Wenn Rap und böse Elektro-Mucke schöne Babies machen

Wenn Rap in anderen Genres vorkommt, klingt das manchmal irgendwie fehl am Platz. Diese Liste zeigt euch, dass es auch anders geht. Einige Dubstep-Beats eignen sich nämlich bestens dazu, mit gerappten Lyrics veredelt zu werden.

Dabei sollte man den Begriff "Dubstep" nicht zu eng auslegen. Konzentrieren wir uns einfach auf bösen Elektro-Kram – hier vermischen sich nämlich Dubstep, Trap, Drum N Bass, Grime, Glitchhop und vieles mehr. Klar, man kann anfangen, bpm zu zählen und sich dumm und dusselig zu kategorisieren, aber im Endeffekt soll es einfach fett klingen.

Was die Tracks in dieser Auswahl alle gemein haben ist also eine vorzugsweise böse Bassline, sowie gut auf den Beat geflowte Rap-Passagen. Da ist mit Sicherheit fast für jeden was dabei, der bereit ist, über den Tellerrand zu schauen.

Den Anfang macht ein ziemlich prominentes Crossover...

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Hey Clark die Nr.10 wird nicht angezeigt! (Oops, we couldn't find that track) 

Stattdessen könntest du ja den hier Posten: https://www.youtube.com/watch?v=jNdxUQXQZG0

passt wie die Faust aufs Auge zu diesem Thema!!!

LG Jokobietz

Was ist bitte mit 'FKI - Stuntin'?

Cypress x Rusko - "Roll It, Light It"
Goldie Loc - C'Mon Now (Prod. Roksonix)
Snoop Dogg - Be like me ( Dubstep L.A.)

Keine ursache ;)

Nicht das neue Album von Frauenarzt vergessen!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

257ers – Zuhause [Video]

257ers – Zuhause [Video]

Von Michael Rubach am 16.10.2020 - 15:23

Zuhause soll es ja am schönsten sein. "Zuhause" – das ist für die 257ers die Stadt Essen. Also liefern Mike und Shneezin eine Ode an ihre Heimat im Ruhrpott. Voddi hat die Nummer produziert.


257ers - Zuhause prod. by Voddi257 (official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)