Wieso PA Sports zu den besten Rappern Deutschlands gehört

PA Sports - VERLOREN IM PARADIES BLOG Nr.1 - Bang den Trend Folge 5

Verloren im Paradies ab dem 23.06.2017 im Handel !! ► "VERLOREN IM PARADIES" Boxset: http://amazn.li/PA-VerlorenImParadies ► "VERLOREN IM PARADIES" jetzt vorbestellen: https://pasports.lnk.to/verlorenimparadies ► Life is Pain abonnieren: http://ytb.li/LifeisPainTv◄ PA Sports: ► https://facebook.com/PaSports ► https://instagram.com/PaSports ► https://twitter.com/PaSports45 ► Snapchat: PASports45 ► Directed: http://ekdesignz.de ► PA SPORTS Online-Shop: http://bit.ly/PASportsSHOP Life is Pain: ► https://facebook.com/LifeIsPainEntertainment ► https://instagram.com/LifeIsPainEntertainment Wenn euch das Video gefallen hat, gebt einen Daumen hoch dafür, teilt es mit euren Freunden und schreibt eure Meinung in die Kommentare.

PA Sports heißt mit bürgerlichem Namen Parham Vakili und hat 1990 das Licht der Welt erblickt. Schon in jungen Jahren kam er mit Musik in Berührung, spielte Gitarre, analysierte das Pop-Geschäft und nahm Gesangsunterricht. Das alles allerdings schon lange bevor er mit 12 Jahren anfing, sich auf Freestyle-Jams im Ruhrgebiet herumzutreiben und eine beachtliche Karriere als Rapper zu starten.

Da wirkt es fast schon erstaunlich, dass PA Sports erst auf seinem vierten Album angefangen hat, melodiöser zu Werke zu gehen. Erst mit H.A.Z.E. fing der Rapper an, zur Abwechslung auch zu singen. Was aus heutiger Sicht für erstaunlich viel Aufregung gesorgt hat: Viele Fans kannten PA Sports bis zu diesem Zeitpunkt nur als harten Hund mit flinker Zunge und einer gehörigen Portion Straßen-Attitüde.

Bis 2014 regierte auf den Alben von PA Sports nämlich vor allem die Tristesse der Straße – der trostlose, graue Beton. Das äußerte sich entweder in knochentrockenen, brachialen Battle-Tracks, hoffnungslosen, enttäuschten Liebesliedern oder schwermütigen Balladen. Aber auch wenn PA Sports sich musikalisch mittlerweile noch viel weiter geöffnet hat, als es bei H.A.Z.E. zum ersten Mal der Fall war: Sein Talent, seine Werte, die Emotionalität und das geladene sowie entsicherte Mundwerk trägt er immer noch mit sich herum.

Nur dass heute eben noch ein paar andere Dinge dazu gekommen sind. PA Sports bleibt nach wie vor Geschäftsmann und betreibt neben der Musik zum Beispiel noch eine Shisha-Lounge. Selbstverständlich führt er mit Life is Pain mittlerweile auch noch ein eigenes Label, das mit Kianush, Mosh36 und Moe Phoenix äußerst vielseitig aufgestellt ist.

Anlässlich der Veröffentlichung von Verloren im Paradies, dem siebten Soloalbum von PA Sports, gehen wir der Frage nach, wieso PA Sports mittlerweile zu den großen Namen im deutschsprachigen Rap gehört. Wir schauen (und hören) uns an, wieso er einer der besten Rapper in Deutschland ist, was ihn so besonders macht – und was das alles mit Azad und Sun Diego zu tun hat.

Kianush - Original ft. PA Sports & Mosh36

Instinkt ab dem 17.02.2017 im Handel !!

PA Sports - Nicht wie wir/Sunny (prod. by Oc, Kianush, Aribeatz & Dennis Kör)

Verloren im Paradies ab dem 23.06.2017 im Handel !! ► "VERLOREN IM PARADIES" Boxset: http://amazn.li/PA-VerlorenImParadies ► "VERLOREN IM PARADIES" jetzt vorbestellen: https://pasports.lnk.to/verlorenimparadies ► Life is Pain abonnieren: http://ytb.li/LifeisPainTv ◄ PA Sports: ► https://facebook.com/PaSports ► https://instagram.com/PaSports ► https://twitter.com/PaSports45 ► Snapchat: PASports45 ► Directed: http://ekdesignz.de - Instagram: ekdesignz.de ► PA SPORTS Online-Shop: http://bit.ly/PASportsSHOP Life is Pain: ► https://facebook.com/LifeIsPainEntertainment ► https://instagram.com/LifeIsPainEntertainment Wenn euch das Video gefallen hat, gebt einen Daumen hoch dafür, teilt es mit euren Freunden und schreibt eure Meinung in die Kommentare.

PA Sports hat sich mittlerweile ein Standing in der Szene erarbeitet, das seinesgleichen sucht: Nur den Allerwenigsten ist es vergönnt, eine derartige Feature-Liste auffahren zu können, wie es auf Verloren im Paradies der Fall ist. Mit von der Partie sind neben Kollegah, Azad, KC Rebell, Summer Cem, Bonez MC und RAF Camora natürlich auch die Label-Kollegen Kianush, Mosh36 und Moe Phoenix.

Eine dieser Kollaborationen hat in den vergangenen Wochen für ganz besonders viel Aufregung gesorgt. Die Diss-Zeilen in HS.HC von PA Sports und Kollegah haben in der Folge vor allem zwei bemerkenswerte Disstracks hervorgebracht. Sun Diego – der sich offiziell immer noch SpongeBozz nennt – droppte Napoleon Komplex. Die Antwort von PA Sports Nicht wie wir/Sunny folgte umgehend.

Das lädt natürlich zum direkten Vergleich ein und kann dabei helfen, zu zeigen, was PA Sports so außergewöhnlich macht. Auf Sun Diegos Seite steht ein technisch sauberer Rapper, der sein Handwerk bei Kollegah gelernt hat – also dem deutschsprachigen "King der Substantivreimketten". 

Was keinesfalls heißen soll, dass PA Sports ein technisch schlechterer Rapper wäre. Die Ausrichtung ist schlichtweg eine andere. Während bei Sun Diego beziehungsweise SpongeBozz das Hauptaugenmerk auf vielsilbigen Kombinationen und den entsprechenden Reim-Schemata liegt, funktioniert PA Sports' Rap vielmehr über seine Betonung und die druckvolle, energiegeladene Vortragsweise.

PA Sports rappt einfach am beeindruckendsten, wenn er richtig sauer ist. Darum wirkt es auch so glaubhaft, wenn er selbst über seinen Disstrack gegen SpongeBozz sagt, er habe sich ja eigentlich nicht einmal richtig aufgeregt. Wir wissen, dass es stimmt. Schade eigentlich.

Was PA Sports am meisten von SpongeBozz aka Sun Diego unterscheidet, ist seine Emotionalität. PA Sports macht zwar keinen Hehl daraus, ein eher sensibler Typ zu sein, aber man merkt es ihm auch so an. Genau das fehlt Sun Diego in weiten Teilen, das fehlt vor allem aber seinem Disstrack Napoleon Komplex: Wut, Biss, Ärger – Emotionen eben.

Zum Beispiel so etwas wie das hier. Zugegeben, PA Sports legt meist langsam los. Aber dafür steigert er sich in die Sache einfach rein wie kaum ein Zweiter. Wenn sich PA Sports erstmal in Rage rappt, gibt es kein Halten mehr:

PA Sports - 100 Bars Reloaded ( prod. by Gjana Khan )

►Premium-Edition: http://amazn.li/MachtwechselPremEdt ►Standart-Edition: http://amazn.li/Machtwechsel PA SPORTS-SHOP: ► https://www.nur-merch.de/artists/pa-sports ► PA Sports auf Twitter: https://www.twitter.com/pasports45 ► PA Sports auf Facebook: https://www.facebook.com/pasports45 Weitere Infos: Regie: Leon B. Kamera & Schnitt: Mike Marcel Kansy (Ground Pictures) Managment: Sella Armada (Ground Pictures) Set-Runner: Hasib Shah

Oder so etwas wie das hier. Zu der druck- und verachtungsvollen Art, wie der Spitter PA Sports die Wörter buchstäblich ausspuckt, gesellt sich eine regelrechte Flowkaskade. Und je länger PA Sports bei einem hypnotischen Reimschema bleibt, desto größer wird der Sog und der Drive, die seine Performance entfaltet.

PA Sports - Die Befreiung (16BARS.TV PREMIERE)

"Die Befreiung" bei iTunes laden: http://bit.ly/1qbxHgP "Die Befreiung" bei amazon (mp3): http://amzn.to/1cTbT1l "Machtwechsel"(Album) bei amazon: http://amzn.to/JKV3rt http://16bars.de http://facebook.com/16bars.de http://twitter.com/16barsde http://www.facebook.com/PaSports45 http://twitter.com/PASports45 http://www.pasports-official.de/

Falls du immer noch nicht wissen solltest, was gemeint ist: 

PA Sports - Gnadenstoß (Die Antwort) (prod. by Gjana Khan)

►Premium-Edition: http://amazn.li/MachtwechselPremEdt ►Standart-Edition: http://amazn.li/Machtwechsel ►PA Sports bei iTunes: http://ituns.li/PaSports ►PA Sports bei Amazon: http://amazn.li/PaSports ►PA Sports bei YouTube abonnieren: http://fty.li/AboPaSports ► PA Sports auf Twitter: https://www.twitter.com/pasports45 ► PA Sports auf Facebook: https://www.facebook.com/pasports45 Weitere Infos: http://www.pasports-official.de/ Album Machtwechsel out now! 4.Album coming soon! https://www.facebook.com/alpagunberlin https://twitter.com/alpagunberlin http://www.alpagun.de/ https://www.youtube.com/user/alpagunberlin http://www.major-movez.de/ prod.

PA Sports - Kurzer Prozess / Volles Magazin (16BARS.TV Videopremiere)

"Kurzer Prozess" bei amazon (mp3): http://amzn.to/18yMWsP "Kurzer Prozess" bei iTunes laden: http://bit.ly/1p1NTNO "Zurück vom Glück" (Album) bei amazon: http://amzn.to/1cboj6d http://facebook.com/16bars.de http://twitter.com/16barsde Aus dem kommenden PA Sports Album "Vom Glück Zurück".

Das Splitvideo zu Kurzer Prozess und Volles Magazin gehört zum Ersten, was mir von PA Sports zu Ohren kam. Das eignet sich gut als Beispiel, denn es geht darin direkt ans Eingemachte und PA Sports steigt mit einem gesampleten Azad-Zitat ein. So zollt PA Sports nicht nur Respekt, er stellt sich auch sofort in eine bestimmte Tradition. Was nicht von ungefähr kommt: Bei näherer Betrachtung verbindet die beiden Künstler Einiges.

Es gibt nämlich noch sehr viel mehr Gemeinsamkeiten zwischen ihnen als die offensichtliche Straßenrap-Attitüde. PA Sports pendelt auf seinen ersten Alben – ähnlich wie Azad in seinen frühen Werken – in erster Linie zwischen zwei Extremen: Entweder ist er richtig sauer oder zu Tode betrübt. Mittlerweile sieht das bei beiden natürlich anders aus und selbstverständlich ist das auch stark vereinfacht dargestellt.

Soll heißen: Sowohl Azad als auch PA Sports sind emotionale Typen und blicken auf einen ähnlichen Werdegang zurück. Wie gesagt: Spätestens seit H.A.Z.E. mischt sich beim Life is Pain-Chef auch mal "himmelhochjauchzend" in die immer bunter werdende Palette der Emotionen. Was wohl unter anderem daran liegt, dass PA jetzt Vater ist, so etwas schüttet wohl Glücksgefühle aus.

Aber Azad und PA Sports sind nicht nur gefühlvolle Menschen, sondern beherrschen beide auch ihr Handwerk. Wir sprechen hier von gestandenen, technisch versierten Rappern mit Erfahrung. Vielleicht verstehen sich die zwei Rapper aufgrund ihrer vielen Gemeinsamkeiten so gut: Zumindest erwecken die vielfältigen Kooperationen diesen Eindruck. Da passt es natürlich, dass Azad auch auf dem aktuellen PA Sports-Album vertreten ist.

Beide Rapper umgibt auch eine gewisse Glaubwürdigkeit in ihrem gesamten Auftreten. PA Sports und Azad stellen die Gefühle nicht einfach zur Schau, wir kaufen sie ihnen auch ab. Insbesondere bei PA Sports liegt das auch daran, dass er auch abseits der Musik so ist.

Der aus Essen stammende Rapper redet sich nämlich nicht nur in Rage, wenn es um seine Rapper-Kollegen und -Kolleginnen geht. PA Sports holt auch nicht nur auf Disstracks zum Rundumschlag aus. Nein, er lässt seinen Emotionen auch dann freien Lauf, wenn es in Interviews zum Beispiel um die sogenannte Flüchtlingsdebatte und Themen wie Nationalismus oder Religion geht.

Zum Gesamtpaket aus all diesen Zutaten kommt noch PA Sports' unbedingter Wille zum Erfolg. Seine Freestyle-, Live-Battle- und Diss-Karriere hat ihn obendrein auch noch zu einem gleichermaßen schlagfertigen wie angriffslustigen Gegenüber gemacht. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir ihm auf der Bühne, im Rap, oder in Diskussionen gegenüber stehen.

Die Kombination aus all diesen Dingen ist es, was das Gesamtpaket PA Sports zu einem der aktuell interessantesten und spannendsten Rapper macht.

PA Sports - Verloren Im Paradies

1. Intro 2. Teflon ft. Moe Phoenix 3. Millionäre 4. Highway To Hell 5. Zik Zak ft. KC Rebell & Summer Cem 6. Beyonce 7. Verloren im Paradies 8. Blangster ft. Kianush, Mosh36 & Moe Phoenix 9. Keine Zeit 10. Bestie ft. Mosh36 11. HS.HC ft. Kollegah 12. Reality ft.

Verloren im Paradies (Ltd.Fanbox)

Amazon.de/musik: PA Sports - Verloren im Paradies (Ltd.Fanbox) jetzt kaufen. Bewertung 3.9, . Rap & Hip-Hop

Artist
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de