"Es ist vorbei": Wie Kollegah und Farid Bang die "JBG"-Ära beendet haben

Die "JBG"-Ära ist beendet. Am vergangenen Samstag gaben Kollegah und Farid Bang ihr großes Abschlusskonzert.

Im ausverkauften Kölner Palladium spielten die beiden vor über 4.000 Leuten wohl zum letzten Mal ihre "JBG 3"-Show und gaben weitere Klassiker ihrer Diskographie zum Besten. Zuvor sorgten unter anderem Jigzaw, Seyed, Play69, 18 Karat und Gent für das Vorprogramm. Auch weitere Gäste wie Sinan-G und YouTuber Leon Lovelock waren am Start.

Zudem wurde anlässlich ihrer kürzlich verkündeten E-Sport-Signings FIFA auf der Bühne gezockt.

In zwei Vlogs werden den Fans einige Eindrücke und Blicke hinter die Kulissen vom großen Abschlusskonzert verschafft. Unter anderem ist zu sehen, wie Kollegah für ein sehr unterhaltsames Interview mit DefShop sorgt. 

Allerdings verlieren die anwesenden Protagonisten auch einige emotionale Worte, so auch Kollegah:

"Danke an alle die da waren. Beste Crowd, wir haben die besten Fans, wir haben die besten Supporter. Danke an euch. Ohne euch wären wir nur echt so 'n Haufen Jungs, die rappen würde und Beats machen würden. [...] Traurig, dass es vorbei ist, aber es war ein würdiger Abschlussgig. Es ist vorbei. Bleibt trotzdem bosshaft, Freunde!"

Einen letzten Hoffnungschimmer auf eine mögliche Fortsetzung hält Kolle trotzdem bereit – sollte noch einmal Beef aufkommen:

"Vielleicht ist irgendwann noch mal Not am Mann und wir müssen noch mal, aber momentan ist ja alles friedlich. In diesem Sinne war's das erst mal."

Check hier die zwei Vlogs sowie unseren großen Rückblick auf die "JBG"-Reihe ab:

JBG3 - Ein letztes Mal - VLOG

► Das ist Alpha - Die 10 Boss Gebote auf Amazon vorbestellen! https://amzn.to/2ooPMvV ► POST MORTEM OUT NOW! jetzt Streamen * https://lnk.to/Jigzaw_PM ► POST MORTEM * Die Ltd. Box HIER bestellen: https://amzn.to/2HOBeNe ► Kollegah auf Facebook: http://www.facebook.com/kollegah ► Kollegah auf Instagram: https://www.instagram.com/kollegahderboss ► Farid Bang auf Facebook: https://www.facebook.com/faridbang ► Farid Bang auf Instagram: http://instagram.com/faridbangbang ► Farid Bang auf Twitter: Regel Nr.

Kollegah & Farid Bang ✖️ DAS ABSCHLUSSKONZERT ✖️Blog [ EIN LETZTES MAL ]

✖️►"JBG3 PLATIN WAR GESTERN BOX" [ Amazon ] https://amzn.to/2vsjSVC ✖️►"JBG3 PLATIN WAR GESTERN" [ alle Links ] https://jbg3.lnk.to/PlatinWarGestern ✖️►"ROAD TO JBG" [ offizielle JBG Playlist auf Spotify ] http://spoti.fi/2fD6uXr ► Das ist Alpha - Die 10 Boss Gebote auf Amazon vorbestellen!

Mit drei Buchstaben zum Erfolg: Kollegah, Farid Bang und die „JBG"-Historie

"Ein letztes Mal" - so lautet der Slogan für das große "JBG"-Abschlusskonzert am 1. September in Köln. An diesem Tag wollen Kollegah und Farid Bang die "Jung Brutal Gutaussehend"-Ära endgültig besiegeln

...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Schrottmusik für planlose Esel.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sero el Mero, Luciano, Nash, Azet & mehr: Alle neuen Songs im Überblick

Sero el Mero, Luciano, Nash, Azet & mehr: Alle neuen Songs im Überblick

Von David Molke am 16.08.2019 - 15:23

Luciano, Sero el Mero, Nash, Azet, Olexesh, Azad, Manuellsen, Kool Savas, Eunique, Sinan-G und viele mehr: Auch an diesem Freitag hagelt es wieder unzählige neue Songs. Dementsprechend fällt auch unser Deutschrap-Update wieder prall gefüllt aus. Das Playlist-Cover ziert diese Woche Sero el Mero, der heute auch sein Album "BabyFaceFlow" an den Start bringt.

Sero el Mero, Azet & Nash, Luciano und viele mehr im Deutschrap-Update

Sero el Mero liefert heute sein Album "BabyFaceFlow" ab. Zur Feier des Tages haben wir ihn nicht nur aufs Cover, sondern auch den Track "Telefon" in die Playlist gepackt. Darin zeigt Sero el Mero erneut, wie sich Melodien mit sauber gespitteten Hochgeschwindigkeits-Flows kombinieren lassen.

Dicht gefolgt von den KMN Gang-Membern Nash und Azet. Die thematisieren mit "Leben schnell" selbstverständlich das schnelle Leben. Inhaltlich wird hier allerdings wenig bis nichts beschönigt, vielmehr geht es auch emotional ans Eingemachte. Der Beat dazu stammt von Lucry und Suena.

Luciano ist währenddessen voll in seinem Film und trägt sogar Givenchy-Socken. "Yeah" Drip, yeah Flex! Die neue Single kriegst du garantiert nicht mehr so schnell aus dem Kopf. Dafür sorgt nicht nur Lucio Locos Hook, sondern natürlich auch das Instrumental von Ouhboy.

Luciano - Yeah [Video]

Und alle so: Yeah Drip, Yeah Flex!

Die Prominenz gibt sich heute wieder mal die Klinke in die Hand: Auch Soufian und Ufo liefern mit "New Jack" neuen Stoff. Dazu kommen Dardan, Bausa und Reezy mit "rOlliN", Olexesh schießt "9MM Bang" und auch Azad feiert den heutigen Release seines Albums "Der Bozz II" mit Adel Tawil, Jeyz und "Lass nicht mehr los". Azads andere Seite kommt dann auch noch zur Geltung, und zwar mit "Braveheart".

PA Sports droppt mit "OK" ebenfalls eine neue Single. Cashmo und Eko Fresh machen gemeinsame Oldschool-Sache auf "Nxt Girl to Mami", während Nazar, Sido, Manuellsen, Gallo Nero, KitschKrieg und Sinan-G ebenfalls neue Tracks raushauen.

Deutschrap-Singles im Überblick

  • Sero el Mero - Telefon
  • Nash & Azet - Leben schnell
  • Luciano - Yeah
  • Soufian & Ufo - New Jack
  • Dardan, Bausa & Reezy - rOlliN
  • Olexesh - 9MM Bang 
  • Gringo, Kontra K & Puls - Champions  
  • Azad, Adel Tawil & Jeyz - Lass nicht mehr los
  • PA Sports - OK
  • Azad - Braveheart
  • Cashmo & Eko Fresh - Nxt girl to Mami
  • Manuellsen - Könige im Schatten
  • Nazar & Sido - Brudi
  • morten - fledermäuse
  • Cr7z - Spiegel
  • Gallo Nero - Nada
  • KitschKrieg & SkinnyBlackboy - Dioz Mioz
  • Said212 - Licht aus
  • Sinan-G - Money Therapie
  • Mois - 1991
  • ToTheMoon, Savas & Moe Phoenix – Madonna
  • Eunique – Kobra Kartell
  • Blokkmonsta – Frei Sein

Deutschrap: Alle neuen Alben von heute

  • Sero El Mero – BabyFaceFlow
  • Azad – Der Bozz 2
  • Dardan – Sorry
  • Gallo Nero – 471
  • Nash – AP1


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)