This Day In Hiphop: Dr. Dre releast "The Chronic"

Am 15. Dezember 1992 veröffentlichte Andrè Young aka Dr Dre sein Debütalbum The Chronic.

Nachdem er seiner ehemalige Crew N.W.A den Rücken zugewandt hatte, releaste Dre seine erste Soloplatte und konnte sich damit bereits einen Namen als einer der größten Rapper und Produzenten der Vereinigten Staaten machen. Neben Dre selbst, war auch Suge Knights für die Produktion des Albums verantwortlich. The Chronic erschien schließlich über ihr gemeinsames Label Death Row Records und verkaufte sich bis heute 7,5 Millionen Mal.

Außerdem gilt das Release auch als Startpunkt für Snoop Doggs Karriere.

Check auf der nächsten Seite die drei erfolgreichsten Singleauskopplungen des Albums ab!

Nuthin' But A G Thang

F*ck Wit Dre Day

Let Me Ride

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Black Mafia Family": Trailer zu 50 Cents neuer Serie online

"Black Mafia Family": Trailer zu 50 Cents neuer Serie online

Von Paul Kruppa am 21.08.2021 - 13:01

Gut einen Monat vor der Premiere ist ein längerer Trailer zu 50 Cents Serie über die "Black Mafia Family" releast worden. Das Gangster-Drama, welches auf der Lebensgeschichte der Brüder Flenory basiert, startet am 26. September auf Starz.

"Black Mafia Family": Snoop Dogg & Eminem an Bord

Demetrius Edward 'Big Meech" Flenory und Terry 'South West' Flenory stampften ausgehend vom Ende der Achtziger ein Kokainimperium aus dem Boden. Auf die Story wird auch in etlichen Rap-Songs verwiesen. Rick Ross Trap-Anthem "B.M.F. (Blowin' Money Fast)" ist da nur ein Beispiel von vielen.

Die Serie ist in Detroit angesiedelt. 50 Cent (jetzt auf Apple Music streamen) agiert als Executive Producer und rührt aktuell ordentlich die Werbetrommel. Er verkündet auf Instagram, dass die Serie "besser als gut" sei und die TV-Landschaft nach der Ausstrahlung nicht mehr die Gleiche sein werde.

Der New Yorker hat dabei offenbar seine Connections in der US-Rap-Szene spielen lassen. Neben Snoop Dogg, der als Pastor "mit der Aura eines Ex-Häftlings" auftritt, ist auch Eminem als White Boy Rick zu sehen.

50 Cent bestätigt Eminems Gastauftritt in "BMF"-Serie


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)