Die größten deutschen Disstracks aller Zeiten

2013 nahm der größte Beef der jüngeren Vergangenheit richtig Fahrt auf. Bushido hatte beispielsweise mit H.E.N.G.Z.T. (118 Bars!) und FLERräter vor Jahren gezeigt, dass seine Disstracks Wirkung hinterlassen. Dann kommt Leben und Tod des Kenneth Glöckler und ist bei YouTube schnell Bus bisher erfolgreichstem Video Style & das Geld mit ebendiesem Kenneth Glöckler auf den Fersen.

Es folgten unterschiedlichste Behauptungen über Vertragsdetails, Geld, dies und jenes. Die gesamte Szene stand Kopf und hat ihren Senf zum Track dazugegeben. Stern TV, #waslos mit KayBushido und Arafat Abou-Chaker kein Beef wurde so sehr in der Öffentlichkeit ausgetragen wie dieser, was wohl auch an technologischen und medialen Entwicklungen der letzten Jahre liegt. In unserer Umfrage hatte Bushido sich deutlich gegen Kays Antwort Tag des Jüngsten Gerichts durchsetzen.

"Die größten deutschen Disstracks" sind für jeden andere: Sido, Too StrongSamy Deluxe, Azad, Fler, PA SportsShindy, Snaga, ManuellsenKay und und und – welcher Song MUSS für dich noch in diese Liste? Ideen gibt's in dieser Diskussion und diesem Blog-Eintrag.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

wieder krampfhaft irgendne story ausm arsch leiern was.. soll wohl richtig nach vorne gehen bei euch hiphop.de jungs und mädels. Wie wärs dann als nächstes mit "fler vs farid: die gefährlichsten tweets der rapgeschichte". und die anzahl der #waslos folgen von derzeit 200 auf 300 pro woche steigern. da sich rooz ja eh keine ernsthaften gedanken zu rapgeschehnissen und dem drum herum macht, bzw diese kommentiert, sondern nur noch jeden hamad und kalle abgrast und langweilige interviews macht über vermarktung, business shice und beef, sollte die kapazität dies erlauben

Shindy da er so viel ich mitbekommen hab der erste deutsche rapper ist der auf nen disstrack auf nen fröhlichen beat(gibts bestimmt nen rap fachausdruck..sry) rappt und das in seinen bekannten style mit hook

Ihr habt Banger leben kürzer von Farid bang vergessen

am arsch bushido sein billotrack ist dabei obwohl kay eindeutig den besseren track geliefert hat?
azad und samy ganz ausgelassen? wtf

ojoj hiphop.de in was für einer weltl ebt ihr?

Gegenfrage: In was für einer Welt lebst du?

Als ob die sich gegen Bushido auflehnen xD

vallah...kp ****a

absolute beste Song fehlt (ok vllt nach Urteil - lässt sich drüber streiten)

Manuellsen feat Snaga - Massiv hängt

Absolte Bombe. Nie was besseres gegeben!

Azad sein Disstrack Sammy De ***** hat meiner Meinung nach an mehr zerstört wie von kollegah Fler oder sonst jemanden außer natürlich von Savas Das Urteil Peace

Kc´s diss gegen xatar

Spongebozz gegen Gio

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bushido lässt seine Kinder entscheiden, was er wählt

Bushido lässt seine Kinder entscheiden, was er wählt

Von Alina Amin am 26.09.2021 - 14:21

Bushido zeigt auf Instagram, was er gewählt hat. Der Rapper postete in seiner Story ein Bild von seinem Wahlzettel, in dem zu sehen ist, wem der Berliner seine zwei Kreuze gegeben hat. Dabei hat er die Wahl nicht alleine getroffen. 

Bundestagswahl: Bushido offenbart was er wählt

Bushido (jetzt auf Apple Music streamen) erklärt, dass er diejenigen hat wählen lassen, die noch kein Wahlrecht haben. Dabei handelt es sich um niemanden geringeres als seine Kinder. Sie durften alleinig entscheiden, wer die Stimme von Bushido beklommt. Ergebnis: Erst- und Zweitstimme an die Tierschutzpartei.

Foto:

@bush1do

Noch für die Bundestagswahl 2013 kündigte Bushido an, dass er die AfD wählen wolle. Jahre später traf er sich dann für das Format "Strassenwahl" mit AfD-Politikerin Beatrix von Storch und Niko Backspin für ein Konfliktgespräch. Dabei machte er bereits deutlich, dass die AfD seine Stimme nicht bekommen würde.

Laut Bundeswahlordnung darf in der Wahlkabine weder fotografiert noch gefilmt werden. Wer das Risiko trotzdem eingeht und dabei erwischt wird, darf seinen Zettel nicht abgeben und verliert so seine Stimme.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)