Rap Genius Top 100: Die meistgeklickten Deutschrap-Songs

Die Güte eines Online-Produktes wird bekanntermaßen ausschließlich an Klicks gemessen. Nicht. Trotzdem sind Klickzahlen natürlich ein interessanter Vergleichswert im digitalen Zeitalter.

Auf Genius, der Lyrics-Nachschlageseite deines Vertrauens, gibt es ein Top-100-Ranking der meistgeklickten Deutschrap-Songs und für mich, als Jahrgang 91er, gibt es da relativ wenige Überraschungen. Eigentlich nur große Namen der Szene am Start.

Kollegah stellt dabei eine Art Klassenbesten dar. Bei einem Viertel (!) der Liste findet sich sein Name in der Artist Tags. Seine Top-Platzierungen*: Mondfinsternis (519k, #2), Bossaura (286k, #9), King (217k, #13). Erklärungsversuch: Gibt bestimmt einige Leute, die Verständnisprobleme bei Doubletime-Parts (deshalb 519k und Platz 2) und um zig Ecken gedachten Punchlines haben.

Platz 1 geht allerdings an Alligatoahs Willst du mit stattlichen 613k Klicks, weil 33 Millionen Views auf YouTube und Platin für 300.000 verkaufe Singles. Da ist die Spitze einfach eine logische Konsequenz. Das Trailerpark-Mitglied ist außerdem mit sechs weiteren Tracks vertreten.

Andere auf Genius sehr erfolgreiche deutsche Rapper sind Farid Bang mit zwölf Top-100-Platzierungen, Kool Savas, K.I.Z., KC Rebell, Casper (je 5), Prinz Pi, Bushido, Sido und Shindy (je 4). Halt die erwarteten großen Namen.

Eine Überraschung liefert Adel Tawil, der sich mit Lieder irgendwie zwischen Kollegah und KC Rebell auf Platz 10 gemogelt hat. Deutschrap? Sicher nicht, aber es ist durchaus nachvollziehbar, dass dieser Track hier auftaucht. Die kompletten Top 100 haben wir unten eingebunden:

*Stand: 10/2015

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Liste stimmt nicht , da wie immer DiscoPogo von den Atzen vergessen wurde.

schatzerl, disco pogo hat nicht mal 100 klicks auf genius

Was bitteschön haben die Wörter "Disko" oder "Pogo" mit Rap zu tun?.....such dir ein anderes Musikgenre

Sidos Bilder im Kopf müsste auf platz 1 stehen

Hab auch immer rapgenius gebraucht um die Hook von dem Lied zu verstehen hahahahahaha

Jan Böhmermann - Polizistensohn
Hahaha

Style und das Geld hat 43 Mio. Klicks...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

KC Rebell, Gzuz, RIN, Kalim, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

KC Rebell, Gzuz, RIN, Kalim, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 17.09.2021 - 10:54

Das Jahr neigt sich bald schon wieder dem Ende, ganz im Gegensatz zu neuen Deutschraptracks. Wie jeden Freitag sammeln wie aus diesem Grund hier die heißesten Tracks der Woche in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Unser Cover ziert in dieser Woche Sero El Mero (jetzt auf Apple Music streamen) mit seinem neuen Track "Ich muss weg".

Neue Tracks: KC Rebell, Gzuz & RIN

KC Rebell veröffentlicht die nächste Single zu seinem noch dieses Jahr erscheinendem Album "Rebell Army". Unterstützung gibt es dabei von niemand Geringeres als Gzuz höchstpersönlich. Der Essener und der Hamburger reißen gemeinsam auf "Polizei" ordentlich ab. Wie zu erwarten ist der Song dabei alles andere als eine Lobeshymne auf die Staatsgewalt.

Wie der Titel bereits verrät, widmet RIN seinen neuen Track "Apple", genauer gesagt geht es um "Vintage-Apple". Für den Song wechselt der Bietigheimer munter durch die Genres und lässt sich vom Sound nie wirklich auf eine Musikrichtung festnageln. Möglich gemacht wird das unter anderem auch durch die Produktion von Alexis Troy und Minhtendo.

Neue Songs: Kalim, Haftbefehl & AK AusserKontrolle

Für seine neue Single "Ozean" hat sich Kalim diese Woche Haftbefehl geschnappt. Es ist seine erste Zusammenarbeit mit dem Azzalckz-Oberhaupt. Aber hoffentlich nicht die Letzte. Die beiden ergänzen sich gegenseitig in ihren Stilen und liefern ein mieses Brett. Alles andere hätte bei den beiden wohl aber auch verwundert.

AK AusserKontrolle ist "Gut im Geschäft". Fans sollten sich dabei nicht von der gesungenen Hook blenden lassen, der Track ist ein absolut passender AK-Song. Die Strophen gehen so gut nach vorne, dass man selber direkt zu Gullideckel greifen will.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Nash, Dante YN, Brudi030, Sarhad, Big Toe, LX, Omar und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!