Das sind die Rapvideos mit mehr als einer Milliarde YouTube-Klicks

Eminem hat eigens für das Überschreiten der Schallmauer von einer Milliarde Youtube-Klicks auf sein Video zu "Rap God" eine Website einrichten lassen. Diese Zahl scheint selbst für die erfolgsverwöhnte Raplegende keine Alltäglichkeit zu sein. Eine Milliarde, das entspricht grob einem Achtel der aktuellen Weltbevölkerung. Oder anders ausgedrückt: Auch im Angesicht von Fans, die Videos hundertfach schauen, ist diese Dimension von Aufrufen astronomisch hoch.

Welche Rapvideos sich sonst noch in solchen Sphären bewegen, haben wir hier zusammengestellt. Spoiler: Eminem ist dieses Kunststück schon mehrfach in seiner Karriere gelungen.

1. Wiz Khalifa ft. Charlie Puth – See You Again | April 2015

An der Spitze dieser Liste thront Wiz Khalifa. Der Track "See You Again" aus dem Soundtrack des siebten Teils von "Fast & Furious" steht bei über 4,4 Milliarden Aufrufen. Charlie Puth sorgt für einen emotional aufgeladenen Refrain. Der Song ist zugleich eine musikalische Erinnerung an das tragische Schicksal von "Fast & Furious"-Darsteller Paul Walker, der im November 2013 bei einem Autounfall ums Leben kam.

2. Eminem ft. Rihanna – Love The Way You Lie | August 2010

An zweiter Stelle wartet bereits Eminem. Seine Rihanna-Kollabo "Love The Way You Lie" aus dem Album "Recovery" kratzt bald an den zwei Milliarden Views. Der Mix aus Star-Power, Pop-Hook und einem emotionalen Thema entfacht hier seine Wirkung. Dass gerade Rihanna das Problem häuslicher Gewalt in einem Song aufgreift, verleiht dem Ganzen eine zusätzliche Ebene – wurde sie doch selbst einst von ihrem damaligen Freund Chris Brown verprügelt. Auch Eminem arbeitet sein Beziehungsleben in den Lyrics auf.

3. Drake – Hotline Bling | Oktober 2015

Drakes "Hotline Bling" ist bis heute noch eine äußerst solide Quelle für Memes. Das farbenfrohe Video mit den inzwischen ikonischen Moves zählt aktuell fast 1,6 Milliarden Aufrufe. Damit springt Rang drei in dieser Rangfolge heraus.

4. Eminem – Not Afraid | Juni 2010

Und wieder Eminem: Der Track "Not Afraid" stammt ebenfalls aus dem Album "Recovery" und reiht sich ebenso in die Reihe der Rapvideos ein, die die Milliardenhürde übersprungen haben. Zum wiederholten Male präsentiert Eminem seine ernste Seite. Disses oder Wahnwitz à la Slim Shady finden hier nicht statt. Stattdessen rappt er über seinen Struggle und davon, welche Ängste ihn umtreiben. Er streckt seinen Fans metaphorisch die helfende Hand aus – es ist der inspirierende Em.

5. Drake – God's Plan | Februar 2018

Auch Drake spielt im Konzert der Großen mehrfach mit. Dass erst vor ungefähr zwei Jahren gedroppte Video zu "God's Plan" steht gegenwärtig bereits bei 1,1 Milliarden Views. Der kanadische Weltstar turnt an einer Schule up und verschenkt Geld, Autos sowie Einkäufe im örtlichen Supermarkt. Fast eine Million Dollar soll beim Dreh rausgehauen worden sein.

6. Cardi B ft. J Balvin & Bad Bunny | Mai 2018

Ein paar Millionen Aufrufe hinter Drake tanzt Cardi B durch die Straßen. "I Like It" mit J Balvin und Bad Bunny hat ebenfalls die Milliarde geknackt, obwohl der Song noch relativ frisch ist. Die Zugkraft der lateinamerikanischen Community ist enorm. Wer es auf einen Klick-Magneten abgesehen hat, sollte sich wohl ein Video mit J Balvin und Bad Bunny klären. Nicht umsonst waren beide 2020 Teil der Halftime-Show des Super Bowls.

7. 6ix9ine ft. Anuel AA | August 2018

Wie Cardi nimmt auch 6ix9ine den Schwung des lateinamerikanischen Marktes mit. Zusammen mit Anuel AA wird über ein "Bebe" gerappt. Die dazugehörigen Videodamen lassen zudem tief blicken.

8. Eminem – Rap God | November 2013

Auf der bereits eingangs erwähnten Website richtet Eminem einfach ein "Dankeschön" für seinen erneuten Meilenstein auf Youtube aus. Seit dem Überspringen der Marke ist auch schon wieder eine neue Million Aufrufe hinzugekommen. Läuft beim Mann, der kürzlich noch sein Album "Music To Be Murdered By" releast hat.

Insofern sämtliche Musikvideos berücksichtigt werden, hat übrigens Wiz Khalifa keine Chance mehr. "Despacito" von Louis Fonsi und Daddy Yankee ist der Clip, der unabhängig vom Genre die meisten Youtube-Views auf sich vereint. Das Video, das im Januar 2017 veröffentlicht wurde, steht gegenwärtig bei über 6,6 Milliarden Aufrufen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eminem dreht Werbespot und verkauft "Mom's Spaghetti"

Eminem dreht Werbespot und verkauft "Mom's Spaghetti"

Von Leon Schäfers am 25.09.2021 - 13:22

"Lose Yourself" von Eminem ist nicht nur einer seiner bis dato erfolgreichsten und bekanntesten Tracks, den viele mit seinem semi-autobiographischen Film "8 Mile" verbinden werden  der Song bietet auch einen der legendärsten Einstiege in einen Eminem-Verse:

His palms are sweaty, knees weak, arms are heavy/
There's vomit on his sweater already, mom's spaghetti/

Über die Jahre haben sich die Spaghetti nach Muttis Art zu einer Art Running Gag mit Meme-Potenzial entwickelt. Nun können Fans sich Mom's Spaghetti aber tatsächlich auf der Zunge zergehen lassen, denn Eminem (jetzt auf Apple Music streamen) wird in der nächsten Woche einen Pop-up-Store eröffnen und sie dort verkaufen.

Mom's Spaghetti von Eminem in Detroit erhältlich

Wer am Freitagmorgen in Detroit den Fernseher laufen hatte, der wurde dort von einem Fernsehwerbespot von Eminem überrascht. Gleich zwei Mal wurde der Spot auf dem Detroit-Channel WXYZ ausgestrahlt. In bewusst trashigem Stil beginnt das Werbefilmchen mit Eminem, der hinter der Skyline von Detroit auftaucht und eine Packung Mom's Spaghetti herauswürgt. Eine klare Referenz an die Zeile aus "Lose Yourself". Aufmerksame Zuschauer haben den TV-Spot mitgefilmt und für die Nachwelt festgehalten:

Der Werbespot zeigt, in welchen verschiedenen Formen die Delikatesse dort zubereitet wird. Mom's Spaghetti sind entweder mit oder ohne Fleischbällchen zu genießen – oder im Beisein von Sandwiches. Eine Telefonnummer, die zum Ende des Spots eingeblendet wird, verrät weitere Details zur Aktion. Neugierige Fans haben bereits angerufen und herausgefunden, dass dort lediglich Eröffnungstermin und Adresse des Ladens verraten werden. Demnach wird der Pop-Up-Store am 29. September um 17 Uhr an der 2131 Woodward Ave in Eminems Hometown Detroit öffnen.


Foto:

Screenshot - https://youtu.be/Wo1kg4NYn7I

Außerdem soll es vor Ort auch einen Store für die Eminem-Stans geben. Was dort genau verkauft wird, ist bislang aber noch nicht bekannt.

Nicht der erste Pop-up-Store von Eminem

In der Vergangenheit hatte Em seine Fans schon einmal zur Spaghetti-Verkostung eingeladen. Für sein Album "Revival", das Ende 2017 erschienen ist, eröffnete er ebenfalls einen Pop-Up-Store dieser Art. Im letzten Jahr hat der Rapper außerdem das Krankenhauspersonal in Detroit mit dem Nudelgericht versorgt.

Fans spekulieren seit einigen Tagen, dass Eminem am 1. Oktober den dritten Teil seiner beliebten "Marshall Mathers LP"-Reihe droppen wird. Möglicherweise könnte der Pop-up-Store also auch diesmal mit einen möglichen Albumrelease einhergehen, wie es bereits bei "Revival" der Fall war.

Eminem: Darum hoffen Fans gerade auf die "Marshall Mathers LP 3"

Eminem war in den letzten Jahren nicht unbedingt für seine Berechenbarkeit bekannt. Seine letzten beiden Alben " Music To Be Murdered By" (2020) und " Kamikaze" (2018) wurden beide völlig überraschend über Nacht releast. Aufmerksame Fans sind nun davon überzeugt, dem Rapper diesmal einen Schritt voraus zu sein.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!