immer wieder mit den Songs der Trendsetter Yung Kafa & Kücük Efendi beschäftigt und war ebenso begeistert von deren AEIOU-Labelmate Reeza. Gespannt verfolgte er neue Sounds von OMG, Selmon, Edo Saiya, Keke, Negatiiv OG oder dem Berliner Untergrund-Shootingstar Pashanim. 

Hier kannst du dir die gesamte Playlist von Aria auf Apple Music anhören:

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

KC Rebell, Gzuz, RIN, Kalim, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

KC Rebell, Gzuz, RIN, Kalim, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 17.09.2021 - 10:54

Das Jahr neigt sich bald schon wieder dem Ende, ganz im Gegensatz zu neuen Deutschraptracks. Wie jeden Freitag sammeln wie aus diesem Grund hier die heißesten Tracks der Woche in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Unser Cover ziert in dieser Woche Sero El Mero (jetzt auf Apple Music streamen) mit seinem neuen Track "Ich muss weg".

Neue Tracks: KC Rebell, Gzuz & RIN

KC Rebell veröffentlicht die nächste Single zu seinem noch dieses Jahr erscheinendem Album "Rebell Army". Unterstützung gibt es dabei von niemand Geringeres als Gzuz höchstpersönlich. Der Essener und der Hamburger reißen gemeinsam auf "Polizei" ordentlich ab. Wie zu erwarten ist der Song dabei alles andere als eine Lobeshymne auf die Staatsgewalt.

Wie der Titel bereits verrät, widmet RIN seinen neuen Track "Apple", genauer gesagt geht es um "Vintage-Apple". Für den Song wechselt der Bietigheimer munter durch die Genres und lässt sich vom Sound nie wirklich auf eine Musikrichtung festnageln. Möglich gemacht wird das unter anderem auch durch die Produktion von Alexis Troy und Minhtendo.

Neue Songs: Kalim, Haftbefehl & AK AusserKontrolle

Für seine neue Single "Ozean" hat sich Kalim diese Woche Haftbefehl geschnappt. Es ist seine erste Zusammenarbeit mit dem Azzalckz-Oberhaupt. Aber hoffentlich nicht die Letzte. Die beiden ergänzen sich gegenseitig in ihren Stilen und liefern ein mieses Brett. Alles andere hätte bei den beiden wohl aber auch verwundert.

AK AusserKontrolle ist "Gut im Geschäft". Fans sollten sich dabei nicht von der gesungenen Hook blenden lassen, der Track ist ein absolut passender AK-Song. Die Strophen gehen so gut nach vorne, dass man selber direkt zu Gullideckel greifen will.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Nash, Dante YN, Brudi030, Sarhad, Big Toe, LX, Omar und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)