Von "krass enttäuscht" bis "Album des Jahres": Summer Cem spaltet mit "Endstufe" seine Fans

Am vergangenen Freitag veröffentlichte Summer Cem "Endstufe". Ein Album, das seine Zuhörerschaft vor allem in zwei Gruppierungen spaltet: Die, die den "alten Summer" vermissen und die, die den neuen Style und somit auch "Endstufe" feiern. Das zeigen diverse Kommentare bei Amazon und in den sozialen Netzwerken. Wir haben für euch die ehrlichsten Meinungen gesammelt.

"Jeder Song ist ein Hit!"

Das hatte Summer im Vorfeld angekündigt und so manch ein Fan schließt sich dieser Meinung an. "Mega Album, voll von Hits, erstklassige Produktion und ein moderner Sound!", zeigt sich unter anderem ein Amazonuser begeistert. Ein anderer ist der Meinung, es sei "unfassbar", dass Deutschland 2018 noch immer nicht den "neuen Sound peilt", schließlich enthalte das Album "überkrasse Beats" und jeder Song habe Hitpotential. 

Zudem ist unter anderem von "modernem Sound mit hochkarätigen Features" zu lesen, viele Songs seien sehr atmosphärisch, das Album sei "next Level". Sowohl bei Amazon als auch Facebook sprechen viele sogar vom "Album des Jahres". 

Besonders ausführlich stellen diese User ihre Ansichten dar:


Foto:

Screenshot: https://amzn.to/2LZnG7C


Foto:

Screenshot: https://amzn.to/2LZnG7C

Kommen wir zu dem für Summer Cem unerfreulichen Teil: dem Hate. Der kommt diesmal vor allem von enttäuschten Fans, die mit dem ausschließlich auf modernem Sound basierenden Album wenig anfangen können:

"Krass enttäuscht. Feier zwar, dass du dein Stil gewechselt hast, aber dass alle Lieder so sind, hat mich enttäuscht. Wo ist der Summer wie auf "Feierabend", "Laser", "Magic Casino"?"

Der größte Kritikpunkt ist Autotune. Der nach wie vor polarisierende Effekt wird in den Augen vieler Fans viel zu viel auf "Endstufe" eingesetzt.

"Nur noch so ein Autotune-Geheule. Damals hat Summer Cem geile Musik gemacht und jetzt sowas", "Dieses Autotune-überladene Album ist eine Frechheit" oder "Der letzte Rapper, bei dem man dachte, er scheißt auf den Autotune/Trap Mist, hat es auch geschafft" – die Liste entsprechender Kommentare ist lang.

Zahlreiche Supporter wünschen sich deshalb Summers früheren Style zurück:


Foto:

Screenshot: https://amzn.to/2LZnG7C


Foto:

Screenshot: https://bit.ly/2vv8g0S

Zwischen begeisterten Fans und starkem Hate gibt es auch einige Fans, die sich dazwischen bewegen. Das Album sei "teilweise gut" und biete sowohl gute als auch schlechte Songs, bei der Featureauswahl hätte sich ein User "lieber was Besseres". Konkretisiert wird dieser Wunsch nicht.

Eins steht schon jetzt fest: Erfolgstechnisch läuft es für Summer auch mit Endstufe.

Trendcharts mit Summer Cem und Timi Hendrix online

Die Midweekcharts bereiten in dieser Woche allen Grund zur Freude ...

Was du persönlich von der Platte hältst, kannst du in unserer Umfrage preisgeben:

Umfrage: Was hältst du von Summer Cems Album "Endstufe"?

Summer Cem zeigt sich selbstbewusst. Ein Hashtag zum Snippet seines neuen Albums "Endstufe" verkündet: "JederSongEinHit" ...

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Jasko – Straßen ABC [Video]

Jasko – Straßen ABC [Video]

Von Michael Rubach am 10.09.2021 - 09:24

Jasko kommt mit Banger-Sound der alten Schule und droppt seinen neuen Track "Straßen ABC". "Asozial und dreckig wie an Karneval" liefert Jasko (jetzt auf Apple Music streamen) Rap von den Straßen Duisburgs. Sonnek und Tyme haben den Track produziert. Deutlich nachdenklicher ging es zuletzt auf "Jede Nacht" zu.

Jasko - Jede Nacht [Video]


JASKO - STRAßEN ABC [official Video] prod. by SONNEK & TYME

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)