Welche Rapper Facebook dominieren: Social-Media-Ranking zum Mai

 

Dass die sozialen Medien immer wichtiger für Rapper und Musiker werden, ist schon seit Jahren eine richtige Feststellung. Welcher Kanal welche Rolle spielt, ändert sich gefühlt immer schneller. Nach Facebooks Hochzeiten hat Instagram den großen Bruder in Sachen Relevanz längst abgehängt, aber Zuckerbergs erstes Baby bleibt weiterhin ein wichtiges Tool für viele Rapper. In Zusammenarbeit mit dem Team von Storyclash (zur Website), das Social-Media-Daten sammelt und analysiert, präsentieren wir diesen Monat erstmals ein Ranking, das die relevantesten Rapper und ihren Erfolg in den sozialen Medien abbildet.

Vorab dazu ein paar Erläuterungen. Im heutigen Ranking werden alle Interaktionen gewertet, die im Mai auf Beiträgen des jeweiligen Rappers getätigt wurden – auch auf Posts, die schon vor dem ersten Mai veröffentlicht wurden. Instagram und Twitter sollen in Zukunft auch ins Ranking einfließen. Das ist auch der Grund, weshalb die 187 Strassenbande mit ihrem Facebook-Posts nicht aufgeführt wird. Auf dem interaktionsstärksten Portal (IG) hat nämlich jeder der Jungs einen eigenen Account. Gleiches gilt für SXTN und Trailerpark. Andere Gruppen wie die 257ers und Celo & Abdi werden jedoch mit den gemeinsamen Accounts gelistet, da das eher dem Auftreten bei Instagram entspricht. Ein perfekt faires Ranking ist in der Praxis nicht möglich, aber so kommen wir möglichst nah an das gewünschte Ergebnis.

Hier gibt's zur Einordnung eine Liste mit den deutschsprachigen MCs, die die Million Likes auf Facebook überschritten haben. Die Zahlen wurden auf die erste Stelle nach dem Komma gerundet.

  1. Kay One (2,2 Mio)
  2. Cro (2,0 Mio)
  3. Kollegah (1,8 Mio)
  4. Bushido (1,8 Mio)
  5. Farid Bang (1,7 Mio)
  6. Sido (1,4 Mio)

Und was machen die Jungs daraus?

Kontra Ks Promophase zu "Erde & Knochen" (VÖ: 11.5.) war im Mai noch spürbar in vollem Gange. Der Berliner bespielt Facebook nach wie vor sehr regelmäßig und erfolgreich. Dann spielt es für den Algorithmus auch keine allzu große Rolle, dass er mit 515.000 Likes nicht ganz bei den Bushidos und Kollegahs mitmischt. Bushido schafft es dafür mit deutlich weniger Beiträgen auf eine hohe Position und er hat zudem auch den erfolgreichsten Post des Monats gehabt. Mit dem Bild mit seiner Frau zum Hochzeitstag wurde über 25.000-mal interagiert. Fahrt mit der Maus über die einzelnen Rapper für mehr Details zu den Zahlen und checkt Storyclash.com ab, wenn ihr professioneller Arbeit mit Social Media interessiert seid.
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de