Ende einer gehypten Kollektion: Nike & Off White releasen Air Max 90

An dieser Stelle präsentieren wir euch regelmäßig die Kategorie Dead Stocks Sneaker Peek, in der Christopher Blumenthal aka Dead Stock Sneakerblog aktuelle und heiße Releases zusammenstellt. Zum Release des neuen Off White x Nike Air Max 90 gibt er ein paar Einschätzungen zur neuen Kollabo der beiden Brands, die Anfang Februar gedroppt wird.  

Nach etlichen Leaks, einer verdammt langen Wartezeit und dem verschobenen Releasetermin erscheinen die beiden Off White x Nike Air Max 90 im kommenden Monat. Am 07. Februar 2019 ist es soweit. Der Drop wird, wie schon beim Blazer und dem Presto im vergangenen Jahr, erneut zwei Colourways beinhalten.

"Desert Ore" offenbar beliebter als "Black"

Es wird einen schwarzen und einen beige/braunen Colorway geben. Derzeit sieht es so aus, als würde der braune „Desert Ore“ im Vergleich mit dem "Black" wohl der beliebtere Colourway sein. So ist zumindest der Tenor in den einschlägigen Sneakerforen- und Gruppen.

Tatsächlich kommt der "Desert Ore"-Colorway extrem gut. Schwarzer Industrial-Schriftzug, orangener Swoosh und der hellblaue Kabelbinder geben ein schickes Gesamtpaket ab:


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike

Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass auch viele Leute hinter dem schwarzen Air Max 90 her sein werden. Der Colourway ist einfach perfekt für die nächsten, etwas dunkleren Monate und sicherlich auch einfacher zu kombinieren als der Air Max 90 "Desert Ore". Auf dem "Black"-Colorway ist der Swoosh in Weiß angebracht, der Kabelbinder bleibt hellblau:


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike


Foto:

Nike

Nike und Off White beenden die The Ten-Serie

Leider, und das steht wohl schon seit längerer Zeit fest, sind die beiden Air Max 90 wohl auch die letzten Auskopplungen aus der „The Ten“ Serie. Ihr lest richtig: Virgil und Nike beenden die Zusammenarbeit auf den bisherigen Modellen und wenden sich neuen Ufern zu. Damit endet eine der gehyptesten Kollabo-Kollektionen der letzten Jahre. 2017 hatten Nike und Off White die Zusammenarbeit auf zehn Silhouetten begonnen. Seitdem hält der Hype an.

Wie bereits erwähnt wird es aber wohl weitere gemeinsame Projekte der beiden Brands geben. Was uns da erwartet, steht derzeit für uns Normalsterbliche allerdings noch in den Sternen. Es sollen aber einige Highlights für die gesamte Sneaker- und Fashionszene dabei sein. 

Der Release der OFF-WHITE x Nike Air Max 90 wird am 07. Februar 2019 um 09:00 bei ausgewählten Retailern stattfinden. Hier findet ihr eine Übersicht über die Stores für den Off White x Nike Air Max 90 Desert Ore und den Off White x Nike Air Max 90 Black

Wenn ihr wissen wollt, wie die Zusammenarbeit des derzeit wohl gefragtesten Designers und Nike weitergeht, rate ich euch weiterhin diese Kolumne zu verfolgen. Hier werdet ihr auch zukünftig über alle heissen Sneaker-Releases informiert. Alternativ könnt ihr natürlich auch bei Dead Stock Sneakerblog, unserem Releasekalender oder dem kostenlosen Whats App Service vorbeischauen. Wir bei Dead Stock werden gemeinsam mit unseren Kollegen von hiphop.de auch zukünftig über alle Highlights aus der Sneakerwelt informieren.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Travis Scott & Nike gehen mit dem "Cactus Trails" in die nächste Runde

Travis Scott & Nike gehen mit dem "Cactus Trails" in die nächste Runde

Von Alina Amin am 29.05.2020 - 12:05

Nach vielen Teasern und ewigen Ankündigungen ist es endlich soweit: Nike droppt heute die jüngste Sneaker-Kollabo mit Travis Scott: den Cactus Trails. Für die neueste Zusammenarbeit der beiden Giganten haben sie sich für eine worn-out-Optik des Nike Air Max 270 mit React-Kissen entschieden.

Der Cactus Trails von Nike und Travis Scott: Erdige Töne und Vintage-Stil

Ähnlich wie der Nike SB Dunk Low Cactus Jack lebt der Cactus Trails von einer erdigen Farbpalette, die diverse Brauntöne abdeckt. Einen Kontrast bieten die roten Ösen und der orangefarbene Swoosh, welcher in anderen Farben gleich mehrmals auf dem Schuh zu finden ist. Das sonst große Logo von Nike wird von vielen kleinen Varianten ersetzt, was ein eher untypisches Design markiert. Auffällig sind außerdem die Wellen, die sich über die gesamte Silhouette ziehen.

Seine Signatur setzt Travis mit dem Logo von Cactus Jack Records, seinem Label, welches ebenfalls mehrfach zu Geltung kommt. Passend zur Farbpalette erscheint die Sohle in einem Ocker-Ton, welcher den Vintage-Stil abrundet, der sich an Nike-Designs aus den frühen 90ern orientiert.

Anlässlich des Releases hat Scott einen Online-Shop im Wüsten-Stil aufsetzen lassen, der fiktive Produkte, passend zum Catcus Trails, anbietet und Old-School-Vibes im Windows 98-Stil versprüht.

Nike releast heute den Travis Scott x Air Max 270 React Cactus Trails

Wer sich noch an den Release des SB Dunk Low Cactus Jack zurückerinnert, der weiß: Der Hype ist real. Travis Scotts Sneaker-Kollabos (Schon über 15 Sneaker hat er designt) sind regelmäßig ein voller Erfolg – wer den Cactus Trails ergattern will, muss also schnell sein oder, wie so oft, einen schmerzlichen Preis im Resell zahlen.

Aktuell kosten die neuen Schuhe circa 170 Dollar und sind für uns entweder im Nike Online-Shop oder bei ausgewählten Händlern wie Asphaltgold oder Endclothing erhältlich. Für die jungen Travis-Fans unter uns gibt es außerdem auch eine Ausführung in Kindergrößen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!