Rap hat 2016 rasiert! Die Top 10 von Aria

2. Vive la France

MHD - AFRO TRAP Part.7 (La Puissance)

Hätte man mal besser in der Schule aufgepasst, dann würde man auch verstehen, was SCH und Lacrim so erzählen. Worüber auch immer sie rappen, Tatsache ist: Deutscher Rap orientiert sich soundtechnisch immer mehr am westlichen Nachbarland. Ob die atmosphärischen Sing-Sang-Melodien der PNL-Brüder, Boobas karibischer Validée-Hit oder Afro Trap-Champion MHD – ihr Einfluss ist nicht wegzudiskutieren. Was sich 2014 schon andeutete (Kaaris' Einfluss auf Russisch Roulette), ließ sich 2016 gerade bei den vorherrschenden Themen (Nimo, Azet, Zuna, Kokaina, Palmen aus Plastik, Safari EP) nicht mehr von der Hand weisen. Dass deutscher Hiphop sich immer mehr traut, ist auch Frankreich zu verdanken.

1. Leute schieben Welle, doch Pablo ist Boss

TIDAL X YEEZY 3

Watch TIDAL X YEEZY 3 by Kanye West on TIDAL. TIDAL is the first music service with High Fidelity sound quality, High Quality music videos and Curated Editorial, expertly crafted by music journalists.

Was wurde nicht alles über Kanye West gesagt und geschrieben im vergangenen Jahr? 2016 begann für ihn mit der vielleicht großartigsten, bombastischsten, selbstmörderischsten Promophase der Popmusikgeschichte. The Life Of Pablo stellte Industriestandards auf den Kopf, weil Yeezy keinen F*ck gibt. Das Jahr endete für ihn mit einem Hausbesuch im Trump Tower beim frischgebackenen US-Präsidenten Donald Trump. Klingt verrückt, ist auch so. Deswegen passt Kanye West, der Wahnsinnige, auch so hervorragend in unsere Zeit.

Aria Nejati

Autoreninfo

Aria Nejati ist seit 2013 Teil des Hiphop.de-Teams. Als Chef des US-Ressorts interviewte er schon Größen wie 50 Cent und Ice Cube. Montags erscheint sein Format On Point. Außerdem schreibt er für die GQ.

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Streit um Millionen: Hat Kanye West bei Walmart geklaut?

Streit um Millionen: Hat Kanye West bei Walmart geklaut?

Von Renée Diehl am 28.04.2021 - 14:30

Kanye West hat kürzlich ein Patent für das neue Logo seiner Yeezy-Brand angemeldet. Dieses soll zu sehr an das Logo des US-Einzelhandelskonzerns Walmart erinnern, das bereits seit dem Jahr 2007 besteht. Walmart sieht im neuen Yeezy-Logo die potenzielle Gefahr der Konsumentenverwirrung und hat deshalb beim US-Patent sowie dem Trademark-Büro eine Untersuchung des Falls angeordnet.

Walmart-Sonne oder Yeezy-Sonne?

Beide Logos zeigen eine stilisierte Sonne. Die von Walmart besteht ganz simpel aus sechs Strahlen, während die von Yeezy aus acht Strahlen besteht, die jeweils noch einmal in drei einzelne Punkte aufgeteilt sind. Besorgt ist der Einzelhandelskonzern vor allem um eine potenzielle Verwirrung der Kunden – diesen soll keine falsche Verbindung der beiden Marken suggeriert werden. Da Kanye West außerdem vorhaben soll, das Logo zu Entertainment-Zwecken zu verwenden, sieht die Walmart-Kette zudem ihre Werbekampagnen mit US-Stars wie Kendall und Kylie Jenner oder Jennifer Garner in Gefahr.

Weitere Trademark-Anmeldung für Yeezy x Gap Collab 

Kanyes Yeezy-Imperium bekommt in diesem Jahr noch Zuwachs durch die angekündigte Langzeit-Kollaboration mit Gap. Nach Adidas handelt es sich um die zweite auf einen größeren Zeitraums ausgelegte Kooperation der Yeezy-Brand. Im Fokus der Collab sollen allerdings keine Sneaker, sondern Apparel der beiden Marken stehen. Auch für diesen Big Move hat Kanye ein Logo-Patent angemeldet. Im klassichen Gap-Font auf blauem Untergrund ist „YZY“ zu lesen. Und aufgrund der Zusammenarbeit ist die Nähe der Logos hier sogar erwünscht. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!