Miami Yacine: Ein Taktikgenie vor dem Einzug in die Rap-Champions League?

 

Was macht ein Künstler nach dem ultimativen Hit, nach dem total unvorhersehbaren und alles überragenden Erfolg? Viele hätten wohl zügigst ein Album hinterhergeschoben. Miami Yacine hat sich einem Schnellschuss verweigert. KMN ist die Gang - und zunächst war Kumpel Zuna mit Mele7 an der Reihe. Dennoch war eigentlich klar, dass Miami Yacine nicht so plötzlich wieder in der Versenkung verschwindet. Zu sehr hat sich Kokaina ins kollektive Gedächtnis eingebrannt.


Sein erstes Album Casia wird sich an den Klick-Millionen messen lassen müssen, die der gefühlte Überhit erzielt hat. Der Platten-Titel stammt dabei wohl aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „wilder Zimt“. Diese Übersetzung lässt sich auch gut auf Miami Yacines bisherige Karriere anwenden. Er gab und gibt Deutschrap das gewisse Extra und bringt als Mitglied der KMN Gang einen Flavor in die Szene, der so hierzulande weitestgehend nicht zu hören war.


Bereits auf dem Free-Release Tag und Nacht, das 2012 im Internet landete (hier geht's zum Download), blitzte Miami Yacines Talent für Straßenthemen, saubere Reim-Pattern und das Einweben von Worten aus anderen Kulturkreisen hervor. Der Style ging schon damals von Dortmund nach Bordeaux. Die Aufnahmen klangen aber noch ziemlich roh und verblassen ein wenig vor den heutigen Produktionsstandards.

Diese Tracks lassen auch nur erahnen, in welche Richtung sich der Rapper entwickeln wird ...
Es kehrt nach der Tape-Veröffentlichung lange Stille ein. Im Stile eines Newcomers crasht Miami Yacine dann irgendwann in die deutsche Rap-Landschaft. Ähnlich wie RB Leipzig im Profifußball gelingt ihm ein Aufstieg aus dem (fast) Nichts. Als die KMN Gang gerade im Begriff ist, über Deutschland hinwegzufegen, harrt Miami Yacine zunächst im Windschatten. Zuna und Azet haben mit F*ck the Police und besonders mit Für die Familie Reichweite und Aufmerksamkeit für das Kollektiv geschaffen. Der Hype ist fortan kaum aufzuhalten. Alle Augen richten sich auf die Jungs mit den düster-melodiösen Straßengeschichten. Wer die Franzosen von PNL nicht auf dem Schirm hat, erlebt hier eine völlig neue Soundästhetik.


Parallel dazu erreicht ein videoloser Freetrack von Miami Yacine eine Vielzahl an Hörern. Mehrere Uploads des Songs Club M.Y. überschreiten inzwischen die Millionen Views. Auf der KMN Street EP. 2 wird der heimliche Hit dann auch endlich offiziell rausgebracht.
Mitten in das mediale KMN-Hoch platzt Kokaina. Nach dem ersten Durchlauf ist der Song direkt ein Hit und ein berauschender Partytrack. Jede Line sitzt, jede Adlib passt perfekt, jeder Move wird zum getanzten Endorphinrausch. Der Sommer 2016 gehört fortan Miami Yacine. Cover-Version, Handy-Videos – das ganze Internet ist süchtig nach dem Gemisch von Season Productions und dem Dortmunder. Hier eine fruchtige Variante:

Was dann folgt, ist nahezu beispiellos ...
Da die KMN-Member sich abgesehen von einer kleinen Dokumentation aus der Medienlandschaft raushalten, ist auch von Miami Yacine nicht allzu viel zu sehen. Die nächsten Nummern auf dem KMN-Channel sind Songs von Zuna, Azet und Nash. Keine Spur vom Dortmunder. Im Nachhinein könnte man von einer geschickten Verzögerungstaktik sprechen. Bis die Ruhe letztendlich doch vorüber ist: Mit dem gemeinsamen Sonnenbrillen-Track Cazal rückt Zuna seinen Buddy wieder in den Fokus. Yacine ist auf seinem Album Mele7 vertreten und reißt mit seinem Feature-Part genauso ab, wie es sich die Fans gewünscht haben.


Die Fußball-Lines sind noch da, die Referenzen auf Trap-Stars, der Vibe, dieses Kokaina-Gefühl. Sowieso überzeugt eine typische Miami Yacine-Strophe inhaltlich meist durch genau diese drei Bausteine. Es gibt die Anknüpfungspunkte zur beliebten Ballsportart, die Vergleiche mit US-Rappern und Story-Anteile aus der kriminellen Welt. Durch gekonnte Flow-Spielereien und Stimmen- und Tempo-Wechsel entsteht ein dopes Gesamtpaket. Beispiele gefällig?

„Treff mich Samstagabend in der Vollpension / Die Perle fragt: „Bist du Miami?“, ich sag': „Post Malone!“Club M.Y.
„Sharm*ta, was Deutschrap? Ich pumpe Young Thug / 24/7 in mei'm Dampfbad“Cazal
"Sie wissen bei dem Maghrebi läuft, so wie Benzema / Dribbel' mich durch, so wie Ben Arfa / Die Scheine sind bunt, so wie Textmarker"Kokaina
"Herzlich willkommen im Großstadtdschungel / Taktikgenie à la Thomas Tuchel / Sterb' als Legende wie Tony Sosa /Verteil' Geschenke per Motorola"Großtstadtdschungel

Als die Ankündigung für Casia erscheint, ist die Erwartungshaltung an die Musik natürlich immens ...

Doch mit der „Stabilität eines Sergio Ramos wischt Miami Yacine die Zweifel weg. Bon Voyage bedient sich an den Rhythmen des Afro Trap, ohne den Trend mit Belanglosigkeit zu verwässern. Der KMN-Rapper beherrscht das Instrumental von AriBeatz nach Belieben und muss sich nach weiteren 20.000.000 Aufrufen bei niemanden für das Platzen einer Hype-Blase rechtfertigen. Ihm scheint es gelungen zu sein, trotz der Warterei, seine Anhängerschaft nicht zu verprellen und im Konzert der ganz Großen mitzuspielen.
Nun ist es so: Das Debüt ist zugleich das leichteste und in diesem Fall das schwerste Album in der Karriere. Es gibt nicht wirklich eine andere Platte zum Vergleich (Das 2012er Mixtape lassen wir mal außen vor). Um es im Stile eines Fußballreporters zu sagen: Man kann frei aufspielen. Aufgrund der Monster-Single ist die Ausgangslage natürlich alles andere als frei.

Die Leute möchten mehr Hits, mehr Kokaina, mehr von dem bekannten Gefühl. Da schon viele Tracks ausgekoppelt wurden, kann jedoch kein Fan behaupten, er wäre von der Bandbreite überrascht, die Miami Yacine bisher abdeckt. Eine andere Lösung ist auch kaum denkbar. Kein Künstler will sich auf ewig wiederholen. Die nachhaltige Variante ist, seine Anhängerschaft für weitere Stile und Stilmixe zu sensibilisieren. Ob dies gelingt, wird die Zeit zeigen. Die Hard-Facts sind ja bei jedem Rapper nahezu identisch.


Schon Oldschooler und Rap-Ultra Sepp Herberger wusste schließlich: Die CD ist rund, ein Track dauert circa drei Minuten und nach einer Führung direkt nachzulegen, ist eine Kunst. Die Grundlagen dafür wurden zweifellos gelegt.

Wer sich nun noch über die gesamte KMN Gang informieren möchte, kommt hier auf seine Kosten:

Für die Familie: Wie die KMN Gang deutschen Straßenrap übernimmt

Die KMN Gang kommt derzeit vermutlich aus dem Feiern nicht mehr raus. Auf den YouTube-Hype der Crew folgte schließlich eine goldene Schallplatte und jüngst eine Top 3 Platzierung des Zuna Albums Mele 7. Ein Ende der Erfolgssträhne ist derzeit nicht in Sicht.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de