Common, der mit John Legend und dem Song Glory den Oscar für den besten Song gewann, war kürzlich bei Jimmy Kimmel zu Gast. In der Talkshow erzählt er davon, was Jay Z über den Academy Award zu sagen hatte. 

Als Common ihn bei einer Aftershow-Party traf, sei dieser richtig stolz gewesen. Jay Z habe das Gefühl gehabt, Common und John Legend würden die Leute der Hiphop-Kultur und die afroamerikansche Bevölkerung als "Menschen der Liebe" und "Kinder Gottes" repräsentieren. 

"He just was really proud. He said something to me that really touched me. He felt that I represented all of us. People from hip-hop, as black men, as people of love, children of God, he felt that John [Legend] and I were representing that with this Academy Award."

Ganz schön deeper Stoff von HovCommon sollte die Trophäe auch überall hin mitnehmen, soll Jay Z gesagt haben. Deshalb hat er ihn auch mit bei Jimmy Kimmel Live dabei. Hier kannst du das Interview sehen.

Der Track Glory, um den es sich handelt, stammt aus dem Bürgerrechtsdrama Selma um Martin Luther King. Auch mit ganz schön bedeutsamen Worten:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Common ft. Daniel Caesar – HER Love [Video]

Common ft. Daniel Caesar – HER Love [Video]

Von Samira Yontar am 14.06.2019 - 13:14

Fast zwei Jahre nach der Veröffentlichung seines letzten Albums, droppt Common eine neue Kollaboration in Zusammenarbeit mit Daniel Caesar. Der Track hört dabei auf den Namen "HER Love".

Mit der Single präsentiert uns Common wohl einen Vorgeschmack auf weiteres musikalisches Material. Im August soll uns die LP "Let Love Have the Last Word" erreichen.


Common - HER Love ft. Daniel Caesar with special guest Dwele (Official Music Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!