Sinan-G und Yonii auf Netflix: "Dogs of Berlin" startet in wenigen Tagen

Im November des vergangenen Jahres begannen in Berlin die Dreharbeiten zu "Dogs of Berlin". Gut ein Jahr später - am kommenden Freitag den 7. Dezember - startet die Serie auf Netflix. Neben Fahri Yardim und Felix Kramer, die zwei Polizeikommissare darstellen, spielen auch der Essener Rapper Sinan-G und sein Stuttgarter Kollege Yonii Rollen.  

"Dogs of Berlin": Eine Crimestory um den Fußball und die Berliner Unterwelt

Die Regisseure Christian Alvart und Siggi Kamml haben einen spektakulären Mordfall kreiert, an dessen Aufklärung sich die Serie entlang hangelt. Orkan Erdem, ein deutscher Nationalspieler mit türkischen Wurzeln, wird ermordet. Die verdächtigen Personen stammen aus der Berliner Neonaziszene, der türkischen Großfamilie des Spielers, der Berliner Mafia und der Berliner Politik. Die Ermittlungen übernehmen die Polizisten Erol Birkan (Fahri Yardim) und sein Ostberliner Kollege Kurt Grimmer (Felix Kramer). Der Fall vermischt Sport, Politik und Verbrechen, während er ein detailliertes Bild der Berliner Unterwelt zeichnet.

"Dogs of Berlin" ist nach der Serie "Dark" erst die zweite komplett deutsche Netflix-Produktion. Die Dreharbeiten für die zehn Folgen der am Freitag erscheinenden Staffel fanden unter anderem in Berlin statt. 

"Dogs of Berlin" setzt auf Hiphop

Dass eine Serie, die die Berliner Unterwelt darstellt, nicht ohne Rap auskommt, war zu erwarten. Doch nicht nur Haftbefehls "Lass die Affen aus'm Zoo" sowie Miami Yacines und Zunas "Großstadtdschungel" im Trailer lassen eine Verbindung zu Hiphop erkennen, sondern der Essener Sinan-G und der Stuttgarter Rapper und Schauspieler Yonii tauchen in der Serie auf. Weitere Cameo-Rollen verschiedener Rapper sind offenbar geplant. Dass eine deutsche Netflix-Produktion auf die aktuell einflusreichste und erfolgreichste Musik der Popkultur zurückgreift, macht Sinn. "4 Blocks" hat es bereits vorgemacht.   

Im Gespräch mit uns durfte Sinan-G nicht viel über seine Rolle preisgeben. Er verriet aber, dass er "eine der Hauptrollen" spiele. Er bestätigte außerdem, dass er die Rolle eines "Bösewichts" besetze. Einige Eindrücke, die Sinan-G auf Instagram lieferte, ließen den Schluss auf einen Bösewicht bereits zu. So wirklich überraschen dürfte die zweite Info also niemanden. Dass er eine der Hauptrollen spielt, wird viele Fans freuen.

In meinem Milieu gehört die Furcht zum Luxus, die ich mir aber nicht leisten kann. #Netflix #netflixoriginalseries #netflixandchill #DogsOfBerlin #Album @netflixde @netflix @boss

15.1k Likes, 119 Comments - SINAN-G (@sinang45) on Instagram: "In meinem Milieu gehört die Furcht zum Luxus, die ich mir aber nicht leisten kann. #Netflix..."

Als du auf die Welt kamst, weintest du, und um dich herum freuten sich alle. Lebe so, daß, wenn du die Welt verläßt, alle weinen und du allein lächelst! #Netflix #netflixoriginalseries @netflix @netflixde #EV1 #OG #DogsOfBerlin

17.2k Likes, 159 Comments - SINAN-G (@sinang45) on Instagram: "Als du auf die Welt kamst, weintest du, und um dich herum freuten sich alle. Lebe so, daß, wenn du..."

Plakat on fleek .. 7.12 gehts los #Single #Netflix #MamaIstStolz #Jackpott

5,290 Likes, 96 Comments - SINAN-G (@sinang45) on Instagram: "Plakat on fleek .. 7.12 gehts los #Single #Netflix #MamaIstStolz #Jackpott"

Hinweise auf Yoniis Rolle gibt es nicht wirklich. Es ist aber zu vermuten, dass er im Umfeld des Sinan-G-Charakters auftritt. Schließlich ist er im Trailer neben dem Essener zu sehen, als die beiden andächtig trauernd - möglicherweise bei der Beerdigung des ermordeten Fußballers - dreinschauen.

Legenden enstehen nicht über Nacht !! Wie hat euch der trailer gefallen freunde ? Und was denkt ihr was ich für ne rolle habe ?? Am 7.12 gehts los auf netflix #Netflix #7M2 #313Gang⚔ #EssenCity #Clan #Berlin #DogsOfBerlin #netflixoriginalseries #Jackpott

10.9k Likes, 234 Comments - SINAN-G (@sinang45) on Instagram: "Legenden enstehen nicht über Nacht !! Wie hat euch der trailer gefallen freunde ? Und was denkt..."

Dass Sinan-G am kommenden Freitag ebenfalls seine erste Single des Albums "Jackpott" raushaut, dürfte kein Zufall sein. Als Feature-Gast gibt sich passenderweise Yonii die Ehre:

am 07.12.2018 kommt die erste Single von meinem bruder sinan G allles für uns ich bin mit drauf vertreten es ist ein kranker song geworden @prodby_lucry @netflixde

11.2k Likes, 63 Comments - yonii (@yonii_official) on Instagram: "am 07.12.2018 kommt die erste Single von meinem bruder sinan G allles für uns ich bin mit drauf..."

Am Freitag geht es also los. Netflix hat eine eigene Serie, in der die deutschsprachige Hiphop-Szene auf unterschiedliche Art und Weise vertreten ist. Das erinnert stark an "4 Blocks". Ob "Dogs of Berlin" an den Erfolg der TNT-Serie, um deren vermeintliche dritte Staffel es kürzlich Verwirrung gab, anknüpfen kann, werden die kommenden Wochen zeigen. "4 Blocks" hat die Messlatte mit einem gewonnenen Grimme-Preis jedenfalls hochgelegt:

 

"4 Blocks" gewinnt den Grimme-Preis

Die Erfolgsgeschichte der TNT-Serie "4 Blocks" geht weiter. Nachdem die Serie, in der neben Hauptdarsteller Kida Khodr Ramadan auch die Rapper Massiv und Veyel eine Rolle spielen, bereits beim Deutschen Fernsehpreis und der Goldenen Kamera abgeräumt hat, folgt nun die Krönung beim Grimme-Preis. Am 13.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mero, Kalim, RAF Camora & mehr im wöchentlichen Deutschrap-Update

Mero, Kalim, RAF Camora & mehr im wöchentlichen Deutschrap-Update

Von Clark Senger am 08.03.2019 - 13:02

Die wöchentliche Frage nach dem neuen Output des Deutschrap-Kosmos beantworten wir wie jeden Freitag mit unserem Update. Bevor wir weiter unten zu einer Auflistung der neuen Songs und Releases kommen, möchten wir aber einige unserer heutigen Favoriten ins Spotlight rücken. Neben Cover-Boy Mero, der seine dritte Single "Wolke 10" veröffentlicht, haben wir mehr als zehn Neuzugänge in unserer Playlist.

Neues von und mit Mero, RAF Camora, Azet, Zuna, Kalim und vielen mehr!

Groove Attack powered by Hiphop.de

(null)

Auf der vorderen Positionen haben wir diese Woche unter anderem Azet und Zuna, die auf dem neuen Album "Super Plus" RAF Camora zu Gast haben. Der Sound des gemeinsamen Songs "Nese Don" klingt mehr nach Konsens als nach Kompromiss der drei Artists und so geben die 160 Sekunden ein stimmiges Bild ab. Außerdem findet ihr die Single "Kamehameha", zu der heute Nacht ein Video erschienen ist, neu in unserer Playlist. Auch aus dem neuen Album von Sinan-G ("Jackpott") und der EP von Juse Ju ("Untertreib nicht deine Rolle") gibt's Kostproben.

Einen Anwärter auf den Song des Tages schickt mal wieder Kalim ins Rennen. Seine neue Single widmet er PSG-Spieler Kilian Mbappé und darauf wird standesgemäß stilsicher geflowt und Tretti auf dem Jetski gepumpt. Auch die zweite Single aus "Null auf Hundert" verspricht damit einiges für das kommende Album des Hamburgers.

Außerdem hat Elias, der auch durch seine gemeinsamen Singles mit Summer Cem längst eine gewisse Fanbase aufbauen konnte, seine nächste Single am Start. Mit "Shot Clock" zeigt er auf einem Instrumental von Young Mesh mal wieder, was er in Sachen Flow und Timing auf dem Kasten hat. Parallel dazu wagt Capital Bra im Joker-Gewand einen Schritt in eine neue Richtung und droppt mit "Dresscode Gucci" einen Dance-Track. Wer böses Geflexe oder poppige Melodien erwartet, wird enttäuscht. Der Bratan bleibt hier – zumindest musikalisch – nicht der Gleiche.

Auch diese Woche kommt aus dem Hause Bombenprodukt mal wieder alles andere als Stangenware. 86kiloherz hat seinem Bruder Herzog mal wieder ein Sahnestück von einem Beat gebaut, das einen mit exotischen Samples in überwucherte Urwaldwelten entführt und auf den Songtitel "Smokahontas" anspielt. Liebeslied mal anders.

Mehr neue Songs: Hanybal packt auf seiner ersten "Fleisch"-Single erwartungsgemäß unkonventionelle und unverkennbare Flows aus, Highspeed-Rap gibt es auf Kianushs "Rollin", ruhigere Töne bei den BHZ-Jungs Ion Miles sowie Monk ("Fam") und harten Straßenrap auf 18 Karats neuem Song "So stell ich mir das vor". Zwischen den Neuzugängen gibt es nach wie vor Highlights und Geheimtipps der letzten Wochen zu finden.

Neue Releases von heute

Neue Songs von heute

  • Mero – Wolke 10
  • Kalim – Mbappé
  • Elias – Shot Clock
  • Joker Bra – Dresscode Gucci 
  • Ion Miles & Monk – Fam
  • Fard – Bangbus Herzog – Smokahontas
  • Fousy - Alélo
  • Milonair – Suge Knight
  • Hanybal – Fleisch
  • Kianush – Rollin
  • Solo439 ft. Celo & Abdi – Hawena
  • 18 Karat – So stell ich mir das vor
  • Dardan ft. Reezy & Bausa – Facetime (Remix)
  • Clep – Schl*mpe
  • T9 – Tiffmord
  • Mike Singer ft. Eunique – Ulala
  • Telson ft. Sukh Andalous & Shaan A. - Um mich rum


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!