Kay One: Warum ich Al-Gear so sehr feiere

 

In einer neuen Ausgabe Artist Spotlight bei Amazon erklärt Kay One unter anderem, wie sein Kontakt zu Al-Gear entstand, mit dem er seit einigen Monaten vermehrt Zeit verbringt und bereits einen gemeinsamen Song aufgenommen hat.

Kay kenne Al-Gear aus seinen Zeiten bei German Dream, schon damals habe man sich gut verstanden, auch wenn man nie großartig etwas miteinander zu tun gehabt habe. Als dann "ganz Rap-Deutschland" nach dem Beef zwischen Kay One und Bushido auf Kay losgegangen sei, habe Al-Gear sich aus der ganzen Sache rausgehalten. Dieser sei kein Mitläufer "wie der ganze Rest". Kay One schätze ihn als Menschen und möge zugleich seine "psychopathische" Art. Letztlich sei dann AMG zustande gekommen. Kay feiere Al-Gear mehr als den ganzen Rest der Szene: "Mit ihm hab ich wenigstens richtig krass Spaß im Studio, weil er so verrückt ist."

Die gesamte Artist Spotlight-Folge findest hier.

Alle Infos zu Kay Ones kommendem Album Jung Genug Um Drauf Zu S*******n gibt's in unserer Release Section und auf Amazon:

[amazon B00WI9F1ZU full]

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de