Heute vor 20 Jahren: GZA releast den Meilenstein "Liquid Swords"

 

Heute vor 20 Jahren, am 7. November 1995, releaste Wu-Tang Clan-Mitglied Gary Grice aka GZA sein zweites Soloalbum Liquid Swords über Geffen Records

13 Tracks umfasst die Platte, auf der unter anderem Features von Ghostface Killah, Method Man, Killah Priest und Raekwon zu finden sind. 

Das Album chartete in den amerikanischen Albumcharts auf Platz neun und wurde zu Beginn nicht allzu positiv bewertet. Im Laufe der Jahre stieg jedoch die Anerkennung, vor allem für die komplexen Lyrics, wodurch Liquid Swords heute als eines der besten Soloalben eines Wu Tang-Members gilt. 

An der Stelle wollen wir dir zwei Tracks nicht vorenthalten. Shadowboxin' ft. Method Man und 4th Chamber ft. Ghostface Killah, Killah Priest & RZA kannst du dir hier anhören. 

 

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de