Kay One und Micel O. mit Acapella

Nachdem Kay One wieder Gefallen am Provozieren gefunden hat und zuletzt im Rahmen des Disstracks Tag des jüngsten Gerichts für Aufsehen sorgen konnte, lässt er nun über Facebook auch musikalisch weiter von sich hören. Mit Signing Micel O. gibt er dazu ein paar Lines acapella zum Besten und lässt uns zum Schluss wissen: "APMC 2015, abwarten."

Das klingt doch ganz so, als sei ein neues Release in näherer Zukunft als erwartet. Kay hatte sich kürzlich zu einem neuen Album geäußert und in diesem Zusammenhang aber betont, dass das Dissen gegen Bushido dabei nicht Teil der Promo sei. 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Benoby ft. Eko Fresh – Gott sei dank bin ich nicht reich [Video]

Benoby ft. Eko Fresh – Gott sei dank bin ich nicht reich [Video]

Von Robin Schmidt am 24.08.2019 - 10:31

Benoby beweist Vielseitigkeit und vereint sein Können als Singer-Songwriter mit den Hiphop-Wurzeln seiner Jugend. Für die Single "Gott sei dank bin ich nicht reich" hat er sich Eko Fresh ins Boot geholt. Auf einem Beat von Jan van der Toorn philosophieren sie gemeinsam über die Vorzüge eines nicht luxuriösen Lifestyles.

Die Story des Tracks wird auch sehenswert im Clip aufgegriffen. Da Benoby kein großes Videobudget hat, fragt er spontan bei den Besitzern von Luxusvillen nach, ob er bei ihnen drehen darf. "Gott sei dank bin ich nicht reich" ist ein Vorbote auf das Album "Benoby", das am 18. Oktober erscheinen soll. 


Benoby X Eko Fresh - Gott sei dank bin ich nicht reich (Prod. By Jan van der Toorn)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)