Ist Nimo der nächste deutsche Rapstar?

Der geneigte Hörer hat Nimo sicherlich schon seit einiger Zeit auf dem Schirm. Heute gibt er mit dem Habeebeee Mixtape seinen Einstand bei 385ideal.

Und der kann sich – zumindest aktuell – definitiv sehen lassen: In den iTunes Album-Charts steht Nimo derzeit an der Spitze, und das obwohl ein gewisses Hit-Maschinen-Duo namens Macklemore & Ryan Lewis heute sein neues Album nach vier Jahren musikalischer Abstinenz veröffentlicht hat.

Aber spulen wir ein bisschen zurück: Im Juni 2014 fängt der Stuttgarter an, mit seinen Facebook-Studio-Videos ordentlich Welle und auf sich aufmerksam zu machen. Darin feuert er mit seinem mittlerweile berüchtigten Staccato-Flow eine heiße Zeile nach der anderen ab. 

Das geht bekanntermaßen solange, bis Celo & Abdi den Jungen auf'm Zettel haben und ihn schlussendlich im Juli 2015 bei 385ideal unter Vertrag nehmen. Wiedermal beweisen die Frankfurter ihr gutes Händchen für Talent – wir erinnern uns an dieser Stelle ganz kurz an Olexesh.

Nachdem Nimo also die für ihn passende Label-Heimat findet, bekommt das Ganze seine eigene Dynamik: Einige Songs, Videos, der Bezeichnung als "Zukunft deutschen Gangstaraps"  und sage und schreibe 64 Tour-Support-Gigs später hat der junge Iraner sein Habeebeee-Mixtape fertig gestellt.

In 76 Minuten Spielzeit und 23 Anspielstationen finden sich Produktionen von Sott, m3, X-plosive, Jimmy Torrio, Lucry, PzY, Veteran Beats, Anno Domini Beats und TheBeatPlug. Darüber hinaus bekommt der Chef-Habeebeee lyrische Unterstützung von Celo, Abdi, Olexesh, Capo, Hanybal, O.G., Brate Azzlack und Soufian.

Und dass es dieser Nimo in kürzester Zeit geschafft hat, einerseits selbst kreierte Phrasen wie "Deux deux neuf ma ville", aber andererseits auch ein einfaches "Nee nee" so für sich zu vereinnahmen, trägt sein Übriges zu diesem Gesamtkonstrukt bei.

Ob und wie lange er sich damit ganz oben in den iTunes Album-Charts halten kann, werden wir in den nächsten Tagen sehen. Fest steht aber schon jetzt, dass dieser Newcomer irgendwie besonders ist.


Foto:

iTunes Screenshot

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

ja ist klar der nächste super star und so, wie viele gibt es den in deutsch rap? und nein ich meine nicht die gangsta lappen die gerade so auf platz 1 gechartet sind weil sonst nix los war. ahja und das deutschland musikalisch n flop ist merkt man halt daran das die leute mehr schlager/deutschenpop feiern als das aus aller welt deshalb ist die aussage das nimo gegen solche welt größen ankommt sowas von lächerlich

Franzosenmüll aus Angst biten macht kein Rapsuperstar aus egal wem.
Eigene Identität schaffen und nicht alles von den Franzosen nachmachen!
Haben deutsche Rapper kein Anspruch an sich selbst in Sachen Style, Beats, Raps und Worte???

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azet veröffentlicht "Mango EP" und kündigt Auszeit an

Azet veröffentlicht "Mango EP" und kündigt Auszeit an

Von Anna Siegmund am 06.11.2019 - 11:03

Der leere Instagram-Account eines Rappers verspricht aktuell gerne mal baldige Neuigkeiten. So war es auch bei Azet, der jetzt bei Instagram nicht nur eine "kleine Pause" ankündigte, sondern auch das Release seiner "Mango EP" bekannt gab.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Ich mach' das, was getan werden muss, für die Familie. Ich geb' ein'n Fick auf zehn Jahre Knast für die Familie. Mit diesen 2 Zeilen sind wir damals in Deutschland bekannt geworden und unser Ziel war es immer genau das auch der ganzen Welt mitzuteilen. Angefangen im Flüchtlingsheim habe ich vor 15 Jahren Nash kennen gelernt und wir haben angefangen zusammen Musik zu machen, in seinem Keller auf den größten Krisen überhaupt. Irgendwann kamen dann noch meine Brüder Zuna und Miami mit dazu und von da an haben wir für die Musik gelebt. Ich bin unglaublich Stolz auf meine Brüder, die bis jetzt mit mir diesen Weg gegangen sind. Miami, Zuna und Nash - eine Gang, eine Familie !!!! Wir haben uns dazu entschlossen etwas zurück zugeben. Deswegen werde ich heute Nacht eine EP releasen, die es auf allen Streaming Plattformen gibt, aber auch für euch UMSONST! Ja richtig UMSONST zum downloaden ab 23:59. Ich werde ab Dezember auf Social Media erstmal etwas Ruhe einkehren lassen. Es wird noch zwei krasse Aktionen dieses Jahr geben und danach mache ich erstmal eine kleine Pause. Ich werde sicher wieder kommen, aber wann weiß ich noch nicht. In den letzten Jahren ist viel in meiner Familie passiert, worum ich mich nun auch mal kümmern muss. Nicht als Azet, sondern als Granit! Egal ob auf Instagram oder auf der Tour - Ihr seid immer am Start und dafür sind wir sehr dankbar. Diese EP ist für euch. KMN ist die Gang und wird immer und jederzeit die Gang bleiben !!! Eine Familie !!!

Ein Beitrag geteilt von AZET (@kmn_azet) am

Die "Mango EP" kann kostenlos heruntergeladen werden

Diese Nacht ist die EP des KMN-Mitglieds auf allen Streamingplattformen online gegangen. Zudem steht die "Mango EP" hier zum kostenlosen Download bereit.

Auf der EP befinden sich sechs melodische Tracks mit Ohrwurm-Potential. Als einziges Feature war das neuste Signing des KMN-Labels SQP Tokyo für "Lolo" mit Azet im Studio. 

Produziert wurden die meisten Songs von Beatzarre und Djorkaeff. Den Titeltrack der EP produzierten Jugglerz sowie Lucry.

Inhaltlich sticht vor allem "Wo ich her komm" aus den Tracks über Drogen, Waffen, Autos und den Aufstieg des Rappers hervor. Hier erklärt er seinen Lifestyle, den er heute so genießt, weil er früher nicht möglich gewesen wäre:

"Gestern fast verhungert, ja wir hatten gar nichts / heute steig in den Ferrari ohne Abschluss ohne Abi"

Azet nimmt sich eine Auszeit für die Familie

Mit der EP kündigt der Rapper in seinem Post auch eine Auszeit ab Dezember an. Bevor Azet in die Pause geht, dürfen sich seine Fans wohl noch auf zwei Überraschungen freuen.

"Ich werde ab Dezember auf Social Media erstmal etwas Ruhe einkehren lassen. Es wird noch zwei krasse Aktionen dieses Jahr geben und danach mache erstmal eine kleine Pause."

Auch auf die Gründe für seine Auszeit geht der Rapper kurz in seinem Statement ein. Er möchte sich um seine Familie kümmern und muss dabei als Granit Musa auftreten. Der Künstler Azet gerät dabei in den Hintergrund.

"In den letzten Jahren ist viel in meiner Familie passiert, worum ich mich kümmern muss. Nicht als Azet, sondern als Granit!"

Ein Schicksalsschlag war sicher auch der plötzliche Tod seines Tourmanagers Sefa Kaya, der bei einem Autounfall ums Leben kam.

In seinen Worten macht Azet nicht nur den Zusammenhalt der KMN Gang deutlich, sondern betont auch, dass seine Pause nicht für immer andauern soll. Er wird wiederkommen.

Offenbar feierte die KMN Gang das Release gemeinsam. Zuna zeigte in seiner Insta-Story einige Eindrücke von dieser Zusammenkunft und findet nur lobende Worte für die EP seines Labelkollegen.

Wenn ihr euch ein eigenes Bild von der "Mango EP" machen wollt, könnt ihr hier reinhören:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!