Was hinter den Namen von Farid Bang, Azad, RAF Camora & vielen mehr steckt

Chakuza

Laut Chakuzas eigenen Angaben hat der Name nichts mit den kriminellen japanischen Organisationen zu tun, die man unter dem Begriff Yakuza zusammenfasst. Der Österreicher erklärte 2007 in einem Mzee-Interview, wie er seinen Namen gefunden hat:

"Ich hatte einfach Bock auf einen neuen Namen. Wie das so ist, wenn man anfängt zu rappen, hat man meist eine wacken Namen. So MC Irgendwas … aber irgendwann bin ich mal aufgewacht – ganz ehrlich! – ich bin aufgewacht und hatte diesen Namen im Kopf und dachte das ist jetzt meine Name: Chakuza."

Nah am Wasser gebaut #NOAH

1,183 Likes, 15 Comments - Chakuza (@chakuza4ever) on Instagram: "Nah am Wasser gebaut #NOAH"

RAF Camora

Bleiben wir direkt in Österreich. RAFs Künstlername setzt sich offenkundig aus zwei Teilen zusammen. Der erste Part steht ganz simpel für seinen Vornamen Raphael. Der zweite Teil lehnt sich an Camorra an, eine Bezeichnung für mafia-ähnliche kriminelle Clans in der italienischen Region Kampanien rund um Neapel. Anspielungen auf die Mafia oder ähnlich Strukturen sind im Rap ja nicht unüblich.

RAF 3.0

Der Name, unter dem RAF 2012 und 2013 zwei Alben veröffentlichte, erklärt sich erstmal von selbst: Die Kunstfigur ist ein Update, bei dem etwas anders läuft als bei der Vorgängerversion.

RAF 3.0 und Hoch 2 zeigten noch deutlicher die Reggae- und Dancehall-Einflüsse, die man schon lange in RAFs Musik hören konnte. Thematisch ging es viel um die Digitalisierung unseres Lebens und darum, was dabei auf der Strecke bleibt. Songs wie Roboter, Lach für mein Twitta oder Registriert stehen symbolisch für diese Ausrichtung.

Darüber, ob die Linie zwischen RAF Camora und RAF 3.0 wirklich scharf ist, können besonders Fans des Österreichers ausgiebig debattieren. Nummer beispielsweise vom letzten Camora-Album Ghost (2016) könnte so oder so ähnlich auch von RAF 3.0 stammen.

Das Intro vom ersten 3.0-Album trägt zusätzlich den Titel Das dritte Auge. Das Symbol steht für Dinge, die sich abseits des normal Wahrnehmbaren abspielen und oft für einen größeren (etwa einen göttlichen) Kontext stehen. In Interviews erklärte RAF, dass auch diese Komponente bei der Namenswahl nicht ganz unwichtig war.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Farid Bang wegen Cillit Bang...

LeUte bei der Sache habt ihr euch einen echt ****en Fauxpas geleistet. Azad heißt Gefahr, sowohl auf kurdisch als auch in anderen Sprachen:)

Ne, dürfte schon so passen. Verwechselst du vielleicht "azad" mit "xatar"

CHIEF TEXTREDAKTION

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Unwetterkatastrophe: Studio von PA Sports-Signing überflutet

Unwetterkatastrophe: Studio von PA Sports-Signing überflutet

Von Alina Amin am 27.07.2021 - 14:30

PA Sports' Signing Fourty berichtete gestern in seiner Instagram Story, wie sein Tonstudio unter Wasser stand. Die Räumlichkeiten, die sich im schweizerischen Schindellegi befinden, sind wohl vom aktuellen Unwetter betroffen. Der Artist zeigt außerdem die stark überflutete Straße vor dem Tonstudio. 

Rapper Fourty: Studio vom Hochwasser betroffen

Fourty (jetzt auf Apple Music streamen) zeigt die Folgen des Hochwassers in seinem Tonstudio. Diverse Räume, so zeigt er es in seiner Instagram-Story, stehen unter Wasser. Dabei ist in einigen im Außenbereich gelegenen Räumen schon das Wasser abgeflossen. Dafür ist hier eine dicke Schlammschicht angesiedelt. Es ist das Nachspiel des Hochwassers, das am Morgen des gestrigen Tages sein Unwesen trieb. 

Wie schwerwiegend auch dort die Situation ist, zeigen die Videoaufnahmen von der Straße, an der sich das Studio befindet:

Die Unwetterkatastrophe hat inzwischen über hundert Menschenleben gekostet. Zuletzt beschrieb die Tagesschau die Lage als "schwerste Hochwasserkatastrophe in Deutschland seit Jahrzehnten". Zuletzt waren Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen am stärksten von den Auswirkungen betroffen. In der Nacht zum Dienstag kam es in Teilen von Süddeutschland erneut zu einem heftigen Unwetter. 

Erst kürzlich setzten sich diverse Deutschrap-Größen für die Opfer der Unwetterkatastrophe ein: 

Hochwasser-Katastrophe: Deutschrap setzt sich für Betroffene ein

Capital Bra nutzt aktuell seine Reichweite, um auf die Auswirkungen der Hochwasser-Katastrophe in Teilen von Deutschland aufmerksam zu machen. Er wünscht den Betroffenen dabei "viel Kraft in dieser schweren Zeit" und ruft zum Spenden auf. Mit dieser Haltung ist er nicht allein.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!