Toxik trifft Laas Unltd: Im Herzen Kind [Interview]

 

Laas Unltd  veröffentlicht am 12. Oktober 2012 sein Album Im Herzen Kind . Toxik hat ihn am heißesten Tag des Jahres in Köln getroffen, wo Laas mit Kool Savas , Genetikk und Architekt auftrat. 
Er ist seit Langem Teil der Szene, in den vergangenen Jahren ging Laas Unltd s Karriere richtig los. Vorher hatte er gar keine, wie er selbst sagt. Jetzt ist er der Freestyler , wie er jüngst bei Besieg den Beat bewies, der Backpacker , der, der mit Kollegah Beef hatte. Wie sieht Laas seine letzten zwei Alben, mit denen die "richtige Karriere" begann? Wie fühlt es sich an, als öffentliche Person ein Image zu haben? Für sein neues Album hat sich Laas Unltd  in Ercandize' Studio eingesperrt und wochenlang auf einer Luftmatratze gepennt, um sich selbst zum Texten zu zwingen. Warum musste er sich so dazu knechten und welche Konzepte und Ziele hat er verfolgt? Laas Meinung nach ist dabei auch eine neue Musikrichtung entstanden: der Lace-Pop. Keine Angst, das klingt innovativ und beschränkt sich auf einen Song. Welche Messages und Geschichten stehen hinter den anderen Songs auf Im Herzen Kind ? Und welchen Einfluss hatten die alte Heimatstadt Hamburg und die Neue, Berlin?