Die erfolgreichsten Rapper des Jahres 2015
CDs

 

Obwohl wir uns bereits im Jahr 2016 befinden, hat Billboard noch einmal einen Blick zurückgeworfen und eine Liste der erfolgreichsten Künstler des Jahres erstellt. Dabei wurden nicht nur die Plattenverkäufe berücksichtigt, sondern auch Radio Airplay, Streaming-Zahlen und Wichtigkeit in den sozialen Netzwerken mit einbezogen.

Der erste Rapper, der in dieser Liste auftaucht, ist natürlich Drake, der auf Platz 4 liegt. Er musste sich Taylor Swift, Ed Sheeran und The Weeknd geschlagen geben. Drake hatte dieses Jahr mit seinen zwei Releases If You're Reading This It's Too Late und What A Time To Be Alive sowie dem Beef mit Meek Mill für viele Schlagzeilen gesorgt.

Auf Platz 8 landet Fetty Wap, der im September sein Debütalbum releast hatte und damit auf Platz 1 charten konnte.

Der Song Trap Queen war die erste Singleauskopplung des Albums und konnte sich auf Platz 2 der Single-Charts platzieren.

Unter den Top 10 befindet sich außerdem noch Nicki Minaj auf Platz 10, mit ihrem Album The Pinkprint

Außerdem findet man Wiz Khalifa (#16), J. Cole (#25), Kendrick Lamar (#37), Future (#39), Big Sean (#40) und Rae Sremmurd (#41) in den Top 50. 

Alle Platzierungen kannst du dir hier ansehen

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: