Was diese Woche lief: 10 Songs, die du gehört haben solltest

Hiphop Hooray! Kendricks neues Album steht vor der Tür und der erste richtige Vorbote (The Heart Part 4 wird nicht auf der LP landen) scheppert sowohl optisch als auch akustisch. Der Beat von Mike Will Made-It macht auch direkt klar, dass K-Dots neues Werk nicht in die gleiche Richtung geht wie das jazz-lastige To Pimp A Butterfly.

Auch lyrisch ist das hier weniger verkopft als der letzte Output des Comptoners. Es wird ganz klassisch und selbstbewusst representet, der Rest soll sich gefälligst hinsetzen und erstmal ganz kleine Brötchen backen – das ist die Message.

Ob man das hier oder TPAB mehr feiert, ist ganz einfach Geschmackssache. Der 7. April kann gar nicht schnell genug kommen.

Ufo361 beherrscht offenbar die ganze Palette an unterschiedlichen Styles, die sich gerade aus dieser Trap-Geschichte herausbilden. Für die Gang greift brandaktuelle Trends wie den sogenannten Mumble Rap von Jungs wie 21 Savage oder die oft verballerte Optik der $uicideboy$ auf.

Mit Ufos Attitude, den interessanten Visuals und einem richtig korrekten Gzuz-Part entwickelt der Song trotz der vermeintlichen Inspirationsquellen einen ganz eigenen Charme. Ich habe hierzulande noch nichts Vergleichbares gesehen oder gehört. Sehr gelungenes Ding, das noch mehr Bock auf IB3B macht!

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Haftbefehl, Ngee & Nimo, AchtVier, Ufo361, Farid Bang, Symba & viele mehr –  Release Friday

Haftbefehl, Ngee & Nimo, AchtVier, Ufo361, Farid Bang, Symba & viele mehr – Release Friday

Von Marcel Schmitz am 28.03.2020 - 20:42

Nach dem kurzen Break letzte Woche sind Jonas und Clark wieder mit einer neuen Folge "Release Friday" am Start. Wie immer etwas abgespeckter als auf Twitch aber trotzdem sind dieses Mal sehr viele Releases dabei!

Haftbefehl dropt mit "RADW" die zweite Single aus seinem kommenden Album "DWA". Der Beat kommt wie auch schon bei "Bolon" von Bazzazian und das Video startet er mit einer Widmung an die Opfer aus Hanau. Uf361 will "Allein sein" und organisiert sich dafür kurzerhand das Stadion von Besiktas Istanbul. Nimo und sein Signing Ngee droppen den orientalisch-angehauchten Banger "Ya Mas5ara" und der Banger selbst hat zwar sein Album-Release verschoben aber dafür bekommen alle Farid Bang-Fans den Freetrack "Quavo". Sehr überraschend kam die Kollaboration zwischen AK Ausserkontrolle und Shindy, der seit 2017 kein Feature mehr gemacht hat.

Auch fernab des Mainstreams hat die vergangene Woche für jede Menge heftige Releases gesorgt. Unter anderem sind Symba, Abija, Naru & Kwam.E und Rxca & Billa Joe in dieser Folge von "Release Friday" vertreten.

Eine komplette Liste mit allen Veröffentlichungen der vergangenen Woche findest du wie immer in unserem Deutschrap-Update.


Haftbefehl, Ngee & Nimo, AchtVier, Ufo361, Farid Bang, Symba & viele mehr – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)