1999-2017: Das sind die Nummer-1-Alben aller deutschen Rapper

[Stand: 16. Juni 2017]

Wir haben alle Alben von deutschen Rappern zusammengetragen, die bislang geschafft auf Position 1 der Charts standen.

Dass es in kommerzieller Hinsicht seit 2010 rapide bergauf ging, ist keine Neuigkeit mehr. In Zahlen: Von den 72 LPs, die wir hier werten (keine Live-Alben, keine Sampler und Best-Ofs) sind 61 erst nach 2010 erschienen – fast 85% [Stand: Dezember 2016].

Das stärkste Jahr war bislang 2015 mit diesen 18 Nummer-1-Alben, 2016 liegen wir aktuell bei 14. Die Premiere für Deutschrap holten Die Fantastischen Vier 1999 mit 4:99 – oder je nach Auslegung spätestens die Beginner 2003 mit Blast Action Heroes.

Rapper mit einem Nummer-1-Album

Antilopen Gang - Anarchie und Alltag

Weekend (Für immer Wochenende)

Vega (Kaos)

Summer Cem (Cemesis)

Favorite (Neues von Gott)

Gzuz (High & Hungrig 2)

Marteria (Zum Glück in die Zukunft 2)

SSIO (0,9)

Haftbefehl (Der Holland Job)

Azad (Leben II)

Kay One (Rich Kidz)

Samy Deluxe (SchwarzWeiss)

K.I.Z. (Hurra die Welt geht unter)

SpongeBozz (Planktonweed Tape)

Deichkind (Niveau weshalb warum)

Alligatoah (Triebwerke)

Eko Fresh (Eksodus)

Rapper mit zwei Nummer-1-Alben

Hier sollte man anmerken, dass Seeed trotz Peter Fox' Beteiligung wohl relativ weit davon entfernt ist, als Rap-Album durchzugehen.

In Cros Fall haben wir das MTV Unplugged nicht mitgerechnet, das ebenfalls auf die Eins ging, aber hier geht es um Alben, die nur neue Musik enthalten haben.

Kontra K (Labyrinth, Gute Nacht)

Genetikk (D.N.A., Achter Tag)

257ers (Boomshakkalakka, Mikrokosmos)

Casper (XOXO, Hinterland)

Bonez MC (mit Gzuz: High & Hungrig 2, mit RAF Camora: Palmen aus Plastik)

Denyo (Beginner: Blast Action Heroes, Advanced Chemistry)

Xatar (Baba aller Babas, Der Holland Job)

Sido (Ich und meine Maske, 30-11-80)

Fler (Keiner kommt klar mit mir, Vibe)

Cro (Raop, Melodie)

RAF Camora (als RAF 3.0: Hoch 2 | Mit Bonez MC: Palmen aus Plastik)

Peter Fox (mit Seeed: Seeed | Solo: Stadtaffe)

Rapper mit drei Nummer-1-Alben

Kraftklub (Mit K, In Schwarz, Keine Nacht für Niemand)

Majoe (Breiter als der Türsteher, Breiter als 2 Türsteher, Auge des Tigers)

KC Rebell (Rebellution, Fata Morgana, Abstand)

Farid Bang (JBG 2, Killa, Asphalt Massaka 3)

Kool Savas (Aura, Märtyrer, Gespaltene Persönlichkeit)

Prinz Pi (Kompass ohne Norden, pp=mc², Im Westen nix Neues)

Rapper mit vier Nummer-1-Alben

Wie Cro schafften auch Die Fantastischen Vier es mit ihrem MTV Unplugged (2012) auf Platz Eins der Charts. Shindy ist außerdem der bislang einzige deutsche Rapper, der mit seinen drei ersten Soloalben immer die Spitze der Charts erobert hat.

Kollegah (JBG 2, King, Zuhältertape Vol. 4, Imperator)

Shindy (NWA, FVCKB!TCHE$GETMONE¥, CLA$$IC, Dreams)

Die Fanatastischen Vier (4:99, Fornika, Für dich immer noch Fanta Sie, Rekord)

Jan Delay: 5 Alben

Jan Delay ist musikalisch wohl der abwechslungsreichste deutsche Rapper. Zwischen den beiden letzten Beginner-Alben versuchte er sich kommerziell erfolgreich an Funk, Soul und zuletzt auch an rockigerem Sound.

Beginner - Blast Action Heroes (2003)

Jan Delay - Mercedes Dance (2006)

Jan Delay - Wir Kinder vom Bahnhof Soul (2009)

Jan Delay - Hammer & Michel (2014)

Beginner - Advanced Chemistry (2016)

Bushido: 8 Alben

Unangefochtene Spitze ist in dieser Kategorie jedoch Bushido. 7 war nicht nur sein erstes Album auf der Eins, sondern auch das erste härtere Deutschrap-Album, dem diese Leistung gelang. Vor ihm schafften es nur Die Fantastischen Vier, Max Herre, die Beginner und Jan Delay solo an die Pole Position.

Die achte Nummer Eins ist womöglich bereits in Arbeit.

7 (2007)

Heavy Metal Payback (2008)

Jenseits von Gut und Böse (2011)

AMYF (2011)

Sonny Black (2014)

Carlo Cokxxx N**ten 3 (2015)

Black Friday (2017)

Mit Shindy: CLA$$IC (2015)

Bushido vs. SpongeBozz. Heute gab's die Entscheidung im Charts-Duell!

96 Likes, 1 Comments - Hiphop.de (@hiphopde) on Instagram: "Bushido vs. SpongeBozz. Heute gab's die Entscheidung im Charts-Duell!"

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Entweder seh ich es nicht oder ihr habt farid vergessen?

Samy Deluxe das kann man nicht Rap nennen was ist denn los Leute könnt ihr Rap nicht mehr erkennen?

Wenn du Samy nicht als Rap ansiehst, solltest du dich so schnell wie möglich von dieser Kultur entfernen, danke. Samy ist mit eine der Raplegenden die unser Land hier zu bieten hat

Auf Seite drei ist Farid Bang.

Könnt Ihr auch noch mal eine Auswertung machen mit Rappern die Ihre Texte selber schreiben #Hip-Pop :P

AMYF kam erst 2012 raus :)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas – Erlkönig [Video]

Kool Savas – Erlkönig [Video]

Von Till Hesterbrink am 30.07.2021 - 00:06

Kool Savas (jetzt auf Apple Music streamen) droppt seinen neuen Track "Erlkönig", benannt nach der bekannten Ballade von Goethe. Der Song ist Teil einer Playlist zu einem im Oktober erscheinenden Roman des Autors Sebastian Fitzek. Dieser Thriller wird auch den Namen "Playlist" tragen und durch eben solcheine als weitere künstlerische Ebene unterstützt.

Produziert wurde der Song von Supersonic.


Kool Savas x Sebastian Fitzek - Erlkönig

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!