Das legendäre Battle von Laas Unltd: "Er hätte 99,9% der Rapper in Deutschland vernichtet"

Fast drei Jahre, nachdem Laas Unltd. seinen Gegner Drob Dynamic bei Rap Am Mittwoch komplett zerpflückt hat, ist das Match immer noch ein Thema.

Rooz hat jetzt für eine neue Folge #waslos die Macher der Show vor die Kamera geholt. Moderator Ben Salomo hat schon so einige Battles gesehen, aber diese Leistung von Laas war auch für ihn etwas Besonderes:

Laas hätte an dem Tag, mit der Form und seiner Einstellung zu diesem Battle, in der Situation, in der er sich musikalisch gerade befand, mit dieser Art, wie er sich da reingehängt hat – ich glaube, er hätte 99,9% der Rapper in Deutschland vernichtet. Und 99% wären weggerannt von der Bühne – Drob ist drauf geblieben!

Das Battle, das jeden Moment 1,5 Mio Klicks auf YouTube knacken dürfte, hat auch einen nachhaltigen Effekt aus Laas' Reputation in der Szene gehabt. Seitdem sei keiner mehr dazu in der Lage, ihn "lappenhaft" fertigzumachen, stellt Ben fest. Ist was dran.

Sido hatte mit der Einladung zum Redbull Soundclash offensichtlich seinen Respekt für diese Wahnsinnsleistung gezeigt. Das A Cappella gegen Haftbefehl war erneut ein bitterböser Battle-Part. Jede Menge Leute würden ihn gerne erneut battlen sehen.

Laas hatte auf seinem Album Daemon sogar mal den Spieß umgedreht und selbst mächtig ausgeteilt. Real Rap Stories ist ein Song geworden, über den sogar Savas sagt, er habe ihn nicht machen können. Trotzdem: Der kommerzielle Erfolg bleibt weiter aus.

Laas erzählt "Real Rap Stories", ohne Namen zu nennen

Im Interview mit 16Bars hat Kool Savas bereits über Real Rap Stories vom Laas Unltd.-Album Daemon gesprochen und gesagt, dass der Song für ihn selbst wohl zu hart gewesen wäre. Im Track erzählt Laas Geschichten von hinter den Kulissen, nennt aber keine Namen. Wer genau aufpasst, bekommt vielleicht eine Ahnung, welche Personen hinter den Stories stecken könnten.

Im Interview sprechen Tierstar, Cihan und Ben Salomo ab etwa 45:50 Minuten über das Battle, das du hier weiter unten noch mal ansehen kannst:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ja legendäre Leistung, einen vorgeschriebenen Text dreimal zu choken. Aber hauptsache es ist 'real' und sieht irgendwie nach Hiphop aus.

Wo bitte geriet Laas da dreimal ins Stocken? Ja, es ist ein vorgeschriebener Text, die Debatte um geschriebene Battles ist ungefähr 10 Jahre alt und mittlerweile wirklich beendet. Ich glaube, Du hast nicht genügend (internationale) Battles gesehen, um zu verstehen, dass Laas mit diesem Battle in Deutschland einen komplett neuen Level bestieg.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

DMX fordert Jay-Z zum Battle auf Instagram heraus
DMX

DMX fordert Jay-Z zum Battle auf Instagram heraus

Von Michael Rubach am 07.05.2020 - 16:17

DMX hat offenbar Lust auf ein Battle gegen Jay-Z. Im Drink Champs Podcast von N.O.R.E. und DJ EFN sprach der Rap-Veteran über die von Timbaland und Swizz Beatz gestartete Verzuz-Reihe, welche die Battle-Kultur in Zeiten der Corona-Pandemie auf Instagram verlagert hat. Als im Podcast die Frage auf den Tisch kommt, wen Dark Man X im Rahmen des Formats gerne battlen würde, schoss es aus dem MC hinaus: Jay-Z!

DMX wünscht sich Jay-Z für ein Battle

Für Podcast-Host N.O.R.E. gibt es nach der Antwort von DMX kein Halten mehr. Er hat sichtlich Probleme seine Euphorie zu bremsen. DMX verleiht dem Statement mit seiner relativ gelassenen Attitüde die gewisse Portion Ernsthaftigkeit. DJ EFN formuliert am Ende des folgenden Ausschnitts seine Hoffnung auf einen "epischen Moment für die Kultur".



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Of course @dmx picked the homey!!

Ein Beitrag geteilt von NOREAGA/DRINKCHAMPS (@therealnoreaga) am

Es wäre nicht das erste Mal, dass sich Jay und DMX auf Battle-Ebene begegnen. Bei der Verzuz-Reihe müssen die Artists jedoch nicht live mit Bars um sich schießen. Hier lassen die Künstler ihre Hitkataloge für sich sprechen. Weit vor Corona haben sich Jay und X schon klassische Battles geliefert.

DMX & Jay-Z verbindet eine Battle-Historie

Wie DMX selbst anmerkt, wäre so ein Duell bereits die dritte Konfrontation der beiden Rapper. Die gemeinsame Geschichte reicht zurück bis in die Neunziger. Hier trafen Jay-Z und DMX schon vor dem großen Fame in der Bronx aufeinander. Aussagen von Augenzeugen lassen erahnen, was sich damals zugetragen hat. Außerdem spuckt das Internet diesen kurzen Clip eines jungen Jay-Z aus.

Bei Jay-Zs Hard Knock Life Tour 1999 soll es erneut zu einem Showdown der beiden New Yorker gekommen sein. 2016 erklärte DMX in der identischen Podcast-Konstellation bei Drink Champs, dass er in seiner Karriere nie ein Battle verloren habe.

"I never lost a battle! Never! Never! I’m a battle rapper."

DJ Premier vs. RZA: Hiphop-Sternstunden bei Instagram live

In Zeiten von Corona sorgen manche Persönlichkeiten aus dem Rapkosmos immer wieder für positive Vibes und demonstrieren, wie man kreativ mit der Krise umgehen kann.

Die Zeiten als DMX und Jay-Z sich auf Augenhöhe begegnet sind, ist jedoch schon lange vorbei. Schwer vorstellbar, welchen Anreiz es für Hiphop-Mogul Jay-Z geben könnte, der alten Rivalität neues Leben einzuhauchen. Aber wer weiß – vielleicht sorgen nostalgische Gefühle für einen großen Hiphop-Moment. Auf einen solchen fiebert auch Fat Joe hin, der kürzlich von Diddy wissen wollte, wie es um ein Battle mit Dr. Dre stehen würde.

Diddy weiht Fat Joe in spektakuläre Battle-Pläne ein

Am 9. Mai steht erst einmal ein Battle zwischen Frauen bevor. Erykah Badu trifft auf Jill Scott.

Verzuz on Twitter

Saturday, May 9th @fatbellybella vs @missjillscott shoutout @femmeitforward #Verzuz


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!