Der Wortspiel-König ist zurück: Die 5 besten Lines auf Kollegahs "Nero"

Am vergangenen Sontag veröffentlichte Kollegah das erste Video zu seinem kommenden Album Imperator. Hype-technisch läuft es für ihn nach wie vor. In nur fünf Tagen sammelte Nero über 2,2 Millionen Klicks. Auch in Sachen Punchlines scheint bei Kollegah selbst nach über zehn Jahren kein Ende in Sicht zu sein.

Nachdem sich die Fans wohl spätestens beim im letzten Jahr erschienenen Zuhältertape Vol. 4 fragten, wie der selbst ernannte Boss immer noch auf unzählige wahnwitzige Wortspiele kommt, macht er bei Imperator offenbar genau so weiter.

Allein Nero enthält einige Kandidaten für die Punchline des Jahres bei unseren bald anstehenden Hiphop.de Awards. Wir haben die fünf besten Zeilen für dich herausgeschrieben:


"Medusa-förmiges Piece, von Louboutin sind die Sneaks/Und dein Jahreslohn reicht grade so für mein Kuchengabel-Service"

In der Mitte des ersten Parts stellt Kolle noch einmal klar, wer die Millionen auf dem Konto hat. Wenn er dich mal zum Kaffeekränzchen einlädt, solltest du achtsam mit dem Besteck umgehen. Und ihm nicht auf seine Schuhe treten.


"Die Presse will mich mit Monsterbräuten in Bondfahrzeugen knipsen/Es ist wie Naturgewalten, weil Blitze vor dem Don erleuchten, B*tches!"

Da ist er wieder, der klassische Kollegah. Hier muss zweimal hingehört werden – oder gelesen. Hast du die Line beim ersten Mal gecheckt?

Auf der nächsten Seite geht es mit etwas Politik weiter. Auf Kollegah-Weise...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

"Hier wird Rechenschaft gezogen wie von mein' Gartenarbeitern
Die meinen Rasen gerade für dich um einen Grabstein erweitern"

Was is mit der line? Die is übertrieben und wird hier nicht erwähnt :P

jollegah ist n ******

Ihr seit ha lustig! Guckt mal lieber mehr battles an (RAM, Dltlly! ) da sind Doppeldeutigkeiten en mase! Also pusht mal mehr diese!
"Du bist wie ein kaputter Taschenrechner, dir fehlt Die Vision/Division" RAM

Und nocj viele mehr gibts da

@Duselber du Witzfigur ver**** dich mir RAM

Wie kann man sich sowas anhören alter

"Medusa-förmiges Piece, von Louboutin sind die Sneaks/Und dein Jahreslohn reicht grade so für mein Kuchengabel-Service"

als beispiel nur genommen. wtf wollt ihr mich verarschen? makl im ernst jeder spacken kann 5 freunde zu sich einladen den 2 wörter die sich r***** sagen und kommt auf son kack? halo medusa? wtf ich dachte er sei gangsta und ah so gefährlich? also mal im ernst irgendwo reicht es auch mal. hiphop.de nur weil wer meint er sei hihop und paar kidis sein album kaufen, ist es noch lange kein grund dem n zeile auf einer hiphop seite zu widmen.
tut euch selbst n gefallen und lasst das endlich sen

Es ist fast verwunderlich, dass Kollegah nicht schon früher auf dieses Wortspiel gekommen ist.

Echt? Eine ähnliche Punchline gab es aber bereits:
Und kassiere Provision wie Wahrsager

Merkt Ihr jetzt selber - @hh.de - dass Kollegah nicht tight is, wenn so 5 unästhetische Lyrikphrasen die Highlights.. Betonung wohl auf "light".. sein sollen.

Diese blendende Pop********** (ahnt Ihr die Doppeldeutigkeit?)!!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Morten, Plusmacher, Sinan-G, Booz & mehr im Deutschrap-Update

Morten, Plusmacher, Sinan-G, Booz & mehr im Deutschrap-Update

Von HHRedaktion am 07.02.2020 - 13:58

Wie jeden Freitag findet ihr auch heute wieder eine bunte Palette an Neuzugängen, die heute in der deutschsprachigen Rapwelt gelandet sind. Mit dabei sind unter anderem der Plusmacher, Morten (3x), Money Boy, Farid Bang mit Kollegah und Fler, Greeny mit OG Keemo, Sero El Mero und viele mehr:

Allen voran steht natürlich das Trio im Fokus, das vor ein paar Jahren noch undenkbar war: Farid Bang versammelt erstmals Kollegah und Fler auf einem Song. Der Beat von Kyree und Deats lässt allen drei Rappern Platz, ihre eigene Note in den Song zu bringen und geht ordentlich nach vorne.

Die gleiche Marschrichtung – allerdings in einem ganz anderen Sound-Gewand – gibt es heute beim Hamburger Booz mit "Drip Check". Material, zu dem man bestens durch den Moshpit bouncen kann. Unser Tipp des Tages. Zeitgemäßen Abriss machen außerdem Greeny und OG Keemo mit ihrer neuen Nummer "Schwör ma" möglich.

Bei Sinan-G und dem jungen Künstler Milano gibt es währenddessen eine Mischung aus Rap und Pop, aus Deutsch und Französisch, die mit modernem Westcoast-Vibe von Rocks inszeniert wird. In eine ähnliche Kerbe schlägt der neue Plusmacher-Song "Wo sind meine Fische", der auf französische und poppige Einflüsse verzichtet, aber dafür umso mehr die Nackenmuskulatur stimuliert.

Der Wochenbeste ist Morten, aus dessen neuem Tape "Escape The City (Level 1)" wir gleich drei Songs in unserer Playlist platziert haben. Bei "Frio" hat er den Kölner Lugatti an Bord, mit "Violett" liefert er solo tanzbar-verträumten Sound und in "Hartz V" mit Opti Mane trifft 90er Dirty South auf Berlin 2020.

Apropos 90er: Bei Benyo51 von der Schälsick gibt es heute Boombap auf EP-Länge mit jeder Menge kölschem Humor. Für authentischen Rap von der Straße sorgen aber auch Bangs von der Army Of Brothers mit Ulysse ("Das Selbe"), Jaill ("24 Tanquerays") oder Erabi und Jam ("Unter Druck").

Soweit der wöchentliche Sneak Peek in unser Playlist-Update. Neben den genannten gibt es noch einige andere Songs zu entdecken, also pickt hier euren Streaming-Anbieter und checkt die gesamt "Groove Attack" ab!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!