This Day in Hiphop: Cypress Hill entern das Game

14. August, 1991 – Cypress Hill hauen ihr Debütalbum raus. Ein Album, das Hiphop und Rap so geprägt hat, dass eigentlich jeder es kennt – selbst Leute, die damals noch gar nicht geboren, geschweige denn geplant waren: Cypress Hill.

Mit den legendären Instrumentals und diesen verrückten Samples von DJ Muggs, der einzigartig nasalen Stimme von B-Real und dem unverkennbaren Flow von Sen Dog haben die Jungs dem Game von Anfang an ihren Stempel aufgedrückt. Und dann wäre da ja noch eine starke Hingabe für ein gewisses grünes Kraut.

Cypress Hill dürften keinen unerheblichen Anteil daran haben, dass Marihuana inzwischen in einigen US-Bundesstaaten legalisiert wurde. Neben den ziemlich eindeutigen Lyrics wäre da das Smokeout Festival zu nennen, das B-Real und Co 1998 ins Leben gerufen haben. Außerdem war die Mischung aus Spanisch und Englisch auf Cypress Hill – besonders bei Latin Lingo – damals einmalig und in diesem Ausmaß etwas Neues in der US-Szene.

Ob man jetzt kifft oder nicht, ist bei Cypress Hill eigentlich relativ egal. Träger der Grünen Brille können dem Ganzen aber wahrscheinlich NOCH mehr abgewinnen. Der zeitlose Sound von 1991 funktioniert auch mit 24 Jahren auf dem Buckel immer noch hervorragend rund um den Globus. Bis heute ist die Platte das zweiterfolgreichste Album der Crew mit über 2 Millionen verkauften Tonträger aka Doppel-Platin. Ein neues Album ist übrigens auch in Planung.

Hier ein bisschen von der Musik, die nächstes Jahr ein Viertel Jahrhundert alt wird. Happy Birthday, Cypress Hill!

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Saftboys ft. Shacke One – N.W.A [Video]

Saftboys ft. Shacke One – N.W.A [Video]

Von Michael Rubach am 02.07.2021 - 14:51

Die Saftboys (jetzt auf Apple Music streamen) und Shacke One machen für den Track "N.W.A" gemeinsame Sache. Wem dabei direkt die legendäre US-Formation in den Sinn kommt, liegt daneben. Die Jungs formieren sich zur "Nord-West-Abrissbirne". Es wird gebechert.

Der Beat für den Abriss kommt von KevDunkin. Das neue Saftboys-Tape "SFB EP2" ist auf dem Weg. Es soll am 30. Juli erscheinen.


SAFTBOYS x SHACKE ONE - N.W.A (PROD. KEVDUNKIN)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!