Die Kinder der (Rhein-)Küste: Im Kölner Süden passieren Dinge

Wenn wir darüber sprechen, aus welcher Gegend die heißesten Rapper zurzeit kommen, dann reden wir oft über den neuen Süden. RIN, Bausa und Dardan haben sich mit unterschiedlichen Ausprägungen modernen Raps auf die Bildfläche gespittet und gesungen. Berlin, Hamburg und OFFFM sind sowieso am Start. Aber auch in Köln passieren Dinge.

Gestern fand im Jungle in Ehrenfeld sowas wie ein kleines Untergrund-Familientreffen statt. Dirty South and Friends. Heißt: Lugatti & 9ine, Kahbalife und Dennis Dies Das laden ihre Homies von beiden Seiten des Rheins zum letzten Turnup im auslaufenden Kalenderjahr ein. Wenn ich ehrlich bin, wollte ich mir hauptsächlich die Schälsick-Jungs geben. Aber genau an diesen Tagen macht man die unerwarteten Entdeckungen.

Nachdem ein paar ambitionierte Acts aus dem Kölner Raum (teilweise erste) Bühnenerfahrung vor einer wachsenden Crowd gesammelt hatten, füllte der Raum sich mit ein paar hundert Leuten und die Hitze stieg nicht nur in der Luft. Nach und nach enterten die Jungs aus den Veedeln Sürth und Rodenkirchen die Bühne. Beim Zuschauen bekam ich noch nicht ganz den Überblick darüber, wer jetzt wer war. Das lag auch daran, dass der Auftritt dieses Crew-Feeling vermittelte, bei dem man einfach mitfeiern muss.

Im Nachhinein weiß ich jetzt, dass der kräftige Kollege Lugatti ist. Er und sein Partner 9ine rappen fast ausschließlich auf Instrumentals ihres Homies TRAYA, der unter anderem mit seiner eigenen EP "Auf der Suche nach dem goldenen Sample" sein Talent und seine Vielfältigkeit unter Beweis gestellt hat. Hier kommt die offenkundige Liebe für das richtige Sample zur Geltung wie auch ein Faible für sphärische bis treibende elektronische Sounds. Eben Dinge, die man feiert, wenn man seine freie Zeit zwischen den Stränden am Rheinufer, den Büdchen im Veedel und Parties in Ehrenfeld verbringt. In "Rot & Weiß" wird sogar LGoonys "Sosa"
gesampelt:

Auf der Suche nach dem goldenen Sample by Kinder der Küste

Stream Auf der Suche nach dem goldenen Sample, a playlist by Kinder der Küste from desktop or your mobile device

In der Konsequenz ist es auch schwer, Lugatti & 9ine mal eben einen Genre-Stempel aufzudrücken. Umso besser. "808-Bass und paar leckere Samples" nennen sie den eigenen Style im Track "Besser isses". Das trifft's ganz gut. Scheppern sollte es schon, damit man live mit der Crowd einen der geliebten Turnups zelebrieren kann.

Die Texte, die Attitude und die oft humorvolle Art, auf die hier Adlibs gesetzt werden, erinnern stellenweise an RIN. RIN mit weniger Liebessongs, in asozialer, kölsch und ohne das exzessive Zelebrieren viel zu teurer Klamotten – "eigentlich perfekt", lese ich heute in meinem Whatsapp-Verlauf als Zwischenfazit. Einen groben Eindruck bekommt man im Song "Vino" aus der "Late Night EP", die vor knapp einem Monat erschienen ist:

LUGATTI & 9INE - VINO (prod. by TRAYA)

LATE NIGHT EP OUT NOW! Soundcloud: https://soundcloud.com/oderwieoderwat/sets/late-night-ep Spotify: https://open.spotify.com/album/3f0PDxlfPLDBSKD6GFrxmk Deezer: http://www.deezer.com/album/52370472?utm_source=deezer&utm_content=album... Apple Music: https://itunes.apple.com/de/album/late-night-ep/1317612630 prod. by TRAYA film&edit by OutCut https://soundcloud.com/oderwieoderwat https://facebook.com/oderwieoderwat1312/ https://www.instagram.com/kinderderkueste/ https://www.instagram.com/_lugatti_/ https://www.instagram.com/9ine_99/ https://www.instagram.com/808felix

TRAYA, Lugatti und 9ine beanspruchen aber nicht für sich alleine den Titel Dirty South. Der Kerl mit dem Oberlippenbart als Erkennungszeichen – das habe ich heute im Nachhinein festgestellt – ist Dennis Dies Das. Er ist noch etwas experimentierfreudiger unterwegs. Verspulte Kopfnicker, 808-Sample-Hybriden, Future Bounce à la GoldLink und Techno auf Basis von Mobb Deep hat er bereits im bunten Repertoire:

Dennis Dies Das - Bounce (Official Video)

DENNIS DIES DAS Facebook: https://facebook.com/dennisdiesdas44 Instagram: https://instagram.com/dennisdiesdas YouTube: https://YouTube.com/dennisdiesdas44 SoundCloud: https://soundcloud.com/user-870642854 Snapchat: dennisdiesdas13 Contact: info@dennisdiesdas.de Titel: Bounce Beat by Origami recorded & mixed by Sascha Urlaub ► https://www.youtube.com/saschaurlaubmusikhttps://www.facebook.com/saschaurlaubmusikhttps://www.instagram.com/saschaurlaub Video Production by CRBN ► https://www.facebook.com/crbnlife/ Directed by Carlo Carbone ► https://www.facebook.com/carlocrbnhttps://www.instagram.com/carlocrbn/ Story x Director of Photography x Drone x Edit x Color by Carlo Carbone 2nd Camera x Assistant by Eduard Petrosyan ► https://www.facebook.com/eddy.petrosyan Credits: Taynara Joy Silva Wolf ► https://www.instagram.com/taynarajoy.silvawolf/ Kahbalife ► https://www.instagram.com/kahbalife/ Kinder der Küste ► https://www.instagram.com/kinderderkueste/ Felix "Traya" ► https://www.instagram.com/808felix/ AND FRIENDS!

Eine andere, rohere Facette der Domstadt deckt Kahbalife mit seinem Sound zwischen Grime und Trap ab. Er veröffentlichte am 17. November seine neueste EP "Südstadt bleibt dreckig", auf der neben TRAYA auch ein bekannteres Gesicht für die Instrumentierung gesorgt hat: Sascha Urlaub. Er gehört auch zur Crew, ist oft in den Musikvideos der Dirty-South-Jungs zu sehen. Mancher wird sich vielleicht noch an sein "Halt die Fresse" bei Aggro.tv von 2012 erinnern. Inzwischen gibt's auch ruhigere Nummer wie diesen "Kölner Sunshine Reggae":

SASCHA URLAUB x LUGATTI & 9INE - an die Küste (official video)

SASCHA URLAUB Facebook: https://facebook.com/saschaurlaubmusik Instagram: https://instagram.com/saschaurlaub YouTube: https://YouTube.com/saschaurlaubmusik SoundCloud: https://soundcloud.com/saschaurlaub Snapchat : saschaurlaub Contact: info@saschaurlaub.de LUGATTI & 9INE Instagram: https://instagram.de/kinderderküste Facebook: https://facebook.com/oderwieoderwat1312 Spotify: https://open.spotify.com/artist/4eZg2h2Qez5XuD6PQAqGie SoundCloud: https://soundcloud.com/oderwieoderwat Titel: ,,an die Küste'' Produced by SASCHA URLAUB Video Produktion: Halfway Crooks filmed by Dennis Dies Das & Traya edited Dennis Dies Das & Kahbalife directed by Dennis Dies Das, Traya, Sascha Urlaub, Lugatti & 9ine DANKE FÜR DAS TEILEN & VERBREITEN !!

Im Kölner Süden braut sich seit diesem Jahr etwas zusammen und den sympathischen Jungs ist es zu wünschen, auch überregional wahrgenommen zu werden. Das habe ich vom gestrigen Abend mitgenommen. Das Zeug dazu haben Lugatti, 9ine und Co. dank humorvoller Lyrics, einer ordentlichen Portion Live-Energie und eines Produzenten, von dem man sicher noch mehr hören wird. Check die "Late Night EP" und das Album "50999" ab und lass uns wissen, ob du 2018 mehr davon hören willst!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Alle neuen Songs: OG Keemo, Fler, Capital Bra, Kwam.E & mehr im Deutschrap-Update

Alle neuen Songs: OG Keemo, Fler, Capital Bra, Kwam.E & mehr im Deutschrap-Update

Von Clark Senger am 04.10.2019 - 12:52

Die Trap ist am Siedepunkt! OG Keemo und Funkvater Frank liefern als zweiten Gang aus dem kommenden Debütalbum "Geist" den Titeltrack und bekommen zum heutigen Release Friday das Cover unserer Playlist und die Pole Position. Auf einem brutalen Beat mit dramatischem Sample werden Körper von Geistern getrennt, die anschließend auch im Leben nach dem Tod noch gejagt werden. Die LP scheint zu halten, was die bisherigen Releases versprochen haben.

Neue Musik von OG Keemo, Fler, Capital Bra, Samra & Co

Es wäre natürlich kein Freitag, wenn nicht noch 216 andere Songs erschienen wären. Wir verschaffen euch einen Überblick über das, was man nicht verpassen sollte – vom Anfang bis zum Ende der Streaming-Nahrungskette.

Ganz oben stehen offenkundig die beiden Jungs, die mit ihren Namen für Vitalität der Hauptstadt einstehen: Capital Bra und Samra haben ihr Kollaboalbum "Berlin lebt 2" veröffentlicht. Dass einige Songs darauf wie erwartet klingen ... war zu erwarten. Mit "9 Milly" findet sich auf dem Album aber ein sehr smoother Song mit Lo-Fi-Vibes, den wir ebenso wie den aggressiven Opener "Berlin lebt wie nie zuvor" in unsere Playlist gepackt haben.

Kraftvoll geht es auch bei Bausa und Zuna zur Sache, die ihren V8 auf einem treibenden Miksu-Macloud-Beat mit einem schrillen Sample durch die Stadt treten. Währenddessen liefert Flizzy mit "Keiner kann was machen" einen Song, der maßgeschneiderten Bounce für neue Nächte mit Energie im Pearl im Gepäck hat. Und natürlich Lines gegen Bushido, versteht sich von selbst.

Unter der Oberfläche: Kwam.E, Lugatti & 9ine, Falk, Johnny Rakete

Neben den vermeintlich Großen droppen aber auch einige Rapper jenseits des Spotlights gutes Material. Das upcoming Duo Lugatti & 9ine aus Köln fühlt sich bei "Error 404" wie immer wohl auf hypnotischem Turnup-Sound von Producer-Homie Traya.

Jeder Fan des Sounds der 90er hat heute die neue "Izza EP" von Kwam.E als Pflichtlektüre auf Spotify und Co liegen. Der Hamburger lässt wie kaum ein Zweiter den VIbe vergangener Zeit hochleben und taumelt mit seinen Lines immer wieder zwischen Genie und Wahnsinn. Hier gibt es alles außer Stangenware – mit gleich drei Neuzugängen in unserer Playlist quasi Wochensieger.

Johnny Rakete wankt ab heute auf Albumlänge zwischen Rauchschwaden, Representerei und Selbstzweifeln über HawkOne-Beats: Aus seinem Debütalbum "Trauriger Junge mit Rauch in der Lunge" haben wir zwei Songs für unsere Playlist ausgesucht.

Außerdem sollte man sich den Song "Abendland" von Falk gönnen, der auf dem heute erschienenen Produzentenalbum von Timaha zu hören ist. Der unter anderem von DLTLLY bekannte MC wirft einen bitteren Blick in den Spiegel, erkennt die Widersprüche des privilegierten Lebens in den sogenannten Industrienationen und zeigt eine klare Haltung zum ungesunden Stolz vieler Menschen auf Nationalitäten.

Sonst neu in unserer Playlist: Olson, Eno, Clep, Yassin, Ramo, Seeed (mit Nura und Trettmann), Tarek, Said und PA Sports.

Alle neuen Songs

  • OG Keemo – Geist
  • Zuna ft. Bausa – Biturbo
  • Tarek – Kaputt wie ich
  • Prinz Pi – Heimweg
  • Eno – Bunte Farben
  • Fler ft. Bass Sultan Hengzt - Fanboy
  • Fler - Keiner kann was machen
  • Seyed - Bentayga
  • Yassin – Winter
  • Said – Der Nachtigall
  • Timaha ft. Falk – Abendland
  • Lugatti & 9ine – Error 404
  • Ramo – Schmuck mit Krone
  • Olson – LA Nights
  • Nate57 ft. Elfi – Lass bumsen (Remix)
  • Asche & Kollegah – Bullets
  • 257ers – 257 ist der Boss 2019
  • Seyed – Bentayga
  • Finch Asozial – 1990
  • Payy ft. Ardian Bujupi - Kein Ende
  • DRiBBLA - ICE
  • Mnero ft. Yiqi Mob – Iced Out
  • Jonesmann - Werwolf
  • Antilopen Gang - 2013
  • Seko ft. Bato - iPhone
  • Nullzweizwei - E.W.I.N.
  • Telly Tellz - Alles Fit
  • Sentino - Ángel Rubio
  • Badchieff – Skydive
  • Payy ft. Ardian Bujupi – Kein Ende
  • Antifuchs – Fressflash
  • Ghanaian Stallion, Megaloh, Retrogott, D-Flame, Escobar, El Prosa, Sury & Sekou – La Conexión (Mittwoch)
  • Clep & Contrabeatz – Wie lang war ich weg (Mittwoch)

Alle neuen Alben

  • Capital Bra & Samra - Berlin lebt 2
  • Kwam.E – Izza EP
  • PA Sports - Keine Tränen
  • Seeed - Bam Bam
  • Johnny Rakete - Trauriger Junge mit Rauch in der Lunge
  • Chakuza - Magnolia X
  • Kalazh44 - Nix gibts Balazh (EP)
  • Timaha – Von Remscheid über Deutschland
  • Clep & Contrabeatz – Spiegelreflex EP (Mittwoch)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!