FdR-Teilnehmer unter der Lupe – King Eazy

Der F*ck dein Rap-Contest von Dangerous DNGRS befindet sich derzeit in der heißen Phase. In der dieser treffen King Eazy und Shadow in einem extrem heißen Finale aufeinander, um zu entscheiden, wer sich den großen Preis sichern kann. Dieser besteht aus eine Musikvideo-Produktion im Wert von 5000 €, eine professionelle Studioaufnahme, ein Klamottensponsoring im Wert von 6000 € und um einen Track auf der Juice-CD. 

Das ganze Finale kannst du dir hier in der Übersicht anschauen.

Hier checken wir nun ab, wie King Eazy sich für dieses Finale qualifizieren konnte.

Gemäß des Mottos „Man ist jung und hungrig solang man Untergrund ist“ stellen sich die meisten Rapper nur dann den Herausforderungen eines Turniers, wenn sie keinen Deal in der Tasche haben und keine Fanbase besitzen. Kurz gesagt, wenn sie nichts zu verlieren haben.

Man fordert die Konkurrenz nur dann zum Kampf, wenn diese den höheren Bekanntheitsgrad besitzt und man selbst ein vergleichsweise unbeschriebenes Blatt ist. Bei King Eazy ist das allerdings nicht der Fall. Dessen Label Punchline wurde von Aggro Berlin-Mitbegründer Spaiche höchstpersönlich ins Leben gerufen und hat neben King Eazy auch noch Deutschrap-Legende Eko Fresh an Bord. Eigentlich Zeit, sich von Turnieren, deren Teilnehmer man anschließend in die Kategorien "Sieger" und "Verlierer" einteilen kann, fernzuhalten.

Nichts da! Voller Selbstbewusstsein stellt er sich der Herausforderung FdR-Contest und liefert direkt mächtig ab. Die Vorfreude auf ein kommendes Album kann er mit solchen Leistungen wohl noch steigern.

Hier kannst du dir das Video ansehen, mit dem King Eazy sich für das Finale qualifizieren konnte:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

KinG Eazy schreibt sich mit einem großen G im King, ihr Un****ielupenehmer.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

King Eazy – Flugmodus [Video]

King Eazy – Flugmodus [Video]

Von Yma Nowak am 19.10.2018 - 11:27

Der gebürtige Lüneburger King Eazy gehört zu den Künstlern, die vor Trap-Elementen nicht zurückschrecken. Seine neueste Single "Flugmodus" klingt nach Sommer und guten Vibrations – passend zu den noch immer recht kuscheligen Temperaturen im Oktober. Ein Grund zum Feiern ist für King Eazy wohl außerdem auch, dass er sein Debüt beim Label HauteCouture Records präsentiert.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)