Mit Rasierer, Schnaps & Pyro-Show: Wie die Rapper dieses Jahr das Out4Fame gerockt haben

Am vergangenen Wochenende stieg im Ruhrpott zum dritten Mal das Out4Fame Festival mit Gästen wie Sido, Kool Savas, Rick Ross oder Method Man & Redman. Mit unseren Vlogs hast du schon einen umfangreichen Einblick vor und hinter die Kulissen von NRWs größter Hiphop-Party bekommen.

Bilder vermitteln aber noch mal etwas ganz anderes als Videos. Deshalb freuen uns, jetzt Nachschub im JPEG-Format mit dir teilen zu können. Hier siehst du die besten Aufnahmen von dem, was auf und vor der Bühne so los war. Eintauchen ins Festival.

Vielen Dank an unsere tollen Fotografen Robert Maschke und Stephan Guttschuß, die über das gesamte Wochenende einige besondere Momente eingefangen haben. Check auch ab, wie es aussieht, wenn die beiden (Tattoo-)Models, mehr Rapper oder das urbane Leben aus unterschiedlichsten Perspektiven ablichten:

Robert Maschke - Website | Instagram

Stephan Guttschuß - Instagram

Sonntag


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

Vega und Bosca geben alles auf der Bühne.


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

Sie wissen Bescheid jetzt: Tripleschichtler, Whiskey-Cola-Fan und begnadeter Live MC!


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

Ein Mann in seinem Element: L-A-K.


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

Straight from NYC: The almighty Onyx zeigen, wie man nach über 20 Jahren als Rap-Duo richtig abreißt, als wäre es nothing:


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de

Royce Da 5'9'' spittet danach die Wolken zur Seite:


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

Helen und Rooz halten zwischen den Gigs die Crowd bei Laune:


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

SSIO hat keine Probleme, sich Verstärkung für die Show zu klären:


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de

Bruder, muss los. Aber bitte keine Anzeige machen ...


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de

Hier darf man getrost von Legenden sprechen: Welcome De La Soul!


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

Eigentlich sollte dieser Redman ja erst Sonntag auftreten. Wie sich herausstellte, chillt er fast das komplette Wochenende in Hünxe, sieht sich mit Begeisterung deutsche Acts an (Interview kommt!) und supportet seine Homies bei der Grammy-nominierten Kollabo Oooh. (2000):


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

Am Samstag ist kein US-Act der Headliner ...


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de

... sondern Essah, der das Festival-Gelände füllt wie kein Zweiter. Diese Performance gibt ihm Recht:


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de


Foto:

Copyright Stephan Guttschuß - instagram.com/damn.gds

Savas spittet Feuer, das Mic schlägt zurück:


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de


Foto:

Copyright Robert Maschke - www.robertmaschke.de

Am Sonntag gab es Gratis-Schnaps für müde Krieger, Siggichefchen und vieles mehr ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

NGEE & Nimo – YA MAS5ARA [Video]

NGEE & Nimo – YA MAS5ARA [Video]

Von Michael Rubach am 27.03.2020 - 11:29

Nimo und sein Signing NGEE hauen ihren neuen Track "YA MAS5ARA" raus. Zum Song wird ein Street-Video samt aggressiver Attitüde aufgefahren. Die Kollabo der beiden Künstler kommt über Nimos Label Lebenslange Loyalität.

Zuletzt brachte NGEE den Track "Omertà", der wie auch "YA MAS5ARA" von Heku produziert wurde.

NGEE - Omertà [Video]

Von Clark Senger am 15.06.2019 - 11:37 Drake macht sein Versprechen wahr und feiert den ersten NBA-Titel seiner geliebten Toronto Raptors mit zwei neuen Songs. "Omertà" wurde von E.Y, Deats und dem Schweizer OZ produziert, während die Kollabo mit Rick Ross namens "Money In The Grave" von Cydney Christine, Ljay Curry und Asoteric stammt.


NGEE & NIMO - YA MAS5ARA ( prod. HEKU) [Official Video]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!