Drake, Snoop, Wiz Khalifa & mehr: Cubeatz aus Stuttgart rasieren gerade international

Deutschen Rappern wird der Weg ins internationale Business oft durch die Sprache versperrt – auch wenn mancher Amerikaner sich davon nicht abschrecken lässt. Den Produzenten steht allerdings alles offen. Beats versteht jeder.

Etwa X-plosive, der neben diversen deutschen Rappern auch die französische Szene versorgt, und die gut connecteten Produzenten M3, Milli, Rooq sowie OZ sind Beispiele, die ihre Ware aus dem deutschsprachigen Raum erfolgreich ins Ausland exportieren. Spätestens (!) 2016 muss man aber auch Cubeatz auf dem Schirm haben, die gerade in neue Sphären vordringen.

Nach zahlreichen Produktionen für die Artists von Banger Musik sowie die Freunde von Niemand oder für Fard, PA Sports und Animus machte die Karriere der heute 25-Jährigen letztes Jahr einen entscheidenden Satz nach vorne: Sie landeten auf Meek Mills zweitem Studioalbum Dreams Worth More Than Money und konnten Superstar Drake auf dem von ihnen koproduzierten Song R.I.C.O. hören. Das sollte kein Einzelfall bleiben.

R.I.C.O -Drake ft Meek Mill LYRICS!! BRAND NEW DRAKE 2015!!!!

Thanks for Watching!

Jetzt rate mal, wie sowas sich auf dein Ansehen auswirkt. Richtig. In den kommenden Monaten rappte Drake auch bei Summer Sixteen und bei Hype vom Rekordbrecheralbum Views auf Instrumentals, an denen die jungen Stuttgarter mitgewirkt haben. Da stehen Cubeatz dann neben Boi-1da und 40 in den Production Credits. Kürzlich folgte dann French Montanas Single No Shopping, die wie schon R.I.C.O. über den musikalischen Aspekt hinaus Schlagzeilen machte. Wieder mit Drake.

Und jetzt läuft's halt einfach. Fünfmal haben sie bei TGOD Mafia: Rude Awakening von Juicy J und Wiz Khalifa mitgewirkt. Auf Travis Scotts heiß erwartetem neuen Werk sind sie viermal vertreten und hören u. a. Kendrick Lamar auf einer ihrer Koproduktionen. Bei Snoop Doggs Coolaid Man waren die Jungs ebenfalls mit am Start und auch die "neue Generation" von Lil Uzi Vert über 21 Savage bis hin zu Lil Yachty hat schon auf Cubeatz-Koproduktionen Zeilen gedroppt. Mehr? THat Part von ScHoolboy Q und Kanye West sowie zuletzt Ballin:

Juicy J - Ballin ft. Kanye West

Get Juicy J's "Ballin" ft. Kanye West iTunes: http://smarturl.it/JuicyJBallin Spotify: http://smarturl.it/JuicyJBallinStr Tidal: http://smarturl.it/JuicyJBallinTidal Apple Music: http://smarturl.it/JuicyJBallinAm Google Play: http://smarturl.it/JuicyJBallinGp Amazon: http://smarturl.it/JuicyJBallinAma Follow Juicy: http://thejuicyj.com http://www.facebook.com/juicyjmusic http://twitter.com/therealjuicyj http://instagram.com/juicyj

Das verdient definitiv Respekt! Folge den Jungs bei Facebook, wenn du immer wissen willst, wann du gerade einen Rap-Superstar auf einem Instrumental mit Beteiligung von CuBeatz hörst.

Jumpa vs. Cubeatz: Das Produzenten-Duell - Do Or Die Special

✔ Abonnieren: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ Alle Folgen: http://bit.ly/HiphopdeDoOrDie Jumpa und die beiden Brüder von Cubeatz sind befreundet und super drauf. So super, dass sie sich für unsere Zuschauer in einer kleinen Competition messen. Ihre Referenzen lassen sich sehen.

Cubeatz & Jumpa: Trap, Rap im Radio & finanzielle Perspektive (Interview) - Jetzt mal Erich

✔ Abonnieren: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ Alle Folgen: http://bit.ly/JetztMalErich Cubeatz und Jumpa produzieren seit geraumer Zeit für die Elite der deutschen Rapper. Für eine Folge Do or Die haben sich die beiden sportlich in einem kleinen Contest gemessen, wer in 20 Minuten den besseren Beat baut mit einem Sample.

Cubeatz & Jumpa: Das sind die besten Produzenten weltweit (Interview) - Jetzt mal Erich

✔ Abonnieren: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ Alle Folgen: http://bit.ly/JetztMalErich Wir haben Cubeatz und Jumpa nach ihrer Meinung gefragt: Wer ist der beste Produzent national und international?

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Dinosaurier bis Schlafsack: Kanye West erntet Spott für neue Schuhe

Dinosaurier bis Schlafsack: Kanye West erntet Spott für neue Schuhe

Von Leon Schäfers am 23.10.2021 - 14:52

Es ist wieder soweit: Ein neues Yeezy-Design erblickt das Licht der Welt. Kanye West  neuerdings nur noch unter dem Namen Ye bekannt  spaltet mit den Designs seiner eigenen Schuhlinie immer und immer wieder die Meinungen von Fans, Fashionistas und Co. Auf positives Feedback stößt man dabei allerdings nur in den wenigsten Fällen. Auch bei dem Design der neuen YZY NSLTD BT sind Applaus und Jubelrufe eher leise zu vernehmen. Die kryptische Buchstabenkombination des experimentellen Schuhwerks steht ausgeschrieben für "Yeezy Insulated Boot" (zu Deutsch: "isolierter Stiefel") und soll die Füße in den kommenden Wintermonaten warm halten.

Das Design des neuen YZY NSLTD BT

Gestern wurden sie auf allen Social Media-Accounts und auf der Website der Yeezy Mafia angekündigt: Die neuen YZY NSLTD BT. Look des Stiefels plus Preisangabe wurden im Zuge dessen ebenfalls an die Öffentlichkeit herangetragen. Demnach sollen die Boots gut 250 US-Dollar kosten  vorausgesetzt man schafft es, diese direkt nach Drop auf der offiziellen Website zu ergattern. Die Reselling-Preise werden den Wert des Schuhmodells wahrscheinlich binnen kürzester Zeit in astronomische Höhen schnellen lassen. 

Hier findest du den Ankündigungspost:

Der Winterstiefel erscheint im schlichten Khaki-Colorway. Auf der Yeezy Mafia-Website wird außerdem bekanntgegeben, dass die Insulated Boots im Laufe des Novembers auf den Markt kommen werden. Dort heißt es auch, dass das Design sogar für Yeezy-Verhältnisse ziemlich experimentell sei:

"Die Stiefel weichen massiv von den typischen Style-Konventionen ab, die bei anderen Yeezy-Boots angewandt werden, die im Vergleich zu dieser Silhouette ein viel praktischeres und mobilisierteres Aussehen haben."

Die Stiefel würden demzufolge außerdem auf Schnürsenkel verzichten. Stattdessen werde hier voll und ganz auf Klettverschluss gesetzt.

Das Internet reagiert auf YZY NSLTD BT

Schon kurz nachdem das Design zum ersten Mal präsentiert wurde, trudelten schon die ersten Memes ein. Natürlich direkt unter dem Yeezy Mafia-Ankündigungspost. Dabei sind oftmals die absurdesten Vergleiche die treffendsten. Ein Twitter-User sieht in den Boots etwa die Füße eines Triceratops.

Ein weiterer, etwas naheliegenderer Vergleich ist der mit den Moonboots. Deren Design ist angelehnt an die Stiefel, die die Astronauten bei der ersten Mondlandung im Jahre 1969 trugen. Auch die neuen Yeezys strahlen einigen Meinungen zufolge diesen gewissen Mondlandungs-Look aus.

Neben Assoziationen mit dem Michelin-Männchen finden sich in den Kommentarspalten weitere erfinderische Vergleiche.


Foto:

Screenshot - Instagram (https://www.instagram.com/p/CVVqlSANmyt/)

Immer wieder sprudeln Menschen in den sozialen Medien vor Kreativität, wenn es darum geht, irrwitzige Parallelen zwischen Yeezy-Designs und anderen Motiven herzustellen. Erst im letzten Monat wurden die Yeezy Knit RNR releast, die ähnliche Belustigungen zur Folge hatten.

Bananen, Micky Maus & Co: Reaktionen auf Kanye Wests neue Yeezys

Man kann Kanye Wests Yeezy-Designs vieles vorwerfen, mangelnde Kreativität und unscheinbare Designs gehören aber definitiv nicht dazu. Wagt man sich beim Thema Fashion jedoch in zu unsichere Gewässer, dann sind belustigte Reaktionen beinahe vorprogrammiert - man erinnere sich nur an die Yeezy 450 Slides, die das Internet mit Chips, Käse und traditionellem Gebäck verglich.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)