Kianush: Was wäre, wenn 2Pac noch leben würde

Anlässlich seines kommenden Albums Szenario hat sich Rooz mit Life Is Pain-Signing Kianush getroffen. Die beiden kamen unter anderem auch auf 2Pac zu sprechen und Kinaush suchte eine Antwort auf die Frage, wie die Rap-Szene heute aussehe, wäre 2Pac noch am Leben.

"Was meinst du, wäre aus Pac geworden, wenn er jetzt noch leben würde? Würde er auf diese Trap Beats abgehen?", fragt Rooz.

"Ich glaube nicht", erklärt Kianush. Seiner Meinung nach hätte er sich zwar sicher weiterentwickelt, mit einem 2Pac im Rap Game würde es diverse "Autotune Motherf*cker" aber gar nicht geben. Interessante Einschätzung von Kianush, der zu diesen Rappern scheinbar Lil Wayne zählt.

"Allein seine Präsenz. (...) Er hätte was an der Geschichte geändert", so Kianush

Zieh dir die Stelle ab Minute 26:15 rein.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ok.

2Pac & Biggie ist noch im Rap geschäft aber nur in unserem herzen und gedanken. Die beiden vergisst niemand ****** auf Eminem, Drake & Co.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

Von Marcel Schmitz am 24.08.2020 - 18:31

Fard war kürzlich zu Gast bei Rooz im Livestream auf Twitch. Die beiden haben sich über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien unterhalten.

Er verfolgt die aktuell Battlerap-Szene rund um Ssynic, Meidi, Fourseven und Co. aber hat momentan keine Lust darauf, sich mit einem der Rapper zu messen. Aktuell konzentriert er sich eher auf sein bald erscheinendes Album "Nazizi" und die Künstler auf seiner eigenen Edition. Was US-Rap angeht, feiert er Pop Smoke für seinen harten Straßenrap und er verteidigt auch 6ix9ine.

Außer über aktuelle Themen der Rapwelt, spricht Fard ausgiebig über diverse HipHop-Journalisten, die seiner Meinung nach nur das machen, was gerade hip ist. Und zu guter Letzt bekommen auch Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker noch ihr Fett ab.

Viel Spaß mit der neuen Folge #waslos mit Fard!


FARD über Battlerap, Pop Smoke, 6ix9ine, HipHop-Journalisten und Verschwörungstheorien #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!