Für die Familie: Wie die KMN Gang deutschen Straßenrap übernimmt

Fast Life, du wirst hören, dass hier Straße drinsteckt

Von den angesprochenen rumpelnden Straßenrap-Instrumentals klassischer Prägung hat die KMN Gang sich mittlerweile losgesagt. Ganz im Stile des französischen Brüderpaars PNL brechen die Jungs mit festgefahrenen Songstrukturen und verknüpfen innerhalb ihrer Parts melodische Vocoder-Passagen mit straighten Rap-Vocals. Düstere Straßenthematiken wie Rauschgifthandel, Körperverletzung bis hin zum Mord werden in eingängige, autotunelastige Gesangspassagen verpackt und erzeugen so einen krassen Bruch zwischen der Vortragsweise und den geschilderten Szenarien. Aus den wütenden, ausschließlich gerappten Gangsterraptracks der Crew haben sich düstere Straßenballaden im modernen Soundgewand nach französischem Vorbild entwickelt. Thematiken, die auf bestimmte Hörergruppen eher abschreckend wirken, wirken plötzlich nicht mehr bedrohlich und bleiben durch die eingängigen Melodien im Kopf. Es ist kein Zufall, dass Miami Yacine jüngst mit einem Song über Kokainschmuggel im Radio landete und so schließlich eine goldene Schallplatte abstauben konnte. Ein musikalisches Vorbild der Gruppe ist der albanische Rapper Noizy, der gekonnt Rap mit Pop-Einflüssen und Dancehall-Elementen praktiziert und es so zu Weltruhm schaffte.

Mit diesem Rezept leiteten bereits PNL eine Trendwende im französischen Straßenrap ein und ebneten international Straßenrappern in aller Herren Länder den Weg. Ebenso wie die Brüder aus dem berüchtigten Pariser Banlieue reduziert die KMN Gang ihre medialen Auftritte auf ein Minimum. Persönliche Geschichten und Schicksale erzählen sie in ihren Songs, nicht in Interviews. Dieser Mangel an Informationen schafft Mysterien und Spekulationen. Welche der Straßengeschichten in den Tracks sind wahr, was wurde beschönigt und was ist fiktiv?

Hiphop.de, Azet, Zuna, Nash, Miami Yacine, KMN Gang - KMN Gang (Azet, Zuna, Miami Yacine & Nash)

Die KMN Gang mischt gerade mächtig das Deutschrap-Game auf. Mach' Platz da!

Denn - zumindest das steht fest - die Jungs wissen, wovon sie sprechen. Azet sitzt immer wieder im Gefängnis, soll innerhalb von zehn Monaten mit sieben Kilo Marihuana gehandelt haben, und auch Nash verbrachte bereits Zeit hinter schwedischen Gardinen. In ihren Songs glorifizieren sie die eigenen Gefängnisaufenthalte allerdings nicht, sondern sprechen über das Leid, das sie über ihre Eltern bringen und über die Schattenseiten krimineller Machenschaften. Man hört den Texten der Gang an, dass diese, bei allen Überzeichnungen, einen wahren Kern besitzen. 

Das angesprochene Problemviertel Prohlis bietet dabei nicht nur Inspiration für die Storys, die die Jungs in ihren Texten erzählen. Hier entstehen auch die meisten Videos der Gang, häufig auf einem Dach, unweit von Azets Zuhause. Er hat die Plattenbausiedlung nie verlassen. Ein Drehbuch oder einen detaillierten Drehplan gibt es nie. Die Jungs möchten sich keinen Kopf mehr machen, treffen Entscheidungen aus dem Bauch heraus und legen Wert auf das Gefühl, das das Video vermitteln soll. Das trifft auch auf die Musik der KMN Gang zu. Dem vielzitierten Vibe, wird alles andere untergeordnet. So entstand die EP Fast Life beispielsweise innerhalb von lediglich zwei Wochen. Nichts ist verkopft, alles entsteht aus dem Bauch heraus und fängt deshalb authentisch Stimmungen und Gefühlswelten ein. Die musikalischen Einflüsse der Crew erstrecken sich dabei von französischem Trap, über Dancehall, bis hin zu klassischer Popmusik. Für die Instrumentals der Fast Life-EP zeigen sich unterem Sott und M3 verantwortlich, die bereits maßgeblich den Sound des 385i-/Azzlackz-Camps beeinflussten. 

Bei all dem Hype um die Jungs sorgt die Gang allerdings immer wieder für Kontroversen und polarisiert, wie kaum ein anderes Movement im deutschen Straßenrap-Sektor. So finden sich bei den Top-10-Platzierungen und goldenen Schallplatten auch immer wieder einiges an Kritik in den Kommentarspalten der sozialen Netzwerke. Grund genug, sich näher mit den wiederkehrenden Kritikpunkten zu beschäftigen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Miami Yacine – Intro Résumé [Video]

Miami Yacine – Intro Résumé [Video]

Von Michael Rubach am 21.08.2019 - 18:37

Miami Yacine packt erneut den "Kokaina"-Flow aus und zieht ein "Intro Résumé". Produzent Lucry sitzt zunächst am Klavier währenddessen der KMN-Member auf seine Karrierejahre und den Hustle neben der Musik zurückblickt. Nach dem Beatswitch wird es musikalisch ein bisschen wilder – inhaltlich bleibt Miami jedoch konsequent und beleuchtet den Ruhm und seine Schattenseiten.


MIAMI YACINE - INTRO RÉSUMÉ (prod. by LUCRY & SUENA) #KMNSTREET VOL. 12

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!