Deutsche Rapper und ihre Autos: Was Kay One, Kollegah, Manuellsen & Co. fahren

Die vier Säulen jedes guten Rap-Videos: viele Frauen, wenig Kleidung, Drinks zum Verschütten und mindestens ein dickes Auto. Ohne eine ordentliche Karre kommst du nicht weit – egal, ob geleast oder nicht. Aber der fahrbare Untersatz ist nicht nur in geschätzten 70% aller Videos ein elementarer Bestandteil, sondern auch im Privatleben der Rapper.

Der Stern auf der Motorhaube zeigt automatisch: da hat's jemand geschafft. Und verdammt viele Rapper haben es geschafft, aber natürlich steht nicht jeder nur auf Bimmer, Benz oder Bentley. Hier ist der zweite Teil der Reihe, in der wir dir die Karossen deutscher Rapper zeigen. Hier geht's zu Teil 1 mit 187, RAF und Farid. Wenn du anfällig für Neid bist, solltest du jetzt aussteigen.

Basti Trailerpark

Als Trailerpark-Labelchef hat man aktuell vermutlich eine ganz gute Zeit. Basti, der selbsternannte "Onkel Papa", verleiht seinem Wohlstand seit kurzem in aller Bescheidenheit mit einem Ferrari Ausdruck.

Daran lässt er auf Instagram seine Fans teilhaben. Und egal, ob du das "Schweinesystem Kapitalismus" verteufelst oder die Brille von Cazal und den Gucci-Sweater willst – dieses Bild ist große Kunst:

Perfekt geparkt. #kapitalismus #schweinesystem

2,773 Likes, 23 Comments - Basti Trailerpark (@inzestgram) on Instagram: "Perfekt geparkt. #kapitalismus #schweinesystem"

Hier untersuche ich grad mein neues Gefährt auf mögliche Fehler.

2,178 Likes, 36 Comments - Basti Trailerpark (@inzestgram) on Instagram: "Hier untersuche ich grad mein neues Gefährt auf mögliche Fehler."

Sieht verdammt nach einem Ferrari 458 aus. Versprechen können wir dir das allerdings nicht.

Kay One

Kay ist vielleicht einer der größten Auto-Fanatiker im deutschen Rap Game. Man muss nur mal über seine Instagram-Seite scrollen und findet direkt einige Modelle – offenbar hat der ehemalige Bushido-Protegé sogar einen kleinen Fuhrpark mit mehr als einem fahrbaren Untersatz.

Auch er sieht auf seinem Lenkrad regelmäßig den Rarri-Hengst vor Augen. Bei ihm handelt es sich um die Spider-Version vom 458:

Raris on tour #dagobertduckboyz

1,973 Likes, 26 Comments - Kay One (@princekayone) on Instagram: "Raris on tour #dagobertduckboyz"

Könnte man sagen dass das Wetter heute sehr ferrarisch ist ?

3,523 Likes, 47 Comments - Kay One (@princekayone) on Instagram: "Könnte man sagen dass das Wetter heute sehr ferrarisch ist ?"

Zum frisch bestandenen Führerschein hatte Kay sich mal eben den Lamborghini Gallardo gegönnt:

Darf ich vorstellen . Mein neues Baby

Darf ich vorstellen . Mein neues Baby

Und jüngst hat man sich auch wieder eine S-Klasse mit AMG-Paket zugelegt:

Mein schwarzer Panzer #Sklasse

3,773 Likes, 49 Comments - Kay One (@princekayone) on Instagram: "Mein schwarzer Panzer #Sklasse"

So... jetzt ist meine neue S Klasse Komplett schwarz Danke an meine Freunde von G&B Design aus Recklinghausen! Top Arbeit #ALLBLACK #SKLASSE #NO1TUNER

1,557 Likes, 23 Comments - Kay One (@princekayone) on Instagram: "So... jetzt ist meine neue S Klasse Komplett schwarz Danke an meine Freunde von G&B Design..."

Kollegah

Der sich in Bescheidenheit übende Boss fährt je nach Anlass seinen guten alten 5er BMW oder seit Neuestem den Mercedes S63 AMG:

Bought a new car. Danke an @gruma_exklusiv (Foto: @_alexpohl_ ) #s63amg #longversion #vollausstattung

59.7k Likes, 465 Comments - KOLLEGAH (@kollegahderbossofficial) on Instagram: "Bought a new car. Danke an @gruma_exklusiv (Foto: @_alexpohl_ ) #s63amg #longversion..."

MC Bilal

MC Bilal ist noch relativ neu in der Szene. Letzten Oktober konnte nach einem gewissen Hype um seine Facebook-Clips direkt einen Major-Deal unter Dach und Fach bringen. Inzwischen steht das Debütalbum Alles zu seiner Zeit in den Läden und das Universal-Money wurde ins erste eigene Auto investiert.

Und siehe da, der Junge denkt pragmatisch und legt sich einen Kombi zu. Natürlich reden wir nicht von einem Volvo, sondern vom familienfreundlichen Porsche Panamera in gewöhnungsbedürftigem Metallic-Blau. Wem's gefällt:

Mein erstes eigenes Auto !!

Mein erstes eigenes Auto !! :-)

Der bullige 5-Türer findet auch bei anderen Rappern Anklang. So widmete Bushido mit einem frisch gesignten Shindy 2013 den Song Panamera Flow:

Bushido feat. Shindy - Panamera Flow

►Channel abonnieren: http://fty.li/AboBushido◄ ►„NWA 2.0" Amazon: http://amazn.li/NWA2◄ ►„NWA 2.0" Album iTunes: http://ituns.li/NWA2◄ Bushido feat. Shindy - Panamera Flow offizielles Musikvideo Das neue Bushido Album „Sonny Black" erschien am 14.02.2014!

Manuellsen

Dass Manu eine Vorliebe für Motorräder hat, kann man inzwischen mitbekommen haben. Ganz konkret bedeutet das bei ihm aktuell, dass er sich auf eine Harley-Davidson Night Rod mit Gucci-Modifikation schmeißt:

gucci night rod amk #dcity #bloodycity #syl81 #gucci #harley #nightrod

4,487 Likes, 47 Comments - #DrecksGMBH (@manuellsen_official) on Instagram: " gucci night rod amk #dcity #bloodycity #syl81 #gucci #harley #nightrod"

geiles wetter gestern, und bei euch so #ridin #biker #brotherhood #bodrum #dinslaken

1,836 Likes, 32 Comments - #DrecksGMBH (@manuellsen_official) on Instagram: " geiles wetter gestern, und bei euch so #ridin #biker #brotherhood #bodrum #dinslaken"

Aber mit der Harley kann man nicht alles erledigen. Auto muss. Da hat Manuellsen lange auf seinen schwarzen Audi A5 gesetzt, aber dieser hat kürzlich eine neue Folierung bekommen und ist jetzt guerilla-grün:

@pablokezcobar Video in Karlsruhe! #königimschatten

2,181 Likes, 26 Comments - #DrecksGMBH (@manuellsen_official) on Instagram: "@pablokezcobar Video in Karlsruhe! #königimschatten"

A5 -guerilla green #drecksgmbh

4,605 Likes, 52 Comments - #DrecksGMBH (@manuellsen_official) on Instagram: "A5 -guerilla green #drecksgmbh"

Hier geht's zu Teil 1:

Die Autos deutscher Rapper: Was Gzuz, Farid Bang und Co. fahren

Dicke Autos in Musikvideos? Das haben nicht nur die Amis drauf. Doch auch was den privaten fahrbaren Untersatz angeht, muss sich die Deutschrapszene nicht verstecken.Wir stellen dir im Folgenden einige Autos bekannter deutscher Rapper vor. Teuer und auffällig sind zwei passenden Adjektive, die das Ganze zusammenfassen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

will ja nicht auf klug********r machen, aber der Ferrari von Kay ist( zumindest auf dem Bild) nicht der 458 sondern der California

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Von Angst geprägt: Laas resümiert EGJ-Zeit

Von Angst geprägt: Laas resümiert EGJ-Zeit

Von Till Hesterbrink am 19.10.2021 - 12:41

In einer äußerst ausführlichen Instagram-Story fasst Laas seine Zeit bei EGJ zusammen. Eine Zeit, die laut eigener Aussagen vor allem von Angst geprägt gewesen sei. Die Angst, das neue Camp zu enttäuschen. Auch an seine beiden ehemaligen Beef-Kontrahenten Kollegah und Farid Bang richtet er Grüße aus.

Laas bei EGJ: "Thema Angst"

Bewegt durch Ali Bumayes Aussagen im neusten TV Straßensound-Interview über die EGJ-Zeit fühlt sich auch Laas bewegt ein paar Worte zu seinem Signing bei dem Berliner Label loszuwerden. So habe sein Umfeld ihm geraten, sich nach den schlechten Verkaufszahlen seines Albums "Daemon" wieder einen "normalen Job" zu suchen. Zu diesem Zeitpunkt habe Laas (jetzt auf Apple Music streamen) bei Freunden auf dem Sofa geschlafen und wäre broke gewesen.

Dann habe er von Freunden aus der Szene die Anfrage bekommen, ob er nicht am Ali Bumaye-Album mitarbeiten wolle. Daraufhin sei er schnell ein fester Teil des Labels geworden und Arafat habe ihn gefragt, ob er nicht bei EGJ unterschreiben wolle. Er habe sich in der Hiphop-Welt nie willkommen geheißen gefühlt, aber dort wurde er ohne Vorurteile so aufgenommen, wie er war. Zum ersten Mal habe er sich dazugehörig gefühlt.

"Nun war ich nach 15 Jahren Struggle endlich mal irgnedwo angekommen, wo es plötzlich wieder Sinn machte, an meine Musik zu glauben."

Zwar habe er dadurch seine Geldprobleme hinter sich lassen könne, allerdings hätten sich neue, zuvor nicht erahnbare Probleme aufgetan. Besonders mit Selbstzweifeln habe er zu Kämpfen gehabt. Zum ersten Mal hätten seine Moves auch direkte Auswirkungen auf das hinter ihm stehende Team gehabt. Und dieses habe er nicht direkt wieder verlieren wollen. Diese Angst, keine Fehler machen zu wollen, habe ihn "versteinert".

Bushido startet Beef mit Koolegah & Farid Bang wegen Laas

Als Farid ihn dann auf einem Song disste, habe Arafat bei diesem angerufen und das Ganze aus der Welt geschafft. Allerdings habe Bushido dann mit seiner Aussage im Promovideo zu Black Friday, dass Laas jetzt bei ihm seie und ihn niemand mehr dissen könne, ein größeres Thema daraus gemacht. Ähnliches hatte auch Ali im Interview erklärt, dass dieser eine Satz für den Beef mit Kollegah und Farid gesorgt habe.

Laas habe sich erst über die Rückendeckung gefreut, verstehe heute aber, dass es vor allem auch um eine Machtdemonstration ging. Aus der Angst, sein Camp zu enttäuschen, habe Laas auch wieder angefangen, gegen Kollegah zu feuern. Aus heutiger Sicht sei er allerdings sehr unzufrieden mit diesen Lines.

"Ich stand genau in der Mitte zwischen zwei Parteien, deren Egos sehr wahrscheinlich die Größten dieser Szene sind. Farid und Kollegah sind, wenn es um dieses Thema Beef geht, die absoluten Endgegner, Bushido und Arafat zum damaligen Zeitpunkt genauso."

Am Ende des Tages habe er nur versucht, so unbeschadet wie möglich aus dieser Situation wieder herauszukommen.

Doch habe ihn das ganze auch gelehrt, dass Angst ihm eigentlich nichts anhaben kann. Er sei schon am Boden gewesen und habe jedes "worst case Szenario" miterlebt und sei trotzdem mit erhobenem Haupte rausgekommen. Zum Schluss bedankt er sich sowohl bei Kollegah und Farid Bang als auch bei Bushdio und Arafat für diese Zeit, die in stärker gemacht habe. Ali Bumaye antwortete Laas nach seinem Statement, dass er "nur Liebe" für ihn habe.

Aber auch aktuell gibt es immer wieder Dinge, mit denen Laas zu kämpfen hat:

Nach Shirin David-Album: Laas wollte seine Karriere beenden

Nach der gemeinsamen Fertigstellung des zweiten Albums von Shirin David, meldet sich Laas in seiner Instagram-Story zu Wort und zeigt sich enorm selbstkritisch: Bis heute sei er auf nichts, was er erreicht habe, stolz. Nach der Zusammenarbeit mit Shirin David an den Texten von "B*tches brauchen Rap" sei er zum wiederholten Mal kurz davor gewesen, seine Karriere zu beenden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)