Kool Savas und viele andere: Noch mehr Kommentare zu den Wahl-Ergebnissen

Nachdem wir gestern schon die ersten Rap-Reaktionen zur Bundestagswahl 2017 zusammengetragen haben, gibt es jetzt den Nachschlag. Mittlerweile haben sich noch sehr viel mehr Rapper zum Ergebnis geäußert, unter anderem Kool Savas und Bass Sultan Hengzt.

Kool Savas präsentiert auf Twitter schon mal den neuen, modischen Dresscode im Bundestag:


Foto:

Screenshot: Kool Savas auf Twitter https://twitter.com/koolsavas/status/912075469582995456

Prinz Pi kann es kaum fassen, immer noch nicht:

Prinz Pi on Twitter

Ich glaub mich tritt ein Storch.

Bass Sultan Hengzt fragt sich, ob er jetzt wohl abgeschoben werden kann.

BASS SULTAN HENGZT on Twitter

Werde ich jetzt abgeschoben ?

Nazar zeichnet ein düsteres Bild für die Zukunft Deutschlands und zieht Vergleiche mit Österreich:

Nazar on Twitter

schreit gerade wegen 13%, versteht ihr jetzt meinen Frust der letzten Jahre in ? #ErstDerAnfang

Lance Butters scheint sich insbesondere über das furchteinflößende Wahlergebnis in Sachsen zu wundern:

Lance Butters on Twitter

Sachsen was los? #fckafd

Laut Fruchtmax ist das Ende nah:

Fruchti Mane on Twitter

Afd drittstärkste Partei im Bundestag. Trump ist Präsident. Bald 3. Weltkrieg. Ihr werdet sehen.

Bartek fehlen offensichtlich die Worte.

Bartek on Twitter

random hasskommentar zum ausgang der wahlen!

Ganz im Gegensatz zu Juicy G*y.

Einzig Jaysus gratuliert der AfD, allerdings auf seine eigene Art und Weise.

Jaysus on Twitter

https://t.co/nD7zrLMj9N

Auch Falk Schacht kommentiert die Wahlen:

Falk Schacht on Twitter

13% Trauer

Hier findest du die ersten Kommentare von gestern:

Die ersten Deutschrap-Reaktionen zur Bundestagswahl 2017

Schluss mit der Großen Koalition, die AfD als drittstärkste Kraft - das sind offenbar die großen Nachrichten bei der Bundestagswahl 2017. Natürlich sind die Ergebnisse jetzt das große Thema im Internet. In den sozialen Medien gibt es die ersten Reaktionen und auch einige Rapper geben ihre Meinung ab.Auch bei dieser ultrafreshen Zensur erkennt man: Prinz Pi hält es simpel.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Der Tweet von Nazar ist obv. komplett anders gemeint: Er regt sich über Österreich auf, was bei viel alarmierender Zahlen rechter Wähler, nicht mal den Aufschrei hat, den es bei Deutschland, bei vergleichsweiser niedriger Zahl rechter Wähler gibt.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Apache 207, Fler, Bass Sultan Hengzt, Shindy, Ufo361 & mehr im Deutschrap-Update

Apache 207, Fler, Bass Sultan Hengzt, Shindy, Ufo361 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 03.09.2021 - 12:03

Was ein Release-Friday! Heute kann man sich vor großen Veröffentlichungen kaum noch retten. Damit ihr den Überblick nicht verliert, haben wir wie immer die neuen Songs der Woche in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist gesammelt. Unser Cover ziert diese Woche ART mit seinem Track "Belgisches Viertel".

Neue Songs: Apache 207, Fler & Shindy

Apache 207 (jetzt auf Apple Music streamen) meldet sich mit einem Knall zurück. Der Ludwigshafener droppt gleich drei Songs als Bundle unter dem Namen "2sad2disco Kapitel I". Zuvor hatte er angekündigt, sein nächstes Album in mehreren Teilen hintereinander zu veröffentlichen. Jetzt ist der erste Teil draußen und zeigt bereits in welche Richtung das Ding wohl gehen wird.

Fler und Bass Sultan Hengzt releasen ihre Single zu ihrem anstehenden gemeinsamen Album "CCN". Auf "Underclass" repräsentieren die beiden ihren Background und machen deutlich, dass sie nicht aus den Szeneviertel der Hauptstadt kommen. Der düstere Vibe und die Simes-Produktion sorgen für ein abnormales Brett, das definitiv Lust auf das Album macht.

Auch Shindy hat seinen neuen Song veröffentlicht. Nachdem "Im Schatten der Feigenbäume" aufgrund einer Disney-Klage gelöscht werden musste, gibt es für die Fans jetzt Nachschub in Form von "Mandarinen". Wieder ohne Musikvideo, dafür mit OZ-Produktion von einer anderen Welt.

Neue Tracks Ufo361, Massiv & Manuellsen

Ufo361 hat sein neues Album "Destroy All Copies" gedroppt. Nach "Stay High" ist dies schon die zweite Album-Veröffentlichung des unermüdlichen Berliners in diesem Jahr. In unsere Playlist hat er es mit dem Song "Engel" geschafft.

Massiv und Manuellsen machen weiter gespannt auf ihr nächsten Freitag erscheinendes Kollaboalbum "Ghetto". Diese Woche gibt es für die Fans noch mal eine miese Bombe mit "Kulu Kizeb". Wie bereits bei den vorherigen Singles, macht vor allem die Mischung der beiden Stimmen den entscheidenden Unterschied.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Alligatoah, Ra'is, Celo & Abdi, fiio, Shogoo, Rooky030, WHO und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)