GUDG-Mitglieder äußern sich zu Feature auf Bushidos & Shindys "CLA$$IC"

Wir erinnern uns. Anfang November releasten Bushido und Shindy ihr Kollaboalbum CLA$$IC. Unter anderem hatten die beiden ein "Statement an die Rapszene" angekündigt. Damit war die Auswahl der Feature-Gäste gemeint, denn auf einem Hidden Track konnte man Money Boy, Hustensaft Jüngling und ganz kurz auch Medikamenten Manfred hören.

In einem Interview mit Rap Ist äußerten sich Letztere nun zu dem Song.

Für Hustensaft Jüngling war das Feature offenbar eine ziemlich große Sache: "Ich fand es auf jeden Fall megacool und man muss auch sagen, dass Bushido ja wirklich schon Deutschrap seit Jahren prägt."

Für ihn sei das Feature deswegen eine große Ehre gewesen: "Wir fühlen uns natürlich in dem was wir tun auch ein bisschen bestätigt, wenn so große Artists daran auch was finden und uns unterstützen."

Viele Künstler würden die Zusammenarbeit mit Money Boy und der Glo Up Dinero Gang verweigern, Bushido hingegen habe ihnen eine Tür geöffnet, erklärt Hustensaft Jüngling

Rap Ist stellte zudem die Frage, warum Medikamenten Manfred keinen ganzen Part abgeliefert hat. 

Offenbar hatte er keine Zeit: "Bushido, echt ein nicer Dude. (...) Der Track ist auch nice geworden, aber in der Zeit hatte ich was anderes zu tun. Im Nachhinein habe ich mich vielleicht ein bisschen geärgert, aber juckt jetzt auch nicht so doll."

Zieh dir die ganze Stelle ab Minute 9:40 rein.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de