Tyga, Missy Elliott, Wiz Khalifa & viele mehr: Das sind die Halloween-Kostüme der US-Stars

Kürbiskreationen, Kunstblut, Süßigkeiten: Es ist Halloween-Zeit. Vor allem in Amerika greifen die Promis jedes Jahr ganz tief in die Verkleidungskiste und streben nach dem gruseligsten Outfit. Einige US-Rapstars waren bereits vor dem 31. Oktober in zum Teil ziemlich aufwendigen Halloween-Kostümen zu sehen. Was Nicki Minaj, Cardi B, Missy Elliott, Tyga oder Wiz Khalifa sich schon für schaurige Dinge haben einfallen lassen, siehst du in der Galerie.

Nicki Minaj hängt am Joker

Die wohl doch nicht zurückgetretene US-Rapperin hat sich für Harley Quinn entschieden. Die Figur aus dem DC-Universum ist einem Badboy verfallen. Sie steht auf den Joker. Die Rolle von Batmans ewigem Kontrahenten übernimmt Nickis (Neu)-Ehemann Kenneth Petty.

Cardi B mit klassichem Halloween-Dress

Cardi B wählt einen gängigen Dresscode aus dem medizinischen Bereich. Sie spielt Krankenschwester.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


I’m here to assist your shhhttaaaankin ass

Ein Beitrag geteilt von Iamcardib (@iamcardib) am

G-Eazy präsentiert gleich 3 Halloween-Kostüme

Vielleicht auch um seine neue EP "Scary Nights" zu promoten, zeigt sich G-Eazy wandelbar. Er ist einerseits als Joker zu sehen. Andererseits bedient er sich bei einem Filmklassiker aus dem Jahr 1990 und mutiert zu Edward mit den Scherenhänden. Ebenso war er schon als Graf Dracula auf den Straßen unterwegs.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Ein Beitrag geteilt von G-Eazy (@g_eazy) am



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Ein Beitrag geteilt von G-Eazy (@g_eazy) am



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


So it begins

Ein Beitrag geteilt von G-Eazy (@g_eazy) am

Wiz Khalifa mag Action

Wiz Khalifa und seine Freundin Aimee Aguilar haben auf ein abgestimmtes Kostüm gesetzt. Dabei wird es actionreich. Wiz inszeniert sich an der Seite von Lara Croft als Rambo. Auch asiatischer Kampfsport dient als Inspiration für das Paar.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


styled by @lauren.matos

Ein Beitrag geteilt von Wiz Khalifa (@wizkhalifa) am

Missy Elliott kopiert sich selbst

Die Grand Dame des US-Raps hat für die Halloween-Feierlichkeiten das Cover ihres ersten Albums "Supa Dupa Fly" nachgestellt. Die 22 Jahre Zeitunterschied zwischen den entstandenen Fotos sind dabei kaum wahrnehmbar.

Jhené Aiko schnappt sich Pokémon

RnB-Sängerin Jhené Aiko hat eines der kreativsten Kostüme gewählt. Sie zeigt sich als Pokémon-Trainer Ash Ketchum – mit Pokéball und Pikachu.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


the champ is here

Ein Beitrag geteilt von Chilombo (@jheneaiko) am

Ciara & Russel Wilson sind "The Carters"

Ciara und ihr Boyfriend Russel Wilson haben sich an einem anderen schillernden Paar orientiert. Als Vorbild dienen Jay-Z und Beyoncé, die 2018 ihr gemeinsames Album "Everything Is Love" veröffentlichten.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Jay & Bey

Ein Beitrag geteilt von Ciara (@ciara) am

Kylie Jenner verkleidet ihre Tochter

Die Tochter von Travis Scott und Kylie Jenner trägt ein ziemlich skurriles Outfit. Die zweijährige Stormi Webster posiert auf dem Instagram-Kanal ihrer Mutter in einer Mini-Version eines Kleides, das Kylie 2019 auf der Met Gala getragen hat. Zumindest Travis Scott gefällt das.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


My baby!!!!!!!! i cant handle this!!!!

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Tyga feiert den Tag der Toten

Das Outfit von Tyga scheint sich am Tag der Toten auszurichten, der am 2. November in Mexiko gefeiert wird. Düster ist sein Look allemal.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


MAMACITA WHERE U AT?

Ein Beitrag geteilt von T-Raww (@tyga) am

In Deutschland ist das alljährliche Gruselspektakel bei Weitem nicht so verbreitet wie in den Staaten. Ein Fan des gepflegten Schauderns ist Grim104. Er liefert seine neue Platte "Das Grauen, das Grauen" pünktlich zum 31. Oktober. Da "Graf Grim" seine dunklen Klamotten "nicht aus Spaß" trägt, muss er sich kaum noch extra verkleiden.

Grim104 - Graf Grim [Video]

Von Robin Schmidt am 23.03.2019 - 16:11 Ely. bringt auch 2019 den Groove mit. Nachdem der Newcomer aus Düsseldorf mit " Safi" und " BabyTokyo" im letzten Jahr schon zwei feierbare Tracks veröffentlichte, brennt er sich jetzt mit "Stunna" in die Gehörgänge.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lil Wayne & Nicki Minaj: Kommt das Kollaboalbum?

Lil Wayne & Nicki Minaj: Kommt das Kollaboalbum?

Von Till Hesterbrink am 16.06.2020 - 15:31

Nicki Minaj und Lil Wayne haben eine lange Historie. Zusammen mit Drake war das Trio zu YMCMB-Hochzeiten ein absolutes Powerhouse, das sich mittlerweile nur noch mit Elvis und Glee messen muss. Nun könnte sich der nächste Knaller anbahnen: Ein Kollaboalbum von Nicki und Weezy.

Wayne startete vor kurzem im Zuge der Corona-Pandemie das Young Money Radio. Eine Radioshow, in welcher er mit absoluten Weltstars wie Kevin Durant, den Migos oder Mike Tyson Interviews führt. Im neusten Interview ist Nicki Minaj zu Gast und die beiden sprechen unter anderem über die Möglichkeit eines Kollaboalbums.

Nicki Minaj: Ich wäre jederzeit bereit

Auf Wanyes Frage, wann die beiden eben dieses Album machen würden, entgegnet Nicki, dass sie jederzeit bereit sei. Auch wenn sie darauffolgend zugibt, dass gemeinsame Projekte mit ihrem ehemaligen Mentor immer gruselig sein, da so viel Arbeit reinfließen müsste.

"Es ist gruselig. Es ist gruselig, eine Strophe zu machen, nachdem du eine Strophe gemacht hast. […] Ich muss richtig ablieferen. Ich kann nicht einfach improvisieren, weißt du. Das ist das Einzige, vor dem ich Angst hätte. Aber ich würde es jederzeit machen. Wann immer du sagst."

("It’s scary. It’s scary to put a verse on something after you put a verse on it […] I gotta go hard. I can’t just, you know, wing it. So that’s the only thing I would be scared of. But I would definitely do it. Whenever you say the word.")

This is a man's world: Als Frau im Rapgeschäft

Im weiteren Verlauf des Gesprächs unterhalten sich die beiden außerdem darüber, wie es ist, eine Frau in der Rapindustrie zu sein. Wayne berichtet darüber, wie viele Menschen ihm damals davon abrieten, eine weibliche Künstlerin unter Vertrag zu nehmen und Nicki erzählt, mit welchen Problemen sie am Anfang ihrer Karriere zu kämpfen hatte.

"Es war schwer, jemaden zu finden der dich ernst nimmt […] Zu dem Zeitpunkt hatten die Leute weibliche Rapperinnen aufgegeben. Sie wurden nicht als jemand gesehen, die den Laden aufmischen konnten und dem Label viel Geld bringen konnten."

("It was hard to get someone to take you serious. […] At that time, people really had given up on female rappers, they weren’t looked at, as someone that could really shake things up in the building and get money fort he record label, at that time.")

Gemeinsames Album von Lil Wayne & Nicki Minaj

Das bedeutet also, sollte Lil Wayne das "Go" geben, könnte es bald schon so weit sein. Das letzte Nicki Minaj Album liegt immerhin schon fast zwei Jahre zurück, es wäre also an der Zeit. Und dass Lil Wayne schnell Songs produzieren kann, ist mittlerweile auch kein Geheimniss mehr:

Lil Wayne will 53 Songs in einer Nacht recordet haben

Dass Lil Wayne als einer der kreativsten Rapper überhaupt in die Geschichte eingehen wird, dürfte unbestritten sein. Das beweist ein Blick auf Weezys fulminante Legacy. Doch wie kann man sich so eine Studio-Session bei ihm vorstellen? Laut Lill Wayne läuft das Ganze fast unglaubwürdig produktiv ab.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)